Kleiner essence-Einkauf mit Swatches

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Da ja zur Zeit die Produkte von essence, die im September das Sortiment verlassen, nur noch 95 Cent kosten habe ich Montag ein bisschen was mitgenommen und am Samstag hatte ich mir einen Pinsel dazu gekauft.

Vorweg möchte ich sagen: Ich hatte bis vor kurzem nichts von essence. Die beiden Lippenstifte aus der 50th Girls Reloaded LE und der schwarze Geleyeliner waren meine ersten essence-Produkte. Ich bin nämlich eher von der Fraktion ‘So billig? Das kann ja nichts sein!’. Kurz bevor ich erfahren
habe, dass es auch reduziert wird hatte ich mir dann noch das Shimmer Powder geholt (Mist! Hätte ich mal noch etwas gewartet!) Mit den vier Teilen war ich sehr zufrieden und ich dachte mir, für 95 Cent kann man ja mal sein Glück versuchen.

Ich wollte mir eigentlich den Lippenstift ‘Fashionista’ holen. Auf vielen Blogs habe ich viele schöne Bilder davon gesehen. Im Laden war er mir dann aber doch zu braunstichig und ich habe mich für den nicht reduzierten ‘All about Cupcake’ entschieden. Ausserden habe ich den Nagellack ‘Wanna kiss?’ und den Lidschatten ‘Mauve it,Mauve it’ mitgenommen.

Zunächst zum Lidschatten. Die Farbabgabe ist super und der Farbton ist irgendwo zwischen einem dunklen Lila und Grau angesiedelt. Er ist richtig matt. Ich mag ihn sehr gerne und hatte sofort mehrere Make up Ideen dazu. Ich finde es schade, dass er aus dem Programm geht wo ich ihn doch grade erst für mich entdeckt habe! Deshalb gibt es in den kommenden Tagen ein kleines ‘Tribute to Mauve it, Mauve it’ 😉

Hier sehr ihr auf meinem Arm zunächst das Shimmer Powder, dann den Lidschatten und zu guter letzt den Lippenstift, einmal mit und einmal ohne Blitz:



Das Shimmer Powder benutze ich seit ich es habe täglich. Ich habe zwar Moonbeam von benefit aber ich komme mit Puder besser klar als mit flüssigen Texturen. Es ist sehr dezent aber ich mag es sehr gern. Ich nutze es als Highlighter auf dem Wangenknochen. Hier ein Bild dazu:


Der Lippenstift gefällt mir auch ausgesprochen gut! Er ist cremig, die Farbe ist schön und er ist ein bisschen glossig vom Glanz her. Allerdings enthält er weder Glitzer noch Schimmer. Sowas mag ich aber eh nicht so gern. Vom Farbton her erinnert er mich sehr an den MAC Creme Cup wobei der von Creme Cup aber ein bisschen blaustichiger ist.


Der Nagellack hat mich zuhause leider weniger überzeugt. Nicht wegen der Qualität sondern wegen der Farbe. So einen Farbton habe ich schon und ich finde ihn irgendwie plötzlich doch langweilig, den werde ich wohl nicht behalten.


Der Puder/Rouge Pinsel ist für Rouge sehr gut geeignet. Er ist wunderbar weich und nimmt das Rouge gut auf. Allerdings habe ich am Anfang zu viel Rouge damit erwischt weil ich wegen der pinken Spitzen mein Rouge nicht gesehen habe und dachte, das wäre nicht genug dran. 
Für Puder finde ich ihn jedoch definitiv zu klein. Ich benutze da lieber ein anderes Kaliber. Mal sehen wie der neue Puderpinsel wird der demnächst kommt.

Was habt ihr noch schnell mitgenommen?


0

2 Kommentare

  1. 17. August 2011 / 6:13

    ich glaub den pinsel hol ich mir auch noch, aber bei mir ist noch nichts reduziert. ich versteh dich bezüglich "so billig"? manche sachen sind nicht so wirklich gut. lidschatten sieht interessant aus 🙂

  2. 17. August 2011 / 14:46

    Ui, der Lidschatten sieht echt toll aus! Und hinter dem Pinsel bin ich auch schon länger her, wenn ich denn endlich die reduzierten Sachen zu Gesicht bekomme!!!

    Ne, Bildquali ist eigentlich dieselbe. Ich habe nur ein wenig was an den Einstellungen verändert, aber nicht viel. Und Danke für das Kompliment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere