Clinique
Red Velvet Lips Look

Clinique Red Velvet Lips Look

 

 

Vor Kurzem überraschte mich Clinique mit einem kleinen aber feinen Set. Darin enthalten: alles, was man für den Clinique Red Velvet Lips Look benötigt. Ich persönlich bin der Meinung, dass rot geschminkte Lippen immer ein Hingucker sind und mit der richtigen Nuance auch jedem stehen. Rot ist der Klassiker in der Beauty-Welt, egal ob auf den Lippen oder den Nägeln. Die Farbe steht für Liebe, Leidenschaft und Energie und passt zu so vielen verschiedenen Styles. Kein Wunder, dass Rot DIE Trend-Farbe in diesem Herbst war. Und auch in der Weihnachtszeit darf Rot natürlich nicht fehlen.

 

 

Clinique Red Velvet Lips Look

 

 

Den Red Velvet Lips Look schminkt man bei Clinique genau, wie ich es mag. Ein schmaler Lidstrich, Mascara und ansonsten nur dezent betonte Lider und Wangen lassen genügend Raum für auffällige Lippenfarben. 

 

Die Basis für den Look sind ein klarer, frischer Teint und glatte, volle Lippen. Für letzteres empfiehlt Clinique die Pep-Start Pout Perfecting Night Mask und auch mir gefällt die Lippenpflege sehr gut. Meine Review dazu findet ihr hier.

 

Sind die Grundvoraussetzungen geschaffen, geht es ans Schminken. Meine Wahl fiel auf eine leichte Foundation mit leichter bis mittlerer Deckkraft und ein transparentes Puder. Auf den Wangen trage ich Heather Pop von Clinique.

 

Für die Lider verwendete ich helle, dezent schimmernde Töne und einen etwas dunkleren Ton für die Lidfalte. Ein feiner Lidstrich, Mascara und etwas Augenbrauenpuder komplettieren das Augen-Make up. Übrigens ist dies mein Standard-Make up für jeden Tag und der Pretty Easy Liquid Eyelining Pen ist aus meiner täglichen Schmink-Routine nicht mehr wegzudenken. Meine Review zu ihm findet ihr hier.

 

 

 

Clinique Red Velvet Lips Look   

 

Clinique Red Velvet Lips Look    Clinique Red Velvet Lips Look

 

 

Zwar sind “Smudged Lips”, also unscharfe Lippenkonturen, zurzeit angesagt, Clinique setzt bei diesem Look jedoch auf Präzession. Der Quickliner für Lips Intense in Intense Passion ist wunderbar cremig und gleitet regelrecht über die Lippen. Es handelt sich bei der Nuance um ein leicht pinkstichiges Rot. Ich habe meine Lippen damit zunächst umrandet und anschließend komplett ausgefüllt.

 

Für das samtige Rot sorgt das Pop Lip Shadow Cushion Matte Lip Powder in Crimson Pop. Diese Lippenpuder versprechen samtig matte Farben, eine weiche, nicht austrocknende Textur und eine gute Haltbarkeit. Zwei der insgesamt acht Nuancen hatte ich euch hier bereits im Detail vorgestellt. Die Farbe Crimson Pop ist ein echtes Rot, weder zu warm, noch zu kalt. 

 

 

 

Clinique Red Velvet Lips Look

 

 

Und fertig ist der Clinique Red Velvet Lips Look! Wie gefällt er euch? Übrigens findet ihr auf dem Blog von Clinique, The Wink, aktuell einen Artikel darüber, wie ihr das für euch optimale Rot findet.

 


Die Produkte wurden mir kosten- und

bedingungslos zur Verfügung gestellt.

3
Teilen:

3 Kommentare

  1. 22. November 2017 / 10:56

    Sieht super aus. Finde das Rot steht dir optimal. Ich bin eher der Rose und Peach Typ. Rote Lippen trage ich fast nie, vielleicht mal beim Ausgehen (und das ist auch eher selten bzw. wird in nächster Zeit eher nicht der Fall sein).

    LG Kerstin
    visiona’s Wunderwelt

  2. 22. November 2017 / 16:13

    Das Rot ist sehr hübsch an Dir, ein schöner, klarer und frischer Look. Bei mir darf ein Rot gerne etwas dunkler sein oder möglichst sheer, wenn es heller ist. Liebe Grüße

  3. 23. November 2017 / 22:06

    Gut, Lippenpuder hätte ich bei meinem Talent wohl in 5 Minuten im ganzen Gesicht, aber schick siehts wohl aus. c; Ein toller Rotton an dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.