Der Klassiker im neuen Gewand
Mugler Alien Flora Futura EdT

Mugler Alien Flora Futura

 

 

Als ein Symbol für die erblühende Zukunft, eine fremdartige, göttliche Blume in der Wüste, das Wiedererwachen der Natur und einen Hoffnungsschimmer am Horizont präsentiert Mugler Alien Flora Futura EdT, die neueste Version des Duft-Klassikers Alien. Gehüllt in hauchzartes Rosa soll der Flakon für Optimismus, Weiblichkeit und Träume stehen, angelehnt an den pastellfarbenen Himmel während der Morgendämmerung.

 

Das Original Alien EdP von 2005 setzte auf Jasmin-Sambac, Kaschmirholz und Ambra. Bei Alien Flora Futura EdT steht diesmal jedoch die Königin der Nacht im Mittelpunkt, eine Kaktusblüte, die nur in der Nacht blüht und nach wenigen Stunden verwelkt. Dazu kommen Buddhas Hand, eine Zitrusfrucht mit grünen, aquatischen und frisch säuerlichem Duft, und die cremigen Noten von weißem Amber und Sandelholz.

 

 

Mugler Alien Flora Futura

Duftnoten
Buddhas Hand, Königin der Nacht, Amber, Sandelholz

 

 

Zugegeben, das Original war mir immer etwas zu intensiv. Inzwischen habe ich aber schon einige Varianten kennengelernt, die mir eher zusagen. Und Alien Flora Futura EdT gehört definitiv dazu. Leichter, zarter, blumig und dennoch pudrig wirkt der Duft – zurückhaltende, modern und feminin. Und tatsächlich muss ich sagen, die Wahl der Flakonfarbe und das Bild eines pastellfarbenen Himmels an einem milden Frühlingsmorgen passen einfach perfekt zu dem, was ich rieche. Auf meiner Haut wandelt sich der Duft nicht sehr. Die frische Zitrusnote, mit der der Duft startet, macht schnell Platz für die blumigen und zugleich warmen Akkorde. So bleibt Alien Flora Futura EdT eine ganze Weile, ehe er nach einigen Stunden dezent ausklingt. Ich mag den Duft und trage ihn aktuell sehr gern. Er passt wunderbar in den Frühling.

 

Der Duft ist in den Varianten 30 ml und 50 ml und ab ca. 51 € erhältlich. Eine weitere Review findet ihr bei Saskia.

 

 


Das Produkt wurde mir kosten- und

bedingungslos zur Verfügung gestellt.

2
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.