[Look] Winterberry meets Raspberry

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Bei From Berries and Cherries gibt es ein kleines Gewinnspiel bei dem man ein beeriges oder fruchtiges Make up schminken kann um Extrapunkte zu bekommen. Bis zum 14.1. gibt es dort einen Taschenspiegel und einen Lippenstift von Dior und eine Duftminiatur von Miss Dior Cherry zu gewinnen. Ich würde gern mitmachen und habe mir was beeriges einfallen lassen:

Dieses mal habe ich auf Lidschatten weitestgehend verzichtet und stattdessen einen schicken Lidstrich gezogen. Mit künstlichen Wimpern hätte es mir wohl besser gefallen aber das ist mir leider erst nach dem Abschminken in den Sinn gekommen.

Trotzdem hier jetzt erst mal die Fotos und anschließend die Produktliste:







Und noch eine stark bearbeitete Version weil ich Spaß dran hatte:



Benutzt habe ich:


Grundiert habe ich das Lid mit der Artdeco Base und dem hellsten matten Ton aus der hier vorgestellten wet n wild Palette Vanity. Dann habe ich mit dem Eyeliner von agnes b. in der Farbe Plum runherum einen Lidstrich gezogen. Mit Mixing Medium habe ich dann den Lidschatten Winterberry von Barry M. in einen Eyeliner verwandelt und ihn direkt auf den ersten Lidstrich gesetzt aber ein wenig dicker zur Mitte hin werden lassen.
Die Mascara ist Lashes to kill von Catrice und auf den Wangen trage ich Bella Bamba von benefit.
Auf den Lippen trage ich den wunderschönen MAC-Lippenstift Up the Amp und darüber den agnes b. Lippenstift Vinyl Pflaume.
Die Produkte über die ich hier schon berichtet habe sind verlinkt, einfach auf den Namen klicken 🙂


Einen schönen Tag wünsche ich euch!
0

4 Kommentare

  1. 10. Januar 2012 / 9:06

    Hab Up the Amp gleich erkannt :)) ,ist mein liebster Lippie!
    Dein Look ist sehr hübsch!!!

    LG<3

  2. 10. Januar 2012 / 16:28

    Sieht schön aus!
    Der Eyeliner hat eine echt tolle Farbe!

  3. 10. Januar 2012 / 20:27

    Sehr hübscher Look! Der Liner ist klasse geworden! Viel Glück!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.