Tagebuch “Kreativität statt Konsum” Teil 1

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Tag 1 – 3


Vorgestern startete die Aktion “Kreativität statt Konsum”. Es juckt mir ja schon in den Fingern.
Ich verbringe sehr viel Zeit am PC oder Laptop, schon allein weil meine Tochter sich zum schlafen hinter mich kuschelt und ich dann meist nicht aufstehen kann ohne sie zu wecken. Dann bin ich halt schon mal öfters am Tag online. Da reizt es schon, nicht mal eben bei Kleiderkreisel oder Ebay reinzugucken ob es vielleicht ein Schnäppchen zu machen gibt.
Das Essen für meine Maus hole ich beim Rossmann um die Ecke. Das ist der einzige Laden in der Nähe mit diesem Brei den sie isst. Montag muss ich wieder hin. mal sehen ob ich um die Kosmetika rum komme. Die sind aber auch gemein mit ihren “20% auf XY”. Jede Woche Prozente auf zwei Marken. Ausserdem ist bis letzte Woche der Nivea-Abverkauf gewesen. Nun bin ich ja mal gespannt mit was sie die Theke dann auffüllen. Eine Verkäuferin verriet mir, essence wäre heiß diskutiert worden. Das kann wohl jede Filiale selbst entscheiden.
Auch fies finde ich, dass ich ständig in anderen Blogs lese was sich die Damen dort schönes kaufen und das möchte ich dann manchmal auch gern haben….
Erstmal bin ich aber noch gut versorgt. Mal davon abgesehen, dass ich eigentlich alles habe was das Beautyherz begehrt, werden jetzt auch noch die letzten ergatterten Sachen von Ebay und Kleiderkreisel eintrudeln. Ausserdem habe ich am Mittwoch ein Paket von Douglas bekommen. Dort hatte ich nach Proben und Presseinfos gefragt. Aber dazu die Tage mehr wenn der zweite Teil ankommt, die schicken nämlich noch was .

Wie ihr seht, es ist also kein kalter Entzug, ich werde weiter Bericht erstatten…..0
Teilen:

1 Kommentar

  1. 3. Juni 2011 / 19:42

    Schöner Text, hast du gelesen, dass ich meinen Freund angebettelt hab, dass er mir zwei Lippies schenkt, weil 50% auf Rimmel bei Rewe ist ? *lach* und das am ersten Tag. Bin schonmal gespannt wie das weitergeht 🙂 Aber irgendwie werden wir das schon schaffen, wir sind doch niht kaufsüchtig oder? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.