Dupeversuch: Astor Eye Artist Palette Smokey Purple – MAC Cutie

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

In der Drogerie schleiche ich im Moment immer um die neue Eye Artist Palette von Astor in der Farbe Smokey Purple rum. Ich finde sie leider mit fast 8 € relativ teuer. Letztens habe ich mit dem Tester Swatches gemacht und bin dann mit bunten Armen nach Hause gelaufen um sie zu fotografieren. Da habe ich dann festgestellt, dass die Farben zumindest annäherungsweise mit denen aus dem Cutie Quad von MAC aus der Quite Cute LE zusammenpassen. Es stimmt nicht 100 % aber ich wollte euch den Vergleich nicht vorenthalten.


Zur Erinnerung, dies hier ist das Quad:


Das Bild von der Astor Palette habe ich von Pinkmelon.de, ich nehme an, die Rechte daran hat Astor. Wenn es jemanden von dort stört, dass es hier zu sehen ist, bitte melden.
Der erste Ton sieht hier sehr ähnlich aus, das Rosa scheint bei MAC ein wenig kräftiger zu sein, das helle Lila wirkt etwas wärmer und das dunkle Lila sieht sehr unterschiedlich aus. Den Zweiten Ton von rechts bei der Astor Palette lasse ich mal außen vor. 

Aber nun zum Swatchvergleich. Hierzu habe ich die Swatches von der Astor Palette einmal bei Kunst- und einmal bei Sonnenlicht fotografiert. Die Swatches von der MAC Palette sind in der Mitte:

zum Vergrößern anklicken

Die ersten beiden Farben ähneln sich auf den unteren beiden am eheste. Der Mittlere Ton ist der zweite von rechts in der Astor Palette und zählt nicht mit. Der helle Lilaton ist am ehesten vergleichbar mit dem oberen Bild. Lediglich die Töne ganz rechts wollen nicht so ganz zueinander passen. Der Ton von Astor geht mehr ins Blau/Grau und glitzert mehr. Schade, denn genau dieser Ton gefällt mir am besten. Ich habe in der Drogerie aber kein Dupe speziell zu diesem Ton gefunden. Und nur wegen einer Farbe kaufe ich die Palette nicht, zumal er auch noch den wenigsten Platz in der Palette wegnimmt. 

Wenn jemand ein dunkles Lila/Blau/Grau mit Glitzer kennt würde ich mich über einen Tipp freuen 🙂

0

4 Kommentare

  1. 11. Oktober 2011 / 7:03

    Sind sich schon wirklich sehr ähnlich und vor allem so die gleiche Farbfamilie 🙂
    LG

  2. 11. Oktober 2011 / 7:22

    Wirklich sehr ähnlich ,toll das dir das aufgefallen ist ,sonst hättest du jetzt seeeehr ähnliche Produkte daheim 🙂
    Mir passiert das leider öfter ,kann mir Farbtöne nicht gut merken und weiß dann nicht ob ich´s so schon daheim hab :/

    LG<3

  3. 11. Oktober 2011 / 12:07

    Guten Nachmittag! Vielen lieben Dank für den schönen Vergleich; die Paletten sind doch sehr ähnlich!
    Ich habe die neuen Astor Paletten auch alle geswatcht und bin begeistert, sehr gut pigmentiert und so intensiv. Einzig die Tatsache, dass H.Klum dafür wirbt, hält mich bislang noch vom Kauf ab.
    Viele liebe Grüße.

  4. 11. Oktober 2011 / 18:13

    Schöner Vergleich. Muss ich mir mal angucken die Palette, aber diesen Monat habe ich eh Kaufstopp….:-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.