Abschlussbericht: Kreativität statt Konsum

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Tja, wie es sich ja bei meinen vorherigen Berichten schon angebahnt hatte habe ich das ganze leider nicht durchgehalten. Bereits eine Woche vor Ablauf habe ich schon wieder angefangen Sachen zu bestellen. Zu meiner Verteidigung: Ich hab mich in der Zeit wirklich nicht gut gefühlt. Ich war krank und hab ja chronischen Schlafmangel wegen Lisa. Ich gestehe,
ich bin Frustkäuferin.
Hm, sind aber alles nur Ausreden. Habs halt nicht durchgehalten. Und da wir in dem Zeitraum auch noch ein neues Bett bestellt haben (2mx2m *jubel*) was wir anzahlen musste war es zum Monatesende dann doch wieder genau so knapp wie immer….
Im Moment versuche ich mich aber trotzdem zurück zu halten denn wenn das Bett kommt ist die zweite Hälfte fällig und da sind weder Lattenroste noch Matratzen bei, die müssen wir auch noch kaufen.
Ein paar Kleinigkeiten habe ich aber trotzdem bestellt. Unter anderem was von Ponyhütchen und Lacke aus den USA (China Glaze, OPI). Wenn was kommt zeig ichs euch 🙂
0
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.