Blog News August 2017

 

 

Beauty

 

The Ordinary ist in letzter Zeit immer mal wieder Thema in der Bloggerwelt. Kein Wunder, sollen die Produkte doch sehr gut formuliert und darüber hinaus auch noch günstig sein. Auch ich habe mich anfixen lassen und benutze aktuell drei Produkte der Marke. Zwar bin ich mit meiner Auswahl sehr zufrieden, bei einigen TO Produkten scheiden sich aber die Geister. Das AHA 30 % Peeling zum Beispiel findet Alice klasse, bei Marina ist es jedoch durchgefallen.

 

Mehrfarbige Lippenstifte sind aktuell wieder in. Wie wäre es beispielsweise mit den neuen Dior Double Rouge oder einem Ombre-Effekt to go alla Givenchy und Smashbox.

 

Drogerie vs. High End – nicht immer ist teuer auch gleichzeitig besser. Claudia hat verschiedene Lidschattenstifte diverser Marken unter die Lupe genommen.

 

Oh je, wenn ich mir die Tom Ford Neuheiten für den Herbst so ansehe, mache ich mir ernsthaft Sorgen um meinen Kontostand. In diesem Jahr gibt es nicht nur neue Lips & Boys, sondern auch Lips & Girls. Insgesamt 100 Farben, 56 neue Nuancen und 44 Repromotes, im Miniformat sind es und wenn ich mir die ersten Swatches so ansehe, gefallen mir auf Anhieb gleich 22 der Lippenstifte. Hier findet ihr alle Swatches. Außerdem wird es auch 40 neue Lippenstifte in Originalgröße geben. Auch da sind wirklich tolle Farben bei.

 

Zwei grandiose Looks gab es wieder bei Linda Hallberg, einen kreativen und einen, den ich eventuell auch im Alltag tragen würde. 

 

 

 

       

Q&A: Kalorien zählen  •  Hourglass Creator & I’ve kissed • Tom Ford Sole Di Positano EdP

 

Außerdem

 

Melli plädiert für Adobe Lightroom und ich muss sagen, ich würde es wirklich sehr gern ausprobieren! Was mich stört, ist jedoch die Sache mit dem Jahres-Abo. Das Programm kann nämlich nicht gekauft, sondern nur für ca. 12 € im Monat gemietet werden. Was haltet ihr davon? 

 

Bei Melanie findet ihr 8 mögliche Gründe, wieso es mit dem Abnehmen nicht klappt. 

 

Franzi schreibt, wieso sie als Bloggerin über jede Art von Support dankbar ist und man sich nicht runterziehen lassen soll, wenn es eventuell mal nicht so gut läuft.

 

Rossmann wurde für Schleichwerbung auf Instagram abgemahnt und plötzlich fragt sich wieder die halbe Blogger-Welt: “Wie kennzeichne ich denn nun wirklich richtig?!”.  Mehr dazu beispielsweise bei Lisa und Franzi. Die Kanzlei Dr. Schwenke hat das Ganze schön übersichtlich zusammengefasst. Danke, liebe Jen, für den Link. Bei Instagram können Blogger mit Business-Profil nun übrigens das Branded Content Tool nutzen, wenn es sich um bezahlten Content handelt.

 

 

Pinterest

 

Bei Pinterest habe ich einige neue Boards angelegt, beispielsweise mit meinen Fashion-Highlights für den Herbst und eines, in dem ich die Beautynews für den Herbst gesammelt habe. Schaut doch mal vorbei!

 

 

 

 

 

 

Mein August

 

DAS große Thema im August war für uns natürlich die Einschulung unserer Tochter. Die Schultüte habe ich euch ja bereits gezeigt und auch bei den Vorbereitungen für den großen Tag habe ich euch via Instastories mitgenommen. Gestern war es dann endlich so weit. Schick angezogen ging es zunächst zur Kirche, da es sich um eine katholische Grundschule handelt (wir haben im Ort nur katholische Schulen). Es war unglaublich voll, der Gottesdienst wirkte etwas unorganisiert und man verstand kaum ein Wort. Dafür war der Empfang in der Schule dann um so schöner. Die anderen Kinder hatten einiges für die Erstklässler vorbereitet und nach einer kleinen Einleitung in der Sporthalle gingen die Kinder mit ihren Lehrern in die Klassen und erlebten ihre erste Schulstunde. Währenddessen warteten die Eltern und Verwandten bei Kaffee und Kuchen auf dem Schulhof. 

 

Zuhause durfte unsere Tochter dann ihre Schultüte und die Geschenke der Familie auspacken. Unglaublich, was da alles zusammen gekommen ist. Es war fast wie bei ihrem Geburtstag! Von uns bekam sie eine Armbanduhr und ein paar Kleinigkeiten. Auch ich bekam meine erste Uhr zur Einschulung, deswegen wollte ich es bei ihr genauso machen. Dann eröffnete die Maus das Buffet und nach dem alle gesättigt waren und sich auf den Weg nach Hause machten, verschwand unsere Tochter in ihrem Zimmer und machte erst einmal vorbildlich ihre ersten Hausaufgaben. Schauen wir mal, wie lange das anhält.

 

 

               

 

 

Wenn wir nicht gerade mit den Vorbereitungen für die Einschulung beschäftigt waren, herrschte bei uns größtenteils Urlaubsstimmung. Mein Mann hatte zwei Wochen frei und unsere Tochter hatte im August bereits keinen Kindergarten mehr und war oft zuhause. Wir haben einige Ausflüge gemacht, Planetarium, Schwimmen, etc., und die Zeit genossen. Eines meiner Highlights im August war die Sommerparty einer Freundin – nette Leute, gute Stimmung, Tanzen, Singen, Stockbrot – super!

 

Im August habe ich 2,2 Kilo abgenommen und damit die Minus-40-Kilo-Marke geknackt. Insgesamt sind es nun -41,2 Kilo. Wenn es so weitergeht, sollte ich Ende Oktober mein Ziel erreicht haben.

 

 

Instagram

 

   

Meine TO Auswahl: Natural Moisturizing Factors + HA, 100 % Plant-Derived Squalane und Ascobyl Glucoside Solution 12 % (der Primer ist für meine Mutter). Bisher bin ich sehr zufrieden. Besonders das Squalan finde ich super. Es zaubert wunderbar weiche Haut ♥

•••
Ich liebe die Chanel Rouge Coco Shine. Der neuste Lippenstift in meiner Sammlung: Intime! (»Review)

 

 

Wie war euer August?

 


4
Teilen:

3 Kommentare

  1. 1. September 2017 / 18:40

    Hach, ich lese diese Rubrik immer besonders gerne bei Dir 🙂 Oh je, das mit Rossmann habe ich gar nicht mitbekommen, muss ich gleich mal die ganzen von Dir genannten Links aufrufen. Man weiß echt bald gar nicht mehr, wie man was richtig macht. Die Idee mit der Armbanduhr für Deine Tochter finde ich toll, damit fühlt man sich ja richtig wichtig ^^ weiß gerade gar nicht, wann ich meine erste Uhr bekam – ist schon zu lange her ^^ Von The Ordinary hört man sehr viel, ich habe schon von ganz schlecht bis supertoll Bewertungen gelesen. Letztlich muss man es wohl selbst ausprobieren, da ja jede Haut auch anders reagiert. Vielleicht bestelle ich dort mal was, mich interessiert momentan ziemlich Vitamin C in Hautpflege, da ich mit ein paar Probier-Sachets von Clinique sehr zufrieden war. Ganz liebe Grüße

  2. 6. September 2017 / 6:38

    Ich liebe deine Linkliste, da finde ich immer tolle neue Beiträge, die ich gar nicht kenne….und vor allem Produkte, du böse Anfixerin……. die Tom Ford Lippenstifte werden mich glaube ich arm machen dieses Jahr. So schöne Nuancen sind dabei ….
    *Danke fürs Verlinken

    Liebste Grüße
    Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.