[Look] Delicate Attention

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Hier kommt der zweite Teil meines ASTOR Paletten Specials. Teil 1 findet ihr hier und hier gibt es noch mal alle Paletten im Überblick 🙂

Heute geht es um die Palette Delicate Attention.


Dieses mal sind die Farben im warmen Bereich angesiedelt. Die Farbabgabe hier ist im Gegensatz zu der der Smokey Blue Palette aus Teil 1 ziemlich bescheiden. Wärend ich gestern ja total begeistert war, war ich heute im ersten Moment etwas enttäuscht.
Vor allem der pinke Ton gibt mit dem Pinsel oder dem Applikator kaum Farbe ab. Die Swatches habe ich diesmal mit dem Finger und einer Base drunter gemacht:


Nummer 1 ist ein warmer Goldton der, obwohl er ja als Highlight unter die Braue gesetzt werden soll, relativ dunkel ist. Es ist also kein richtiger Highlighter, zumindest nicht bei meiner Hautfarbe.
Bei der 2. Farbe handelt es sich um ein dunkleres Gold, was stark in Richtung Bronze geht. 
Der mittlere Ton ist auf der Haut wärmer als er in der Verpackung aussieht. Es ist ein warmes Rosa mit Goldschimmer.
Der 4. Ton ist ebenfalls wärmer als ich es erwartet hätte. Es ist ein Pinkton.
Die letzte Farbe ist ein schönes Lila mit Brauneinschlag.


Wie man bei dem Make up sieht, gehen die letzten beiden Farben ziemlich unter. Zumindest sehen sie nicht mehr aus wie in der Verpackung. 
Auf den Lippen trage ich Soft Rosewood von Catrice zusammen mit Rasperry Glaze von Clinique und auf den Wangen ist ein Hauch Giggly von MAC.




Fazit:

Obwohl die Farbabgabe problematisch ist, besonders mit einem Pinsel, und die Farben anders aussehen als in der Verpackung bin ich dennoch mit dem Endergebnis zufrieden. Der Look wirkt meiner Meinung nach harmonisch und edel.
Persönlich mag ich an mir eher kühle Farben aber diese Zusammenstellung gefällt mir gut.
Ich kann die Palette also bedingt empfehlen. Man sollte eben wissen, dass die Farben anders sind als sie im ersten Moment wirken.0

5 Kommentare

  1. 7. November 2011 / 8:38

    Die Palette ist toll ,dein AMu damit ist sehr hübsch ,wieder einmal besonders schöne Fotos!!!

    LG<3

  2. 7. November 2011 / 8:47

    Mir gefiel die blaue Palette etwas besser. Fand die Farben auch an Dir besser 🙂
    Aber trotzdem ist dies auch wieder ein sehr schönes AMu geworden!
    LG 🙂

  3. 7. November 2011 / 19:12

    Wow, DIE Palette gefällt mir ja mal so richtig gut von den Farben her 🙂 Liegt wohl daran, dass ich an mir wiederum keine kühlen Töne mag^^ Und der Look ist richtig toll geworden 🙂

  4. 15. November 2011 / 19:33

    Wow, der Look gefällt mir sehr gut, ich persönlich finde, du kannst durchaus auch warme Farben tragen, die harmonieren sehr schön mit deinen Augen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.