Ein Satz mit X, das war wohl Nyx…

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Vor einiger Zeit hatte ich den Nyx Lip Pencil in der Farbe Vixen bei ebay erstanden. Ich wusste nicht, dass Nyx auch Lip Pencil hat und dachte erst, es wäre ein Eye Pencil in schwarzem Design. Auf den Lidern funktioniert er auch als Base sehr gut, alleine rutscht er in die Lidfalte. Ausserdem hab ich mich gewundert, weshalb er so weich ist.

Nun gut, als ich ihn mir genauer ansah fiel mir das Wort “Lip” auf, was vorn aufgedruckt ist und die Sache war klar. Ab ins Badezimmer und auf die Lippen damit!  Leider bin ich aber mit dem Ergebnis nicht so zufrieden.


Man muss unglaublich präzise arbeiten, vermutlich wegen der dunklen Farbe in Zusammenspiel mit der sehr weichen Konsistenz. Dementsprechend verschmiert er auch sofort sobald man an die Lippen kommt und kriecht in die Lippenfältchen. Das Ergebnis ist fleckig und einfach nur unschön.
Mal davon abgesehen ist mir der Ton für die Lippen viel zu dunkel. Abends bei normaler Raumbeleuchtung wirkt er fast schwarz.

Kennt ihr die Lip Pencils von Nyx? Kommt ihr damit zurecht?

Einen schönen Start in die Woche!
Eure Karmesin0
Teilen:

12 Kommentare

  1. 3. Oktober 2011 / 7:00

    haha 🙂 … cooler Lip-Swatch :)) ,ich mag solche Farbtöne gerne ,finde allerdings auch das so dunkle Farben sehr schwierig aufzutragen sind
    Von Nyx besitze ich noch gar nichts 🙂

    Liebe Grüße!

  2. 3. Oktober 2011 / 8:49

    Wenn ich mich nicht irre, sind die jumbo eye pencils auch alle weiß (also die lackierung außen).

    LG
    sarah

  3. 3. Oktober 2011 / 9:22

    Ich kannte sie, hab auch welche aber noch nicht getestet ^^ die Farbe hier gefällt mir überhaupt nicht

  4. 3. Oktober 2011 / 10:10

    Haha das gleiche ist meiner Mum passiert xD Sie wollte sich einen Jumbo Eye Pencil nachkaufen, den ich ihr mal geschenkt hatte und hat das dann nicht so ganz geblickt..Erst als ich sie dann gefragt habe wieso sie sich bitte Lippenstift auf die Augen schmiert xD

    Aber der Lippenstift ist schon etwas Arg dunkel :/ Probier es mal ihn nach dem Auftrag abzutupfen mit einem Kosmetiktuch und dann einen Lippenstift in einer ähnlichen Farbe darüber zu benutzen..also auch als so eine Art Base 🙂

    Lg

    http://www.sarabow.de

  5. 3. Oktober 2011 / 10:22

    Ich hatte mich immer gefragt wie man mit so einer dicken "Miene" den Lip Pencil präzise auftragen soll. Mittlerweile bin ich mir auch ziemlich sicher, dass ich ihn mit in keiner Farbe zulegen werden.

    Dank deines Blogs! 😉

  6. 3. Oktober 2011 / 11:23

    Ja, ich ja auch nicht 😉 ich habs mir ja als Base für Lidschatten gekauft weil ich nicht bemerkt habe, dass er für die Lippen ist

  7. 3. Oktober 2011 / 11:52

    An sich finde ich Deinen Lippenswatch echt schön (wenn er nicht so ungleichmäßig wäre) – wie schon erwähnt, versuche es doch mal mit Schichten, also immer wieder den Überschuss mit einem Kosmetiktuch abnehmen. Die Farbe passt super zu Deinem Hautton, aber man muss natürlich auch den Mut haben solch kräftige Farben zu tragen.

  8. 3. Oktober 2011 / 18:37

    Der Lippenswatch ist echt klasse 🙂 supi gleich 2 Produkte in einem 😀 vielen Dank für dein Kombi xD mir war gerade danach, hätte gerne ein ganzes Makeup gezeigt aber nach meiner Grippe habe ich total viele Pickel gekriegt =(

  9. 30. März 2013 / 3:03

    Ich finde die Farbe super klasse. Bin schon lange auf der Suche nach genau solch einem Farbton (irre schwer, wenn du mich fragst). Aber nach deinem Swatch bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich mir den Pen holen soll oder nicht. Hast du ihn mittlerweile mal in Verbindung mit einer Base ausprobiert? (<– Frage ich deswegen, weil dein Test ja schon ein paar Tage alt ist 😉 )
    Liebe Grüße

    • 30. März 2013 / 7:05

      Ich hatte ihn damals glaube ich weggeschmissen, tut mir leid. Aber von MAC gibts immer mal wieder solche Farben. Spontan fällt mir da "Media" aus dem Standartsortiment ein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere