Die Eröffnung des ersten Benefit-Stores in Deutschland!

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

In Münster / NRW eröffnete heute der erste deutsche Benefit-Store. Ich habe meine Freunde Anna und Nico zum babysitten verpflichtet (Danke!! ♥), bin hingefahren, habe mich durch das Weihnachtsgetümmel geschlagen und kann euch jetzt brühwarm von der Eröffnung berichten!
Zuvor hatte ich auf Facebook benefit um Erlaubnis gebeten Fotos machen zu dürfen. Manche Firmen sind da ja eher verhalten. Nun ja, ich durfte und bekomme jetzt direkt auch die aktuellen benefit Pressemitteilungen und kann euch mit Neuigkeiten und schicken Pressefotos versorgen. Danke schön, das freut mich sehr!


die bildhübschen Gründerinnen
Vor Ort hat sich Sabine meiner angenommen und mir tapfer jede Frage beantwortet und mir einiges erzählt, was ich sonst sicher zu fragen vergessen hätte. Leider ist Sabine nicht ständig da sondern nur zur Neueröffnung. Schade, ich fand sie so nett!
Aber die Mädels die demnächst dort fest arbeiten sind sicher auch fantastisch. Das sind zur Zeit noch 3, ab Anfang Januar werden es 4 sein und ab Ende Januar sind es dann voraussichtlich 5.


Hier mein kleiner Fragebogen:

die Waxing und Tanning Kabinen
Was unterscheidet den Store von den normalen Countern?


Neben dem normalen Counter gibt es hier eine Brow Bar, die es ja nicht an jedem Counter gibt, und ab Januar wird es zum ersten mal in Deutschland einen Bereich für Body Waxing und Tanning geben. Dafür gibt es dann zwei separate Kabinen. Vor allem das Tanning ist in Deutschland ja noch nicht so verbreitet. Es wird mit einer Air Brush Technik gearbeitet. In den USA ist benefit mit diesem Service wohl sehr erfolgreich. Toll, dass das bald auch hier geht!
Leider habe ich vergessen zu fragen, wie lange das Tanning hält. Vom Preis her finde ich es nämlich mit 12 – 25 Euro sehr günstig. Bekommt man ja auch nicht an jeder Ecke.

Der Store ist kein geschlossener Laden sondern eine von drei Seite geschlossene und von außen betretbare Ecke im Karstadt.


Was macht die Brow Bar so besonders?

* Die Form hält länger als beim Zupfen oder Rasieren.
* Durch die Technik (Warmwachs auf patentierter Teebaumöl-Basis) wird der Juckreiz und Hautreizung minimiert.
* Es gibt eine persönliche Beratung und Abstimmung der Form mit dem Kunden, inklusive Erklärung wie man die optimale Form festmacht.
* schnell und schmerzfrei
* ohne Termin
* Gratis-Make-Up nach jeder Behandlung
* Nach dem Waxing hat Sabine mir eine tolle, kühlende Creme aufgetragen. Mit SPF 15 die vor UV A und B schützt. Wenn mich nicht alles täuscht war das die Triple Performaning Emulision.


Wieso Münster?

die Tochter und die Nichte der Gründerinnen
und deren Nachfolgerinnen
Weil Münster einfach eine gemütliche kleine Stadt ist und das gut zum Image von benefit passt. Wenn man in den Store kommt soll man sich wie in einem kuschligen Wohnzimmer fühlen und das passt vielleicht nicht so sehr zu einer riesigen Großstadt. Wäre der Laden nicht zur einen Seite nach Karstadt rein offen würde man sich wirklich so fühlen. Das Design ist total niedlich. Diese schicken Tapeten, diese schönen nostalgischen Bilder und auch die Fotos der 2 Gründerinnen und deren Nachfolgerinnen (Tochter und Nichte der Gründerinnen) erwecken wirklich den Eindruck man wäre bei Annie, Maggie, Jane und Jean zuhause.
Und ich freue mich eh, dass es in Münster ist 😉


Wird es in absehbarer Zukunft noch mehr Stores in Deutschland geben?

Nein, das ist bis auf weiteres nicht geplant.


Zur Eröffnung selbst:


Alles war schön mit Luftballons dekoriert, es gab Sekt und einige Benegirls sind durch die Stadt gelaufen und haben Einladungen verteilt. Wer mit einer Einladung kommt (die Aktion geht bis Samstag) bekommt etwas geschenkt. Und zwar eine größere Probe von der neuen Pflegeemulsion Triple Performaning die ich vor Ort testen durfte. Es gefiel mir ganz gut, ich werde in den kommenden Tagen mal mit meinem Pröbchen weitertesten.







Ich habe mir die Brauen machen lassen und kann bestätigen, dass es nicht weh tut. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Die Haut war danach natürlich ein wenig gerötet aber man bekommt ja sofort eine Pflege und ein Make up danach.
Ich habe nicht daran geglaubt, dass das mit der Foundation klappt. Als ich in Düsseldorf am Counter war, waren alle zu dunkel für mich. Aber dieses mal hat *ich hab den Namen vergessen!* eine getönte Tagespflege mit “that gal” gemischt und es passte sehr gut. Danach gabs noch das Puder Hello Flawless oben drauf. Das ist wirklich toll, das würde auch auf meine Wunschliste kommen wenn ich nicht befürchten würde, dass mein Mann schon alles für Weihnachten gekauft hat.
Ich habe von Sabine noch eine Miniversion der neuen they’re Real! Mascara. Wow, da habe ich mich echt gefreut. Ich bin ja immer noch auf der Suche nach der perfekten Mascara. Auch die wird jetzt erst mal getestet und dann zeige ich sie euch.


Mein Fazit:

Ich finde, der Store ist klasse geworden! Wäre er nicht in die Karstadträume hin offen wäre es noch ein bisschen besser. Sabine war klasse und auch die Permanentbesetzung wird sicher sehr nett sein.
Das Body Tanning und Waxing ist klasse, auch wenn ich das selber vermutlich nicht testen werde. Ich finds trotzdem cool 😉
Das Brow Waxing werde ich bestimmt wiederholen, auch wenn ich das nächste mal weniger Make up tragen werde wenn man dort dann eh nochmal geschminkt wird.


Habt ihr noch irgendwelche Fragen die ich beantworten oder vor Ort für euch klären kann?


Eure rasende Reporterin
Karmesin

0

17 Kommentare

  1. 16. Dezember 2011 / 6:33

    Sehr schöner Bericht! Tolle Eindrücke 🙂

  2. 16. Dezember 2011 / 7:27

    Interessantes Posting 🙂 ,wünschte wir hätten auch so einen Store hier! 🙂

    Liebe Grüße<3

  3. 16. Dezember 2011 / 8:03

    Toller Bericht & tolle Fotos !

    Es sieht aber auch tatsächlich eher nach Wohnzimmer aus, sehr schön ich mag diesen Stil <3
    Bitte den nächsten Store in Hockenheim öffnen, wir sind äusserst klein & verträumt…^^

    Mel ich brauch noch eine Antwortmail von dir 🙁

  4. 16. Dezember 2011 / 8:43

    Mel, die rasende Reporterin! Hihi!

    Ich habe schon einige Blogposts aus dem Ausland gelesen, die dem Brow Bars von Benefit gewidmet sind, und bin dadurch etwas neugierig geworden. Ich zupfe meine Brauen seit vielen Jahren selbst und frage mich, ob Waxing wirklich so einen Unterschied macht. Was denkst du?

    Viele liebe Grüße,

    Doris

  5. 16. Dezember 2011 / 9:07

    @Doris:
    Also wenn du seit Jahren selber zupfst bist du vermutlich ja schon ein Vollprofi und bekommst es perfekt hin.
    Für mich ist es schon eine gute Alternative. Meine Härchen sind so dünn und hell, dass ich sie kaum sehe, vor allem weil ich beim zupfen die Brille absetzen muss. Und man sieht meine Haare wirklich auch nur in bestimmten Licht. Das Waxing erfasst alle Haare, auch den Flaum. Dadurch wird das Ergebnis sehr sauber. Und wegen meiner schlechten Augen muss ich so nah an den Spiegel, dass ich meine Brauen nicht gleichzeitig frontal sehe. Deshalb kann es auch mal sein, dass sie unterschiedliche gezupft sind. Die Mädels dort haben das extra gelernt und bekommen es perfekt hin. Ich glaube schon, dass ich es noch mal machen werde, vielleicht nicht einmal im Monat, aber immer wenn ich mal in der Nähe bin.
    UND…. man wird danach geschminkt, es lohnt sich also wenn man danach noch weg will. Man kann dann aussuchen ob man natürlich oder auffälliger geschminkt werden möchte.

    Liebe Grüße!
    Karmesin

  6. 16. Dezember 2011 / 10:25

    Vielen lieben Dank für diesen ausführlichen Bericht 🙂
    Ich liiiiieebe Benefit, habe schon unzählige Male in diversen Onlineshops bestellt, meistens dann über http://www.viaddress.com, aber das habe ich ja zum Glück bald nicht mehr nötig. Münster ist direkt um die Ecke 🙂 *freu*

  7. 16. Dezember 2011 / 12:20

    wow, was für ein toller bericht, da hast du mit rasender reporterin absolut recht, wirklich toll geschrieben,
    ich habe leider nicht so viele benefit produkte (also genauer gesagt nur eins =D), ich finds okay, aber die preise sind halt doch ganz schön gesalzen,
    aber das vor-ort-angebot an behandlungen ist wirklich auf jeden fall eine tolle sache =)
    liebste grüße bia

  8. 16. Dezember 2011 / 12:46

    Super schöner Bericht und auch sonst gefällt uns dein Blog wirklich gut! Deine Posts sind weitgehend sehr interessant, wir freuen uns, mehr von dir zu hören ♥

    Herzensgrüße,
    A+L

  9. 16. Dezember 2011 / 12:57

    Oh mein Gott wie toll! Ich muss nach Münster! 😀

  10. 16. Dezember 2011 / 14:45

    Da hab ich wohl Glück nur 25 km von MS entfernt zu sein*g*

    Lg

  11. 16. Dezember 2011 / 14:49

    Ist ja witzig, das ein paar von euch so nah dran wohnen 🙂 Ach, ich liebe Münster!

  12. 16. Dezember 2011 / 19:18

    Oh nein!! Warum wohne ich eigentlich immer in der falschen Ecke von Deutschland?? Ich liebe Benefit, aber ich wohne leider um die 5 Stunden von Münster entfernt =( Toller Bericht!
    LG

  13. Laura
    17. Dezember 2011 / 15:53

    Super, dass du soviele Fotos gemacht hast und alles berichtet hast. Ich finde es schade dass der Store zu einer Seite geöffnet ist, aber ich werde bestimmt bald auch hinfahren.
    LG

  14. 17. Dezember 2011 / 23:36

    Vielen Dank für diesen tollen Bericht und die schönen Fotos. Schade, dass nach Münster erstmal keine weiteren Stores geplant sind…..

    Liebe Grüße
    Flausenfee

  15. bella1991
    30. Mai 2012 / 8:57

    Wie teuer ist das denn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere