Weihnachtszauber 2017
Türchen 5 mit Braun

Weihnachtszauber mit Braun

Anzeige

 

Habt ihr Lust auf ein richtig schickes Styling-Set für die Haare? Dann seid ihr hier beim 5. Türchen unseres Weihnachtszaubers genau richtig. Gemeinsam mit Braun verlosen wir ein Satin Hair Set, bestehend aus einer Satin Hair 7 Brush und einem Satin Hair 5 Power Perfection Haartrockner in elegantem Weiß für glänzende, gesunde Haare.

 

 

 

Weihnachtszauber mit Braun

 

 

Der Braun Satin Hair 5 HD 580 Power Perfection Haartrockner pustet eure Haare mit 2500 Watt in Windeseile trocken. Die IONIC Funktion beugt statischer Aufladung vor und soll für sichtbar mehr Glanz sorgen. Er verfügt außerdem über 3 Hitze- und 2 Luftstrom-Einstellungen sowie eine Kaltstufe. Einen Extrapluspunkt bekommt er von mir für das kompakte, leichte Design. Mein vorheriger Föhn war leider recht groß und nicht gerade optimal für Reisen. Dazu kommen die schicke Optik in Silber und Weiß und ein attraktiver Preis. Regulär kostet er um 45 €, bei manchen Anbietern ist er jedoch auch schon für 31 € zu haben.

 

 

 

Weihnachtszauber mit Braun

 

 

Die Braun BR 750 Satin Hair 7 Elektrische Haarbürste mit Naturborsten ist nicht einfach nur eine Bürste. Wie auch der Föhn verfügt auch sie über IONTEC. Diese lässt sich je nach Bedarf an und ausschalten und sorgt dafür, dass die Haare sich nicht statisch aufladen. Gerade jetzt im Winter und bei feinem Haar ist dies wirklich eine große Erleichterung. Ich habe die Bürste schon seit zwei Jahren und kann die Wirkung definitiv bestätigen. 

Weniger Frizz bedeutet außerdem mehr Glanz und sowohl die besonders glatten Naturborsten als auch die nahtlosen Kunststoffborsten sind so angeordnet, dass sie besonders sanft durch feines bis mitteldickes Haar gleiten. Das weiche Borstenkissen kann für die Reinigung komplett abgenommen werden und trotz der Batterien liegt die Bürste nicht schwerer in der Hand als meine “normalen” Bürsten. Die Braun BR 750 Satin Hair 7 Elektrische Haarbürste kostet je nach Anbieter zwischen 26 und 40 €.

 

 

 

Weihnachtszauber mit Braun

 

Das Gewinnspiel

Wenn ihr dieses Set gewinnen möchtet, füllt einfach das Rafflecopter Tool bis zum 31.12.2017 aus. Bitte beachtet dabei die »Teilnahmebedingungen. Viel Glück! ☆

 

 

a Rafflecopter giveaway

 


Dieser Beitrag wird von Braun unterstützt.
Anzeige / PR-Sample

4
Teilen:

152 Kommentare

  1. Bianca
    5. Dezember 2017 / 8:08

    Nachdem meine “Frisur” eh meistens an einen Struwwelpeter erinnert, machen mir Mützen eigentlich gar nix aus! 🙂
    Zerzaust sein ist für mich völlig okay, nur nasse Haare kann ich gar nicht leiden. Daher: Augen zu und durch! Für den absoluten Notfall habe ich immer eine Bürste in der Tasche 😉

    Liebe Grüße,
    Bianca

  2. Elena
    5. Dezember 2017 / 8:24

    Toller Gewinn

  3. 5. Dezember 2017 / 8:25

    Guten Morgen Melanie!
    Was für ein tolles Türchen….mein Föhn verabschiedet sich glaube ich bald von mir 🙁 somit wäre das natürlich perfekt!!
    Ich trage meine Haare generell offen, im Winter natürlich noch lieber. Ich bin kein Mützenträger, aber der Schal nervt teilweise schon sehr, das stimmt. Immer eine Bürste in der Tasche ist da die Lösung für mich!
    Liebe Grüße
    Krissy

  4. Nadine
    5. Dezember 2017 / 8:34

    Ich trage meine Haare immer offen. Da ich selten eine Mütze trage, macht mir das nicht viel aus, da wird keine großartige Frisur zerstört. 😀

  5. Marion
    5. Dezember 2017 / 8:39

    Hallo, ich habe krause Haare und das nervt schon sehr oft. Da sie auch sehr trocken sind lege ich auf pflegende Produkte wert. Einen neuen Fön brauche ich dringend. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen.
    LG Marion

  6. milena
    5. Dezember 2017 / 8:40

    ich brauche keine Mützen, hab lange Haare

  7. Melanie
    5. Dezember 2017 / 8:46

    Guten Morgen,
    am liebsten offen, damit ich die Mütze einfach aufsetzen kann.
    Ein Haargummi ist trotzdem immer dabei.

    LG Melanie

  8. Rubyrella
    5. Dezember 2017 / 9:02

    Guten Morgen,
    Ich trage meine Haare fast immer offen und setze auch ne Mütze mit Bommel auf. ich habe das Gefühl, dass ich mittlerweile in einem Alter bin, wo ich lieber kacke aussehe, als dass ich freiere ;D
    Rubyrella, 28, mag Temperaturen über 20°C

  9. Selma
    5. Dezember 2017 / 9:14

    Sehr sehr selten eine Mütze. Ich trage meine Haare im Winter meistens geflochten, und die Mütze bei offenen Haaren ist meistens nur ein Ac­ces­soire 🙂

  10. Kerstin T.
    5. Dezember 2017 / 9:17

    Meine Haare sind seit Jahren immer nur Kinn- bis schulterlang, deshalb bleibt mir meist nichts anderes übrig, als sie nach dem Abnehmen der Mütze einmal kurz “durchzusortieren”.

  11. TaraFairy
    5. Dezember 2017 / 9:32

    Da ich ohnehin Naturwellen habe, mache ich mir nicht allzu aus leicht verstrubbelten Haaren. Für den Fall, dass es doch mal zu schlimm ist, habe ich immer ein Invisibobble dabei.
    Glg
    Jennifer

  12. 5. Dezember 2017 / 9:42

    Guten Morgen liebe Melanie,
    Wenn ich eine Mütze Trage, lasse ich die Haare meistens offen, weil ich sonst einfach ausschauen wie ein kleines Gollum. : D
    Wenn ich sie nur kurz trage oder eine Kapuze aufsetze trage ich die Haare gern geflochten , die sind mittlerweile so lang, da verknoten die sonst ganz leicht

  13. 5. Dezember 2017 / 10:00

    Ich trage am liebsten ein Beanie 😛

  14. Martina Lahm
    5. Dezember 2017 / 10:29

    Ich trage meine Haare immer offen.

    LG Martina

  15. Yvonne S.
    5. Dezember 2017 / 10:30

    Ich trage meine Haare auch im Winter gerne offen – unter Mützen aber auch gerne mit einem seitlich geflochtenen Zopf. Wieder so ein schönes Adventskalendertürchen – da versuche ich gerne wieder mein Glück 🙂 Liebe Grüße, Yvonne

  16. Katherina
    5. Dezember 2017 / 10:35

    Hallo Melanie,

    ich trage meine Haare meistens offen und ehrlich gesagt setze ich eine Mütze nur im äußersten Notfall auf. Ich sehe fürchterlich damit aus.

    Liebe Grüße
    Katherina

  17. Roxana
    5. Dezember 2017 / 10:54

    Ich hab meine Haare trotzdem offen, auch wenn sie dann oft zottelig sind 😀
    LG

  18. Anne
    5. Dezember 2017 / 11:02

    Liebe Melanie,

    da meine langen, kraus-lockigen und widerspenstigen Haare keine Schals und die Kälte noch viel weniger mögen, trage ich sie im Winter nur noch zusammengebunden oder gesteckt.

    Liebe Grüße

  19. Monika
    5. Dezember 2017 / 11:06

    Meine Haare gehen bis zum Oberschenkel, deshalb stecke ich sie für den Alltag immer noch. Und auf eine Hochsteckfrisur kann man natürlich keine Mütze setzen. Vielleicht sollte ich dazu übergehen, mir die Haare wie einen Schal um den Hals zu wickeln. 😉

  20. Stefanie
    5. Dezember 2017 / 11:11

    Hallihallo,

    ich mag am liebsten einen klassischen „Knödel“ oder auch „messy bun“ auf dem Kopf 😊

    Lieber Gruß, Steffi

  21. Luise
    5. Dezember 2017 / 11:11

    Unter der Mütze, aber mit ein bisschen Styling Gel. Beim Mütze abnehmen schnell noch mal mit den Fingern durch die (kurzen) Haare und dann geht es meistens 🙂

  22. Bianca Ch.
    5. Dezember 2017 / 11:20

    Hallo,
    ich habe meistens immer ein Pferdeschwanz gebunden, da passt das auch im Winter mit der Mütze 😉

    LG
    Bianca

  23. Birgit Lehner
    5. Dezember 2017 / 11:42

    Ich trage meine entweder offen oder im Nacken zusammengebunden … aber es ist einerlei, denn wenn die Haube runterkommt, stehen sie eh alle elektrisiert ab.

  24. Elena B
    5. Dezember 2017 / 11:58

    Hallo,
    Ich trage meine Haare offen mit Mütze oder hochgebunden mit dem Band. Auf jeden Fall habe ich immer eine Bürste dabei und bringe mein Haar in Ordnung wenn ich ankomme. Geht nicht anders.
    Ich bin sehr gespannt auf diese Bürste!

  25. TheAnnanym
    5. Dezember 2017 / 12:02

    Ich habe ganz feine und nicht besonders viele Haare. Setze ich die Mütze ab, liegen sie platt am Kopf und fliegen gleichzeitig fisselig herum. Also mache ich es mir leicht: ich trage Mützen, die man ohne Probleme auch drinnen tragen kann ^^

  26. Sine Katlan
    5. Dezember 2017 / 12:06

    Früher habe ich sie oft im Zopf getragen, jetzt trage ich sie immer offen, weil ich einen Bob trage. Wenn ich meine Mütze abnehme, warte ich kurz (reicht oft schon), manochmal Creme ich meine Hände ein und fahre sehr leicht über meine Haare. Beseitigt fliegende Haare sofort.

  27. Valeria
    5. Dezember 2017 / 12:12

    ich habe eigentlich nie ne Frisur, entweder einen Messybun mit Stirnband oder einfach ne Mütze, aber die bleibt dann auf dem Kopf, auch drinnen

  28. steffi
    5. Dezember 2017 / 12:27

    meist Ohrenschützer 😀

    hihi glg steffi

  29. Tina
    5. Dezember 2017 / 12:29

    Ich trage die Haare meist offen und im Winter entweder Stirnband oder Mütze. Egal wie die Haare dann liegen, ich mag am Kopf nicht frieren.
    Liebe Grüße Tina

  30. Julia l
    5. Dezember 2017 / 12:32

    Ich trage meine Haare immer offen

  31. Olga Ra
    5. Dezember 2017 / 12:34

    Die Enden locken und Mütze drüber. 🙂 Schick und warm.
    Haare aber wirklich gut trocknen, dann gibts nicht zu starke knicke von der Mütze.

    Liebe Grüße,Oli

  32. Anna
    5. Dezember 2017 / 12:53

    Offen und mit mützchen!

  33. Larissa G
    5. Dezember 2017 / 13:22

    Der Gewinn kommt mir sehr gelegen, da ich momentan nur einen Mini Reisefön habe mit dem ich eine Ewigkeit brauche um meine Haare zu trocknen 🙂

    Im Winter trage ich meine Haare meistens zusammengebunden bzw. im Dutt. Um meine Ohren zu wärmen nehme ich dann öfter Stirnbänder oder zieh mir meinen Schal seitlich bis zu den Ohren hoch 😉
    Mützen finde ich zwar eigentlich schöner aber die nerven mich auf Dauer, da mir schnell darunter warm wird und die Haare zu sehr verstrubbeln.

    Liebe Grüße Larissa

  34. Christiane
    5. Dezember 2017 / 13:25

    Ich trage mein Haar am Liebsten offen. Eine Mütze trage ich nur bei eisig kalten Temperaturen!
    lg

  35. Mandy H.
    5. Dezember 2017 / 13:29

    Ich trage meine Haare im Winter einfach offen und glatt. Eine Mütze habe ich gar nicht ^^

  36. Cindy
    5. Dezember 2017 / 13:34

    Hi Melanie!

    Ich habe zum Glück schon meine perfekte Mütze gefunden, die meine Haare echt nie zerzaust. Daher trage ich sie ganz gerne 🙂

  37. Nadine
    5. Dezember 2017 / 13:36

    Ich wechsele und trage Mützen nur wenn die Haare offen sind, finde eher das frieren beim Zopf schwierig.

  38. Lisa
    5. Dezember 2017 / 13:39

    Ich mache mir gerne einen seitlichen Flechtzopf oder stecke die Haare einfach mit einer Klemme hoch und setze dann eine lockere Mütze auf. Die drückt dann nicht so sehr und die Frisur sieht dank Zopf oder “Dutt” immer noch gut aus, wenn die Mütze weg ist. 🙂

  39. Krysia
    5. Dezember 2017 / 13:45

    Momentan meistens mit geflochtenen Zopf
    Das ruiniert die Mütze auch nicht. Jedenfalls nicht ganz so schlimm 😉

  40. 5. Dezember 2017 / 13:47

    Ich trage ehrlich gesagt immer nur einen Zopf, also einen Pferdeschwanz. Lg

  41. Antea M
    5. Dezember 2017 / 13:49

    Ich trage meine Haare auch im Winter am liebsten offen.

    Liebe Grüße
    Antea

  42. Tanja Tost
    5. Dezember 2017 / 13:53

    Ja, ich habe definitiv Lust auf ein richtig schickes Styling-Set für die Haare… Bin dabei und drücke mir selbst die Daumen…

  43. 5. Dezember 2017 / 14:00

    Meine glatten Haare sehen, nachdem ich eine Mütze getragen habe, immer schrecklich aus, wie angeklatscht.
    Meistens trage ich dann einen Pferdeschwanz, der ist pflegeleicht. Über den Föhn würde ich mich sehr freuen, zur Zeit leiht sich mein Sohn immer meinen aus.

    LG und eine schöne Woche

  44. Janja
    5. Dezember 2017 / 14:10

    Meine Haare trage ich immer im Zopf da ich keine Zeit für Frisuren habe

  45. Tizia
    5. Dezember 2017 / 14:25

    Ich habe meine Haare eigentlich gerne offen. Im Winter mit Mütze dann allerdings eher als Zopf, da sie einfach zu fitzelig sind.

  46. lulu
    5. Dezember 2017 / 14:45

    Ich trage sie immer offen. Mützen stören mich meistens nicht.

  47. Tamara
    5. Dezember 2017 / 14:55

    Am liebsten einen Zopf mit Stirnband 🙂

  48. Jessica H.
    5. Dezember 2017 / 14:55

    Ich trage im Winter sehr gerne einen seitlichen Zopf. Den kann man schnell korrigieren, wenn man die Mütze ausgezogen hat und ich finde auch, dass der besonders unter Mütze und Stirnband sehr süß aussieht.

    Liebe Grüße
    Jessy

  49. 5. Dezember 2017 / 15:07

    Ich trage meine Haare im Winter gerne offen unter den Mützen. Da sie recht pflegeleicht sind, muss ich da nciht viel machen 🙂
    Tolles Gewinnspiel übrigens! Da versuche ich gerne mein Glück!

    Viele Grüße

  50. DLA
    5. Dezember 2017 / 15:14

    ich kann meine haare nur offen tragen, sommer wie winter, weil zu kurz zum zusammenbinden. aber ich gehöre eher zu den leuten, denen die versaute frisur nicht so wichtig ist… bevor ich mir die ohren abfriere, trage ich lieber eine mütze oder wenigstens ein stirnband und nehme das chaos aufm kopf in kauf.

  51. Simone
    5. Dezember 2017 / 15:16

    Meine Haare lassen sich sehr schwer bändigen,. von daher trage ich sie meistens im Zopf. Aber wenn ich das richtige Stylingtool finde, dann würde ich sie sehr gerne offen tragen – vielleicht habe ich ja Glück 😉

  52. Sandra Scholl
    5. Dezember 2017 / 15:29

    Ich trage sehr gernen einen Zopf 🙂

  53. nastjahihi
    5. Dezember 2017 / 15:39

    Ich trage sie meistens offen, mützen trag ich nur bei minusgraden im zweistelligen bereich denn nach der mütze sehen meine haare grauenhaft aus 😂

  54. Lea V.
    5. Dezember 2017 / 15:41

    Ich trage meine Haare immer offen, egal zu welcher Jahreszeit 🙂 Liebe Grüße

  55. Jutta
    5. Dezember 2017 / 15:42

    Ich trage meine Haare meistens offen mit einer Mütze, aber eine Bürste ist auch immer in der Handtasche 😀

  56. Anastasia T.
    5. Dezember 2017 / 15:42

    Ich trage meine Haare im Winter offen

  57. Annika
    5. Dezember 2017 / 15:56

    Im Winter trage ich meine Haare entweder offen oder zu einem Dutt.

  58. Karin
    5. Dezember 2017 / 16:02

    Da ich eigentlich die ganze kalte Jahreszeit mit Mütze unterwegs bin trage ich meistens meine Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden.

    LG

    Karin

  59. 5. Dezember 2017 / 16:05

    … da meine Haare so fein und glatt sind, dass sowieso keine Frisur hält, habe ich sie entweder offen (unter der Mütze) oder zum Pferdeschwanz (mit Stirnband / Ohrenwärmer) 🙂
    Dankbarerweise kann deswegen sowieso nichts verstrubbeln – einmal mit den Händen durchgekämmt und sie sehen wieder aus wie frisch gewaschen 😀
    Trotzdem hab ich tatsächlich, obwohl ich schon vor 4 Jahren bei meine Eltern ausgezogen bin, noch keinen Fön – Zeit wirds! 😉

  60. Julia
    5. Dezember 2017 / 16:08

    Ich trage meine Haare am liebsten geglättet und offen. Mit Mützen fühle ich mich oft so eingeengt 🙂
    Liebe Grüße

  61. Valerie
    5. Dezember 2017 / 16:30

    Ich trage die Haare meist offen, entweder glatt oder leicht gewellt.

  62. Kati
    5. Dezember 2017 / 16:30

    Einfach offen und Mütze rüber. Dafür liebe ich den Winter :).

  63. Andrea Odörfer
    5. Dezember 2017 / 16:37

    Ich trage meine Haare immer offen, Mützen mag ich leider nicht.

  64. Silvia
    5. Dezember 2017 / 17:37

    Liebe Melanie, ich trage meine Haare im Winter am liebsten in einem hohen Zopf oder in einem Bun. So bleibt auch noch Platz für ein Stirnband. Nur wenn ich Mützen trage, lasse ich meine Haare gern offen.
    Vielen lieben Dank für die tolle Verlosung. Liebe Grüße, Silvia

  65. Mandy
    5. Dezember 2017 / 17:40

    Ich liebe Mützen über alles und mit jedem Jahr wächst auch meine Sammlung.
    Als meine Haare noch länger waren, habe ich sie immer geflochten, so dass sie sich auch im Schal oder so nicht verheddern oder nachher platt aussehen durch einen ganzen Tag draußen.
    Mit meiner aktuellen Länge geht das leider nicht ganz so gut, deswegen trage ich sie meist offen. Aber dafür trotzdem gerne mit Kopfbedeckung 🙂

  66. Judith
    5. Dezember 2017 / 17:43

    Hallo Melanie,

    ich trage meine Haare am liebsten offen und habe im Winter leider meist das Problem, dass sie durch die dicken Schals arg verknoten.

    Liebe Grüße
    Judith

  67. Han
    5. Dezember 2017 / 17:57

    Ich trage meine Haare gerade eben, weil ich oft Mützen oder Stirnbänder trage gerne offen, dann muss ich mir um die Frisur nicht immer Sorgen machen. Einmal mit der Bürste drüber reicht dann schon 🙂

  68. Melanie
    5. Dezember 2017 / 17:58

    ich drehe mir am liebsten immer Löckchen in meine Haare 🙂

    liebe grüße
    Meli♥

  69. Bettina B
    5. Dezember 2017 / 18:15

    Offen 😀 Haare halten warm genug, ich brauch keine Muetzen ^^

    lg

  70. Katrin
    5. Dezember 2017 / 18:15

    Im Winter hab ich meisten die Haare offen und hab manchmal eine Mütze auf 🙂

  71. Monika Janetta
    5. Dezember 2017 / 18:40

    Ich liebe es im Winter Mützen zu tragen, weshalb meine Haare zu dieser Jahreszeit meist offen sind 🙂

  72. Sophia
    5. Dezember 2017 / 18:41

    Ich trage die Haare meistens offen; Frisuren schaffen es nicht in meine morgentliche Routine.

    Allerdings genieße ich im Winter immer das Haareföhnen! Zum einen natürlich wegen der warmen Föhnluft und zum anderen weil ich es sonst gewöhnt bin, meine Haare lufttrocknen zu lassen (zur warmen Jahreszeit).

    Daher probiere ich sie manchmal beim Föhnen ein bisschen in Schwung zu bringen! Spätestens mit der Regenkapuze hat sich aber auch das wieder erledigt.
    Liebste Grüße

  73. Jana M.
    5. Dezember 2017 / 18:44

    Ich trage sie immer offen oder eine Mütze 🙂

  74. Juliane
    5. Dezember 2017 / 18:45

    einfach ne kapuze drüber 😀 ne mütze hab ich damals oft getragen..aber mit pony ist es echt lästig.

  75. Sabine (BeautyBiene24)
    5. Dezember 2017 / 19:01

    Hallöchen,
    ich trage häufig einen Zopf oder die Haare auch einfach unter einer Kaputze. Mützen mag ich auch, aber da sind die Haare wirklich zerstört. Allerdings habe ich, bedingt durch meine extrem langen Haare, immer eine Haarbürste dabei. Ohne geht es nicht.
    Liebe Grüße
    Sabine (BeautyBiene24)

  76. 5. Dezember 2017 / 19:03

    Wenn es wirklich kalt ist einfach offen und geglättet. Dann habe ich nämlich auch immer eine Bürste in der Tasche und kann wenn ich irgendwo meine Mütze absetze immer schnell einmal drüber kämmen und alles ist halb so wild.

  77. Amalia
    5. Dezember 2017 / 19:11

    Meist trage ich die Haare auch offen oder in einem Zopf. Allerdings unabhängig von der Jahreszeit. 🙈

    LG amalia

  78. 5. Dezember 2017 / 19:24

    Offen finde ich einfach am schönsten.

  79. Stefanie
    5. Dezember 2017 / 19:27

    Mütze oder Stirnband sind für mich eigentlich kein Problem 🙂 Meine Haare sind ziemlich unkompliziert und ich nehme mir eh immer eine Bürste mit. Bis jetzt hat auch noch nie jemand auf der Arbeit was über meine Haare gesagt, wenn ich die Mütze ausgezogen habe – also scheint es tatsächlich nicht so schlimm zu sein 🙂

  80. Caroline G.
    5. Dezember 2017 / 19:41

    Also ich brauche auf jeden Fall eine Mütze im Winter, sonst ist mir einfach zu kalt. Momentan trage ich die Haare offen, das geht eigentlich auch mit Mütze, auch wenn die Haare etwas durcheinander sind danach. Da muss man eben durch im Winter 🙂

  81. Amy
    5. Dezember 2017 / 19:49

    Ich trage meine Haare am liebsten offen und gelockt. Mützen lassen meine Haare platt aussehen. :/

  82. Sandra
    5. Dezember 2017 / 19:53

    Ich trag einen Zopf und Mütze und nehme sie immer ganz vorsichtig ab… das geht eigentlich ganz gut

  83. Barbara
    5. Dezember 2017 / 20:05

    Meistens offen und mit Mütze. Hilft nix, aber ich hab mir schon mal überlegt Ohrenschützer oder ein Stirnband zu nehmen…

  84. Jessi
    5. Dezember 2017 / 20:12

    Momentan trag ich sie gern halboffen, also das obere Deckhaar am Hinterkopf zu seinem Zöpfchen gebunden oder hinten kurz eingeflochten 🙂

  85. yvonne
    5. Dezember 2017 / 20:41

    Toller Gewinn, meine Tochter hat so mega dicke Haare da wäre der Fön super

    VG Yvonne-Lettl-

  86. 5. Dezember 2017 / 21:14

    Ich mache entweder einen Pferdeschwanz oder eine Knolle 😀

  87. 5. Dezember 2017 / 21:15

    Ich trage sie meistens offen, da wird auch mit Mütze nicht viel zerstört 😀
    LG

  88. Anisa
    5. Dezember 2017 / 21:53

    Ich trage meine Haare im Winter gerne offen..damit ist mir irgendwie wärmer 🙂 LG, Anisa

  89. Sophia R.
    5. Dezember 2017 / 21:55

    Ich trage sie trotz allem am liebsten offen. Dann habe ich zur Not auch ohne Mütze die Ohren noch einigermassen warm.

  90. Mari Na
    5. Dezember 2017 / 22:03

    ich trage sie entweder offen oder zum strengen Dutt gebunden, beides nicht unbedingt für Mützen geeignet, aber da muss ich durch 🙂

  91. Andrea N.
    5. Dezember 2017 / 22:53

    Wir waren grad auf Kurzurlaub im Schnee, da habe ich mir tatsächlich eine Mütze gekauft, es war sooooo bitter kalt :O Ist aber eine besonders schöne und die habe ich beim essen gehen einfach aufgelassen 🙂

  92. 5. Dezember 2017 / 23:14

    Ich habe gerade einen Kurzhaarschnitt und trage deshalb meine Haare oft offen oder wenn ich draußen unterwegs bin, mit Mütze 🙂

    LG

  93. Dulcis Amare
    5. Dezember 2017 / 23:27

    Ich style mir meine Haare sowieso nicht, aber wenn man dann ne Mütze oder ähnliches auf hat und die abnimmt, dann nervt das elektrische aufladen der Haare dann doch manchmal schon gewaltig. ^^
    Deshalb Ohrschützer. Oder eher meine Kopfhörer als Ohrschützer.

    Gruß
    Dulcis

  94. Chiara
    5. Dezember 2017 / 23:28

    Ich trage sie immer offen und nach vornegelegt mit Mütze, auch wenn sie dann schnell verknoten, alles andere sieht einfach nicht gut aus. Wenn es aber nicht so kalt ist und man keine Mütze braucht, trage ich sie gerne mal zu einem hohen Pferdeschwanz, damit sie nicht mit dem Schal verknoten (den trage ich nämlich sobald die Temperatur unter 15 Grad fällt ;)).

    • Chiara Sabrina
      5. Dezember 2017 / 23:30

      Sorry, ist der falsche Kommentar, stimmt nicht mit dem Namen oben in der Teilnahme Box überein

  95. Chiara Sabrina
    5. Dezember 2017 / 23:29

    Ich trage sie immer offen und nach vornegelegt mit Mütze, auch wenn sie dann schnell verknoten, alles andere sieht einfach nicht gut aus. Wenn es aber nicht so kalt ist und man keine Mütze braucht, trage ich sie gerne mal zu einem hohen Pferdeschwanz, damit sie nicht mit dem Schal verknoten (den trage ich nämlich sobald die Temperatur unter 15 Grad fällt ;)).

  96. Natalie
    5. Dezember 2017 / 23:40

    Also ich trage meine Haare ganz normal – leicht wellig. Mützen trage ich fast nie und ne Kapuze richtet dann nicht so viel Schaden an.
    LG Natalie

  97. Morris
    5. Dezember 2017 / 23:53

    Ich glätten mir die Haare Sommer wie Winter, da passt dann auch bei extremer Kälte eine lockere Mütze drauf.
    LG
    Morris

  98. 5. Dezember 2017 / 23:55

    offen weil das noch warm hält haha

  99. 6. Dezember 2017 / 0:24

    Ich hoffe sooo sehr Glück zu haben da meinen Fön bestimmt ganz bald das zeitliche segnet und das Braun Exemplar derart schick ist ^^
    Ich habe sehr lange Haare, da bleibt mir bei Schnee nichts anderes übrig als sie zu pflechten. Dadurch sind sie gut vor Verknotung und Abriss geschützt !

  100. angeleyesation
    6. Dezember 2017 / 5:47

    Ich trage selten eine Mütze… aber wenn, dann habe ich die Haare offen (und eine Bürste für unterwegs dabei).

  101. 6. Dezember 2017 / 6:24

    Ich muss gestehen, dass ich meine Haare im Winter entweder mit Rundbürste und Fön oder mit dem Glätteisen lockig/wellig frisiere und dann entweder mit einer Beanie Mütze oder einem Häkelstirnband in Kälte gehe. Bisher hat es mit den Haaren so am besten funktioniert. Lg Steffi

  102. Elke
    6. Dezember 2017 / 7:49

    Ich trage weder Mützen noch Kapuzen LOL. Entweder sind die Haare offen oder hinten zusammengesteckt. VlG, Elke

  103. 6. Dezember 2017 / 9:26

    Einfach zu einem Zopf und dann ein Stirnband rundherum. 🙂 Alles Liebe

  104. Nicole
    6. Dezember 2017 / 13:22

    Ich trage meine langen Haare am liebsten offen. Im Winter halten sie so auch meine Ohren warm 😀 Und wenn es trotzdem zu kalt ist, dann noch eine Mütze drauf.

  105. Claudia K.
    6. Dezember 2017 / 15:26

    Ich trage einen Longbob. Wenn es kalt ist, natürlich Mützen.

  106. Lady Falballa
    6. Dezember 2017 / 17:01

    Ein tolles Set! Ich mache mir am Liebsten Flechtfrisuren 🙂

  107. Sarah P.
    6. Dezember 2017 / 17:14

    Ich trage am liebsten eine Zopf oder Locken unter der Mütze.

    Liebe Grüße

    Sarah

  108. Ani
    6. Dezember 2017 / 17:23

    Hallo Melanie,
    meine Haare trage ich im Winter gerne in einem Dutt oder geflochtenen Zopf. Ich trage sie auch gerne offen, nur muss ich dann abends extra viel Zeit einplanen um das Vogelnest rauszubürsten 😉
    Liebe Grüße,
    Ani

  109. Stephanie
    6. Dezember 2017 / 18:51

    Ich trage meine Haare eigentlich immer offen, auch wenn ich sie dafür jeden Tag waschen muss.

    • Autumn
      6. Dezember 2017 / 18:55

      Mist, jetzt hatte ich oben im Formular den falschen Namen angegeben.. Also ich habe nicht als Autumn, sondern als Stephanie kommentiert 😉

  110. 6. Dezember 2017 / 20:12

    Ich trage meinen Haare meist zu einem Knuddel.. und habe eines dieser tollen Ohrschützerteile, die hinter dem Kopf entlang laufen… also quasi unter der Frisur. Für eine Mütze trage ich meist Franzosenzopf!
    Viele liebe Grüße Liz MiniMe

  111. Nici
    6. Dezember 2017 / 22:05

    Ich Trag immer offen. Dann sind die Haare halt etwas platt wegen der Mütze 😀

    Lg Nici

  112. 6. Dezember 2017 / 22:35

    Liebe Melanie,
    Ich stimme da definitv zu, Die Haare sehen stell angeklatscht aus. Ich mag es dieses Jahr sehr, Stirnbänder zu tragen, die machen meine Haare nicht so platt 🙂
    Liebe Grüße
    Nadine

  113. 7. Dezember 2017 / 0:08

    Bei mir kommt es immer ganz darauf an, Haare offen, zum Dutt oder geflochten 🙂

    Liebe Grüße

  114. 7. Dezember 2017 / 2:32

    Da sprichst du ein wahres Wort an – Deshalb trage ich im Winter einfach keine Kopfbedeckung 🙂 Außer ich weiß, dass ich danach nirgends wo mehr hin muss, wo ich sie absetzen müsste 🙂 Ich finde auch dass ich dämlich damit aussehe, also lasse ich es meist! Der Einfachheit halber habe ich Winter meist einen Zopf oder Dutt. Selten, nur wenn es trocken und windstill ist trage ich die Haare offen – Im Büro auch hin und wieder 🙂

  115. Leeri
    7. Dezember 2017 / 3:10

    Ich trage meine offen, auch wenn sie sehr verknoten oder manchmal auch im Zopf.

  116. Christin
    7. Dezember 2017 / 3:20

    Meine frisur sitzt auch mit Mütze
    Lg

  117. Julia
    7. Dezember 2017 / 12:59

    Ich trage im Winter am liebsten einen Dutt und dazu ein Stirnband.
    Bei offenen Haaren wären meine Haare im Winter viel zu verfilzt :/

  118. Mamanna
    7. Dezember 2017 / 14:22

    Am besten man lässt die Mütze einfach auf dem Kopf ;o)… Wenns zu warm wird ziehe ich sie dann doch ab und wuschel kurz mit den Händen durch… und dann einfach hängen lassen :o)…

  119. 7. Dezember 2017 / 14:25

    Ich trage sie so wie immer, meistens offen. Dafür habe ich aber immer eine Haarbürste in der Handtasche 😉 LG

  120. Sandra P.
    7. Dezember 2017 / 15:35

    Da ich Eine leidenschaftliche Muetzenträgerin bin trage ich meine Haare im Winter gerne offen. Da ist es leichter mit einer Kopfbedeckung.
    Liebe Gruesse,
    Sandra

  121. Melli
    7. Dezember 2017 / 17:03

    Hallo,

    oh ja, da hast du Recht. Im Winter mit Mütze ist die Frisur immer hinüber. Im Sommer trage ich gerne Haarspanren, im Winter ist das mit Mütze immer unangenehm.

    Momentan trage ich deshalb gerne einen Haarreifen. Man kann ihn schnell wieder aufsetzen und die Haar sehen wieder gebändigt aus.

    Lieben Gruß

    Melli

  122. Claire
    7. Dezember 2017 / 20:50

    Am liebsten so wie immer und auf die Mütze verzichten… mit kurzen Haaren ist es wirklich schwierig!

  123. 8. Dezember 2017 / 16:02

    Da ich meine langen Haar im Job immer geschlossen tragen muss, ist das immer etwas schwierig im Winter! Meist trage ich einen einfach geflochtenen, tiefen Zopf, das harmoniert auch ganz gut mit Mütze. Ich habe mir auch eine weite Beanie-Mütze gehäkelt, da passt sogar ganz gut ein Dutt rein, ohne dass er zerstört wird!

  124. 9. Dezember 2017 / 13:28

    Trotzdem eine Mütze, aber nur bei großer Kälte 🙂

    LG Binara

  125. Eli
    9. Dezember 2017 / 15:38

    Nunja, ich habe mir die Haare vor ein paar Monaten zu einer Kurzhaarfrisur abschneiden lassen, weil eine Freundin von mir ihre Meisterprüfung hatte und ein Modell brauchte. Mittlerweile habe ich einfach einen Bob, der unkompliziert ist die meiste Zeit. Manchmal möchte ich Locken trage, da werden sie störrisch, aber da habe ich bestimmt auch bald den Dreh raus.
    LG

  126. Margareta Gebhardt
    9. Dezember 2017 / 23:42

    Ich trage sie offen und auch Mütze .

  127. 10. Dezember 2017 / 1:16

    ich mache im Winter nicht groß etwas anders, muss ich gestehen. Ich mag Mützen nicht, aber manchmal lassen sie sich nicht vermeiden. Pferdeschwanz finde ich hingegen nicht sehr hübsch an mir, also bleiben sie offen.
    LG, milchschoki

  128. Cattleya
    10. Dezember 2017 / 7:56

    Ich trage meine Haare eigentlich immer offen und setze sehr selten eine Mütze auf 🙂

  129. Anna Sommer
    10. Dezember 2017 / 14:30

    Ich tage am liebsten einen Zopf 🙂
    LG

  130. Elke
    10. Dezember 2017 / 15:20

    Im Winter trage ich amliebsten einen Zopf, den ich unter jeder Mütze verstecken kann.

    Liebe Grüße
    Elke

  131. Nicole
    10. Dezember 2017 / 16:47

    Hallo,

    ich setze im Winter maximal meine kaputze auf. Darunter trage ich die Haare offen und glatt.

    Liebe Grüße
    Nicole

  132. Ria
    10. Dezember 2017 / 17:15

    Am liebten offen und wenn es sehr sehr kalt ist , dann trage ich eine Mütze, da mir sonst die Ohren so weh tun.
    LG

    Ria

  133. Anke
    11. Dezember 2017 / 8:32

    Liebe Melanie,
    ehrlich gesagt, bin ich nicht eitel genug um zu frieren 😉
    Somit Haare zum Zopf und Mütze auf 😉

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit

    Anke

  134. Sunshine
    11. Dezember 2017 / 14:38

    Oh mein Gott, die Bürste <3 So eine möchte ich unbedingt mal testen!
    Ich finde Kapuzen furchtbar praktisch, egal, wie es aussieht!

  135. Anika
    11. Dezember 2017 / 20:40

    Ich trage sie am liebsten offen und bürste sie dann ein paar Mal am Tag

  136. 12. Dezember 2017 / 1:32

    .°○•♡Halloo liebe Melanie○°.•♡
    Du bist wirklich ein Weihnachts Engelchen 😇💕
    Ich wünsche mir schon soooooh lange eine Glättbürste, da ich mir mit meinem alten Glätter schon einige Strähnen kaputt gemacht habe. Ich durfte die Glättbürste von meiner Freundin testen und war sofort verliebt…..
    Du würdest mich damit soooo happy machen, das ich mir ein Loch in den Bauch freuen würde.
    Fühl dich ganz lieb gedrückt und ich drücke mir natürlich auch fest die Daumen. Liebe grüße und genieß noch die zauberhafte Vorweihnachtszeit……

    • 12. Dezember 2017 / 5:00

      😂…Ich dummerle, hab grade nochmal gelesen und bemerkt, daß ist ja keine Glättbürste….
      Der Knopf hatte mich etwas verwirrt.
      Ich sollte mir mehr zeit damit lassen Texte zu lesen und nicht zu überfliegen😉👍 Naja guter Vorsatz für das kommende Jahr….

  137. Veronika
    12. Dezember 2017 / 10:52

    Tatsächlich am liebsten im Zopf, dann sind die Haare aus dem Weg und gehen auch nicht so schnell kaputt.

  138. Natalia
    12. Dezember 2017 / 16:19

    Im Winter trage ich meine Haare meist offen, mit Mütze 🙂

  139. Birgit Anderle
    12. Dezember 2017 / 17:34

    Ein toller Gewinn über den ich mich wahnsinnig freuen würde. im Winter habe ich die Haare am liebsten offen. Und ja mit der Mütze ist das dann meist eine Katastrophe. aber ohne geht oft nicht

  140. Jollysar
    12. Dezember 2017 / 19:32

    Ich trage im Winter meine Haare eigentlich fast nur mit Mütze, weil ich meisten ein Bad Hair Day 🙈 habe und außerdem wärmt die Mütze 😃
    Wenn ich mal keine Mütze trage dann lasse ich die Haare einfach offen und glätte mir die Haare 😃
    Ganz liebe Grüße
    Jollysar

  141. Mareike
    12. Dezember 2017 / 20:01

    Liebe Melanie,
    ich liebe es im Winter Mütze oder Stirnband zu tragen. Da meine Haare sowieso sehr glatt und dünn sind, macht da eine Kopfbedeckung nicht so viel kaputt. Manchmal also auch ein Segen.
    LG Mareike

  142. Sonja
    12. Dezember 2017 / 21:37

    Ich würde mich sehr freuen!
    Ich trage Miene Haare meistens offen, ohne Mütze. 🙂
    LG

  143. Bettina
    13. Dezember 2017 / 9:08

    eigentlich wie sonst auch, offen oder zusammengebunden (bzw. -gewurschtelt) 😉

  144. Susan
    13. Dezember 2017 / 13:00

    Ich trage meine Haare immer offen, manchmal mache ich auch Locken die ich mit Haarspray fixiere – das hält auch im Winter 🙂

  145. Lidia
    13. Dezember 2017 / 15:52

    Ich trage sie am liebsten offen, das wärmt mich noch einwenig 🙂

  146. Vivi
    13. Dezember 2017 / 21:01

    Ich trage sie unter der Mütze offen. Ich habe immer einen Kamm parat. Besser als vom Winde verweht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.