Meine erste Pony Hütchen Bestellung ist da!

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Schon vor Wochen hatte ich bei Pony Hütchen bestellt und vor zwei Wochen kam die Bestellung dann an. Jetzt endlich möchte ich sie euch vorstellen. Wegen meiner Themenwoche und anderen Widrigkeiten hatte sich das etwas verzögert.

(Zum Bilder vergrößern anklicken 🙂 )

 

Erst mal für alle, die Pony Hütchen nicht kennen: 
Pony Hütchen Candy Cosmetics kommt aus Zürich. Dort gibt es einen Laden. Leider war ich nie da aber nach den Bildern zu urteilen ist er total schön eingerichtet und ich kann mir nur vorstellen, dass es dort riecht wie im Paradies. Ihr könnt die Produkte aber auch über den Onlineshop beziehen. Dort bekommt ihr Kosmetik und tolle Sachen fürs Bad wie zum Beispiel Badetörtchen, – pralinen, – und -gugelhupfe aber auch Dusch- und Badesahne, Duschbutter und überhaupt ganz viele wunderbare Produkte die – soweit ich das bis lang beurteilen kann- alle unglaublich lecker duften.
Alles was ihr dort bekommt ist handgemacht und frei von Mineralöl, Talk, Parabenen und Silikon. Es sind wirklich nur natürliche Rohstoffe enthalten.
Chefin von Pony Hütchen ist übrigens Hendrike (Ist doch richtig, oder? Wenn nicht bitte melden!). Ich habe mit Hendrike inzwischen schon einige Mails hin und hergeschrieben und kann euch nur sagen: Supernett! Und bei kleineren Problemchen wird euch sofort geholfen. Es ist also keine riesige, gesichtslose Firma die euch im Regen stehen lässt wenn mal was sein sollte. Das macht mir PH zusätzlich noch sympatischer. 🙂
So, jetzt aber mal Butter bei die Fische 😉

Ich habe mich für das Lidschatten-Abo angemeldet. Das bedeutet, ich bekomme einmal im Monat für ein halbes Jahr einen Überraschungslidschatten zugeschickt. Man weiß wirklich nicht, was kommt, nur, dass es nicht über den regulären Katalog erhältlich ist. Allerdings dürft ihr euch ob ihr eher zu warmen oder eher zu kalten Farben tendiert. Der Monatslidschatten wird dann exklusiv für die Abonnenten gemischt und ist nicht anderweitig zu bekommen. Das Abo kostet 51 Euro inklusive Versand. Wenn ihr in der Schweiz wohnt ist es günstiger, innerhalb der Schweiz kostet es ja weniger Versand. Oft werden übrigens auch Pröbchen mitgeschickt! Bei mir war ein Mini-Badgugelhupf dabei, der hat so lecker gerochen, ich hätt am liebsten reingebissen 😉

Der Lidschatten, der übrigens lose ist, also wie ein Pigment, für August für den kalten Typ ist Violet Dawn. Hierbei handelt es sich um ein sehr kühles, helles Flieder mit Schimmer. Ich finde die Farbe wirklich schön! Man kann sie etwas dicker auftragen wenn man möchte, dass die Farbe aussieht wie im Döschen, man kann den Lidschatten aber auch nur ganz leicht auftragen und erhält einen tollen Schimmer. Leider hat die Farbabgabe etwas nachgelassen nachdem ich ihn gepresst habe, ich nehme an, ich habe ihn zu fest gepresst. Ich werde ihn wohl nochmal anders pressen. Ich freue mich schon auf das Pigment für September!

Kleine AMU mit Violet Dawn und Black Magic Reloaded

 

Dann habe ich noch die beiden Lidschatten Lacey und Black Magic Reloaded zum Selberpressen (je 5,63 Euro) bestellt. Bei den Pigmenten zum Selberpressen ist ein mineralischer Binder beigemischt, durch den das Pigment beim Pressen besser hält. Ich bin grade irgendwie auf dem Trip alle meiner Pülverchen zu pressen, das spart einfach Platz und ist übersichtlicher. Das Pressen hat auch sehr gut geklappt und ich habe sogar noch so viel Lidschatten übrig, dass ich sicher noch einen zweiten von jedem pressen kann. 

Lacey wird als ein “softes helles glowiges Beige mit einem leichten Stich ins Rosé” beschrieben. Das trifft es sehr gut, finde ich. Die Farbe passt exakt zu meinem Hautton und ist für mich deshalb besonder für natürliche Make ups interessant. Nun bin ich aber sehr hell, für dunklere Hauttypen ist es ein hervorragender Highlighter!

Black Magic Reloaded wird als “semi-mattes Schwarz mit violetten Glitzerpartikeln” beschrieben. Leider ist es mir nicht gelungen, den violetten Glitzer mit der Kamera einzufangen. Der Lidschatten ist wirklich schön und der Glitzer ist sehr subtil. Für meinen Geschmack könnte es noch ein wenig mehr Glitzer sein. Das Schwarz ist richtig schön dunkel und wird nicht, wie ich das schon oft bei anderen Lidschatten erlebt habe, auf dem Lid aufgetragen plötzlich grau und fleckig.

Kleines AMU mit Lacey auf dem beweglichen Lid (Lidfalte: Silken Taupe/ Maybelline)

Ausserdem habe ich Presszubehör und das Lippenpeeling Beewise gekauft. 

Zum Pressen meiner Pigmente habe ich 12 Pfännchen, eine Pressfliese und mineralischen Binder bestellt. Das Lippenpeeling besteht aus Honig aus dem schweizerischen Juragebirge und Mandelöl und peelt mit gemahlenem Rohrzucker. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe duftet es lecker und man kann es als Maske drauf lassen. Je nach dem wie stark man reibt peelt es sanfter oder stärker. Es kostet 9,44 Euro für 40 g.

 

Als kleine Extras wegen einer etwas dumm gelaufenen Lieferschwierigkeit (Für die Hendrike aber nichts konnte!) gab es noch Pröbchen von der Badeschokolade Miss Caruso, dem Buttercreme Body Scrup Strawberry Flieds Forever und den Glitzerlidschatten Copper, Purple, Blue und Green. 

Danke schön, Hendrike! ♥

 

 

Auch interessant finde ich, dass man bei den Lidschatten und dem Rouge die Wahl zwischen drei Größen hat, von Probiergröße bis Original.
Bei Interesse solltet ihr den Newsletter von Pony Hütchen abonnieren, denn oft gibt es Aktionen bei denen man eine Menge Prozente sparen kann. 
Am 1. Oktober zum Beispiel gibt es 20 %!
0
Teilen:

4 Kommentare

  1. 24. September 2011 / 14:44

    könnte es sein, dass ich dich angesteckt habe :)???hahahaha

  2. 24. September 2011 / 23:21

    Wow, das nenne ich mal einen umfangreichen, ausführlichen Post. Das mit dem Abo klingt sehr interessant, ich bin schon auf den nächsten Lidschatten gespannt.
    Zum Pressen muss ich sagen, ich kanns einfach nicht, vllt. muss ich dich oder du mich mal besuchen kommen und mir mal in echt zeigen wie es geht, habe mir schon diverse Videos angeguckt und auch versucht selber zu pressen, aber iwie gelingt mir das nicht so gut…. (auch nach dem 10. Mal)
    Was denkst du denn über die Preise? Gerechtfertigt? Die Pigmente sehen auf jedenfall sehr hübsch aus, aber ich finde die Farben jetzt nicht so außergewöhnlich oder täuschen die Bilder??? Und wonach duften denn die Badesachen so???

  3. 25. September 2011 / 6:16

    Lacey ist eher schlicht, aber genau sowas habe ich auch gesucht. Black Magic Reloaded und Violet Dawn waren einfach ein bisschen zickig beim fotografieren und sehen in echt schon etwas anders aus. Wie gesagt, etwas fehlt mit bei BMR der lila Glitzer.
    Guck mal auf der Seite, da gibt es auch noch auffälligere Farben, beim nächsten mal werde ich mir davon auch was bestellen. Vor allem beim Rouge muss ich mal genauer gucken 🙂
    Die Preise sind ok wenn man bedenkt, dass alles Handarbeit ist. Ausserdem gibt es oft Rabattaktionen.
    Und bei den Lidschatten zum Selberpressen hat die Menge für mich ja sogar für zwei Lidschatten gereicht 🙂
    Den Duft der Badesachen kann man schwer in Worte fassen… einfach nur lecker eben! Das eine roch nach Erdbeeren, das andere irgendwie weihnachtlich….
    Und klar kannste vorbeikommen, dann machen wir das mal mit dem pressen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere