Givenchy Le Prisme Visage
N°1 Mousseline Pastel

 

 

Anfang August stellte ich euch bereits die neue Version des Kompaktpuders von Givenchy, Le Prisme Visage, in der Nuance N° 2 vor. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus vier verschiedenen Beige-Tönen. Es ist die hellste in Deutschland erhältliche Nuance. Im Ausland jedoch, etwa in Frankreich, gibt es das Puder auch in der Variante N°1 Mousseline Pastel, einer universellen Nuance mit vier verschiedenen Pastell-Tönen, die den Teint optimieren sollen. Stichwort: Color Correcting.

 

 

 

 

Ich besitze bereits die lose Variante, das Prisme Libre in N°1 Mousseline Pastel (PR-Sample) und mag es wirklich sehr gern. Da es sich jedoch um ein loses Puder handelt, ist es nicht gerade optimal für Unterwegs und nimmt zudem recht viel Platz in der Schublade weg. N°1 Mousseline Pastel gab es früher auch bei uns in der kompakten Version, ist nun jedoch leider nur noch über Umwege erhältlich. 

 

Das Prinzip ist euch sicherlich bekannt. Jede der vier enthaltenen Nuancen erfüllt eine bestimmte Aufgabe: Grün gleicht Rötungen aus, schimmerndes Weiß soll das Licht einfangen und reflektieren, Blau wirkt einem fahlen Teint entgegen und Rosa und Lila sorgen für Frische. Gemeinsam aufgetragen sind sie unsichtbar wie ein Transparentpuder und versprechen einen optimierten und mattierten Teint. Ähnliche Puder gibt es inzwischen von diversen Herstellern. Dennoch gehören die Puder von Givenchy zu meinen liebsten. Eine hauchzarte, leichte Textur und der perfektionierende, jedoch nicht „färbende“ Effekt auf der Haut gefallen mir sehr. Insgesamt wirkt die Haut frischer und das Hautbild verfeinert. Leider ließ sich der Effekt nicht mit der Kamera einfangen, wie so oft bei solchen Produkten. Die Haltbarkeit ist gut.

 

 

 


Rosa, Blau, Grün, Weiß

 

 

Zwar gibt es N°1 Mousseline Pastel hierzulande noch als lose Variante, falls euch, wie mir, die kompakte Version jedoch lieber ist, schaut doch mal bei Sephora.fr vorbei. Dort fand ich das Puder für 48,50 €.

 


1
Teilen:

1 Kommentar

  1. 6. September 2017 / 15:16

    Givenchy macht immer so wunderschöne Produkte, ich bin auch hier wieder ganz begeistert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.