[Festive Looks] Jingle Nudes

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Der heutige Weihnachtslook steht unter dem Motto “Jingle Nudes”. Diesmal ist er nicht nur für diese Aktion sondern gleichzeitig auch für diese. Die beiden Listen der anderen Teilnehmer findet ihr wie immer unten.

Die Themen hat ja die liebe Isa vorgegeben und wir durften interpretieren. Da ich nicht schon wieder einen Nudelook bringen wollte (habt ihr ja hier schon gesehen) habe ich es etwas weihnachtlicher ausgelegt und mich zwar an Farben aus dem Nudespektrum bedient aber ein wenig Glanz und ein bisschen mehr Mascara mit untergebracht. Leider sieht man die winzigen Glitzerpartikel auf dem Lidern nicht so gut aber den Schimmer auf den Wangen sieht man wohl wenn man die Bilder anklickt und vergrößert, oder?
Ich finde zumindest, dass es strahlend und festlich genug aussieht.

Benutzt habe ich folgendes:
Augen
MAC – Your Ladyship
PonyHütchen – Mausi
PonyHütchen – Lacey
Maybellin – Silken Taupe
agnes b. – Glitterpuder
Dior – Inimitable

Lippen
Chanel – Chintz
agnes b. Glitterpuder

Gesicht
MAC – Pro Longwear NC15
MAC – Mineral Skinfinish Light
Flomar – Blush 115 (Kontur)
MAC – Well dressed
Alterra – Highlighter aus der aktuellen LE





Teilnehmende Blogs

Festive Looks

Isadonna (smoky eyed)
Nani (HibbyAloha)
Christerl (bellezza e libri)
Erdbeerelfe (Calo Anor Na Ven)
Sarah (Cozy Beauty)

Bloggerkoop Weihnachts-AMU

– folgt in den nächsten Tagen –
0

14 Kommentare

  1. 11. Dezember 2011 / 8:15

    Sieht wunderschön aus 🙂 Das steht dir richtig gut 🙂 Du siehst super hübsch damit aus 🙂

  2. 11. Dezember 2011 / 8:15

    Der Nude Look steht dir ausgezeichnet ,du hast es auch so gut drauf einen tollen Nude-Look zu zaubern ,bin sehr begeistert!

    Wünsche dir einen wunderschönen 3.Adventsonntag ,liebe Grüße<3

  3. 11. Dezember 2011 / 9:38

    oh wow, du kanst nude-looks soooooo gut tragen, das thema ist wie für dich gemacht, ich drücke mich da ein bisschen, denn nude ist gar nicht meins, ich sehe dann aus wie eine leiche, daher gibts bei mir zum thema heute "nur" ein nageldesign ^^
    danke für deinen lieben kommentar
    lol, das ist auf jeden fall ein ausgefallenes kompliment (okay vielleicht ein ganz bisschen gruselig ;D), dankeschön,
    also: alle rougemodel-aufträge an … MICH! =D
    liebste grüße bia

  4. 11. Dezember 2011 / 10:04

    Das ist wirklich sehr schön! Ich finde schon, dass es schön dezent aussieht, aber eben doch auch richtig weihnachtlich durch den Schimmer. Echt hübsch 🙂

  5. 11. Dezember 2011 / 10:05

    Das erste Bild ist totaaaal schön geworden!
    Steht Dir richtig gut 🙂

  6. 11. Dezember 2011 / 10:36

    hüüüübsch 🙂 Sehr sehr schöner Look 🙂

  7. 11. Dezember 2011 / 11:41

    Steht dir wirklich ausgezeichnet! Einfach nur hübsch!!!

  8. 11. Dezember 2011 / 14:02

    toll siehst du aus =) finde das dritte Bild am besten! Das AMU an sich wäre "mir" aber zu nudig, aber kennst mich ja *g*

  9. 11. Dezember 2011 / 14:41

    Oh, so schön! Und der Highlighter sieht so schön aus in deinem Gesicht 🙂 Steht dir wirklich sehr gut und passt tollzum Thema 🙂

  10. 11. Dezember 2011 / 15:08

    Wow, das ist soooo hübsch geworden!!! Schaut richtig wie eine Eisprinzessin aus. 🙂

  11. 11. Dezember 2011 / 16:07

    Das sieht soo toll aus! Besonders das erste Bild ist wunderschön geworden. Ich kann mich den vorhergegangenen Kommentaren wirklich nur anschließen: Du kannst das perfekt tragen!

  12. 11. Dezember 2011 / 22:06

    Total huebsch! Das passt richtig gut zu dir! 🙂

  13. 11. Dezember 2011 / 23:10

    Sieht total schick aus! Der Schimmer ist einfach nur toll! Wie schaffst es nur so super gut auszusehen bei deinen schlaflosen Nächten???

    <3 einfach bezaubernd, Süße!

  14. 17. Dezember 2011 / 22:28

    Schön natürlich. Damit fühlt man sich sicher wohl. Es wirkt nicht wie bemalt und dennoch irgendwie erfrischend durch den Schimmer. Schön schön schön 🙂
    Folge dir nun auf Schritt und Tritt 🙂 Hoffe, du schaust auch mal bei mir vorbei 🙂 Würde mich über einen Kommentar und mögliche Leserschaft freuen.

    amenita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere