[Look] mit selbstgemachten Lidschatten und Rouge

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Bereits Freitag habe ich euch meine neuen Lidschatten gezeigt, die mein Mann für mich gemacht hat. In den Kommentaren haben einige von euch auch danach gefragt und ich hatte es eh vor, also stelle ich sie euch hier noch mal vor und verlinke euch weiter unten die Seite mit der Anleitung 🙂


Schon vor einiger Zeit hatte Alexander mit einen Lidschatten gemacht aber irgendwie habe ich mit dem bis her noch nicht so viel gemacht. Wenn ich das nächste mal eine Palette von Koko bestelle presse ich die Lidschatten mal und dann benutze ich sie sicherlich öfter. Im Moment arbeite ich nämlich fast nur mit den gepressten Pigmenten.

Der Ton damals war ein sehr sehr dunkles Grün, fast schon schwarz.
Dieses mal sind es ein Dunkelgrün mit gaaanz leichtem Glitzer in Kupfer und ein sehr matter Khaki-Ton geworden.

Ausserdem hat er mir ein wirklich schönes Rouge zusammengemixt von dem ich richtig begeistert bin. Es ist ein Peachton mit Rosaeinschlag und ideal wenn man richtig schön frisch aussehen will. Leider muss man sehr aufpassen weil man schnell sehr viel am Pinsel hat aber wenn man das weiß und etwas vorsichtig ist klappt es super. Der Halt ist auch bestens.

Und wie schon Freitag erwähnt hat Alexander dieses mal in alle Produkte einen Weihnachtsduft getan. Da bekomme ich beim Schminken direkt gute Laune und der Duft bleibt auch noch eine Weile da und lässt mich nach Zimt und Keksen riechen 🙂

Hier nochmal die Swatches und anschließend ein kleines Make up dazu. Der Lippenstift ist übrigens Chintz von Chanel.






Und nun, bevor ich es vergesse, der Link (etwas runter scrollen)  🙂

Da gibt es Rezepte für einiges an Cremes und Kosmetik und man kann die Rohstoffe dort auch direkt bestellen. Vieles gibt es aber auch im Bastelladen oder der Apotheke.

0

11 Kommentare

  1. 20. November 2011 / 10:33

    Wow, der Grünton ist ja mal toll- sehr einmalig, finde ich, und erinnert mich an einen Waldspaziergang inklusive Moos unter den Füßen 😉

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag…

  2. 20. November 2011 / 11:28

    Seeeekunde… Dein MANN hat dir diese tollen Sachen gemacht?!
    Hat er einen Bruder?
    Oder einen guten Freund mit gleichen Hobbies?
    Wo gibt es solche Zuckerstücke!

  3. 20. November 2011 / 11:48

    Haha ^^ neee, ich glaub der Bruder ist auch schon vergeben 😉

  4. 20. November 2011 / 12:03

    Dein Mann ist ja niedlich!!!
    Das matte grün ist der Hammer! Das Rouge auch!
    Ich finde ihr macht euch selbständig xD

  5. 20. November 2011 / 13:56

    Das ist ja süß von deinem Schatzi:-) Der Grünton ist wunderschön! Das Make up sieht klasse aus, vor allem das Augenmake up steht dir hervorragend!

    Knutscha<3

  6. 20. November 2011 / 14:18

    Nicht schlecht! Da hat dein Mann ja echt ein paar echt tolle Schätze für dich gebastelt! Stehen dir echt super!

    Nya, und ich hab dir grad auf meinem Blog einen Award vermacht. Falls du Lust hast, kannst du ja mal schauen 😉

  7. 20. November 2011 / 14:30

    Ich weiß, aber ändert ja zum Glück nix dran, dass ich deinen Blog echt gern lese, ne!? 😉

  8. 20. November 2011 / 17:05

    Super schön; und dass Dein Mann sie gemacht hat, macht es gleich doppelt so schön!
    Ein sehr gelungenes AMU noch dazu! <3.
    Viele liebe Grüße.

  9. 20. November 2011 / 17:11

    Das Grün sieht sooooo schön aus ,der ganze Look ist toll ,du bist damit sehr hübsch!

    LG<3

  10. 20. November 2011 / 18:47

    Oh dieser Grünton ist wundervoll!! Erinnert mich ebenfalls an Moos 🙂 Und die anderen beiden Farben sind auch toll! Also so einen Mann möchte ich auch mal ;D Vorerst gebe ich mich aber damit zufrieden, mir die verlinkte Seite durchzulesen^^
    Sehr schönes AMU übrigens, wie immer 🙂

  11. 21. November 2011 / 15:05

    Schöne Lidschatten 🙂
    Und schöner Blog, gerne Leser geworden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.