[Look] + [Tutorial] Babyboy/Babygirl

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Bei meinem Gewinnspiel wollte ich ja wissen, was ihr hier gerne (mehr) sehen würdet. Eine Teilnehmerin schrieb, sie würde gerne mal Tutorials zu den Make ups sehen. Also habe ich mich mal an einem versucht, aber leider muss ich euch jetzt schon sagen, das werde ich nicht all zu oft machen. Da mein kleines Fotostudio ja im Keller ist musste ich mich komplett im Keller schminken. Da ist es kalt und ungemütlich. Ausserdem habe ich da nur meinen Taschenspiegel und keinen großen wie oben im Badezimmer.

Hier kommt also das Tutorial zu diesem AMU:

 

 

Tutorial:
Erstmal Foundation, Concealer, Puder etc auftragen, je nach Bedarf.

 

Oben habe ich Geleyeliner und unten Kajal aufgetragen, beides in schwarz, hinten jeweils mit einem kleinen Schwänzchen .

 

An den markierten Stellen rosa Lidschatten auftragen, evtl mit einer Lidschattenbase.

 

An den markierten Stellen hellblauen Lidschatten auftragen. Und am besten lasst ihr im Gegensatz zu mir die Augenbrauen aus 😉

 

Nun macht ihr mit dem selben rosa Lidschatten wie oben kleine Punkte in den äußeren blauen Bereich. Das geht am besten mit einem härteren Pinsel oder einem Wattestäbchen. Ausserdem geht es besser, wenn ihr den Lidschatten feucht auftragt oder Mixing Medium verwendet (hab ich auch ein Tutorial zu gemacht!).

 

Hier habe ich meinen elektrischen Wimpernformer von Tchibo benutzt, ihr könnt natürlich auch eine Wimpernzange nehmen. oder vielleicht habt ihr ja auch so super Wimpern, dann müsst ihr das natürlich nicht.

 

Wimpern tuschen und fertig!
Benutzt habe ich meine Zoeva-Lidschattenpalette, den Geleyeliner von essence und Flase Lash Effect Mascara von Max Factor.
0

3 Kommentare

  1. 19. Juni 2011 / 15:07

    Soo toll sieht richtig niedlich und schön aus 🙂 Titel passt totaal 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.