TAG-Time!

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Bambi, Moni und Sarah haben mich getagt! Bambi mit dem Did you know? – TAG und Sarah und Moni mit dem 11 Fragen-TAG. Letzteren habe ich hier schon gemacht aber da es ja andere Fragen sind mache ich ihn nochmal. Aber das weitergeben spare ich mir dieses mal.
Ich fasse die beiden TAGs mal zusammen und hier kommt nun also ein riesiger Haufen Fragen!


Zunächst mal der Did you know?-TAG von Bambi:


1.Das ist mein Name: Melanie
2.So alt bin ich: 27
3.Das ist meine Lieblingsfarbe: viele… eigentlich fast alle außer Orange
4. Setze ein Kreuz. Ich bin eher… 
[ ]energisch,[ ] zickig, [x] sensibel,[ ]verträumt,[ ] energiegeladen,[ ] aufgeschlossen,[ ] gutmütig
5. Ich bin: [ ] chaotisch,[x] ordentlich,[ ] im Mittelmaß, [ ] pingelig
7. Ich bin: [ ] Optimist, [ ] Pessimist, [x] optimistischer Pessimist
8. Diese Sportart mache ich am liebsten: Sport ist nicht so mein Ding
9. Das ist meine Glückszahl: 2
10. Diese Jahreszeit mag ich am Liebsten: Frühling
11. Ich sammle: Nichts! Zumindest nicht bewusst. 
12. Das ist mein Lieblingslied: Ich habe kein Lieblingslied, ich höre wirklich viele gern.
13. Wenn ich das Wort “Schoko” höre,denke ich an: Kalorien
14. Das ist mein liebstes Hobby: seit einiger Zeit hat sich das Bloggen doch tatsächlich vor alle anderen gemausert
15. Danach bin ich verrückt: Mein Mann und meine Tochter!
16. Meine komische Angewohnheit ist: Ich kann zu jeder beliebigen Jahreszeit Weihnachtslieder trällern.
17. Bei diesem Song fange ich automatisch an zu tanzen: /
18. Meine Lebensweisheit an euch: Alles wird gut!
19. Ich blogge,weil: Inzwischen blogge ich weil ich es einfach toll finde und die Menschen mag, die ich dadurch kennen lernen durfte. Angefangen habe ich aber als meine Tochter noch klein war und den lieben langen Tag nur rumlag, da brauchte ich ein Hobby, was man von Zuhause aus betreiben konnte.


Hier kommen die 11 Fragen von Sarah:



  • Wie bist du zum bloggen gekommen? Und wann?
  • Siehe letzte Frage 1. TAG 🙂 / Mai 2011
  • Was sind deine 3 Lieblings-Beauty-Produkte?
  • Waschcreme, Feuchtigkeitspflege, Mascara
  • Ein Urlaubsziel, das du schon immer mal bereisen wolltest?
  • New York 
  • Du darfst dir jetzt etwas zu essen bestellen. Was würde das sein?
  • Ich habe schon ewig keinen Döner mehr gegessen, das wäre was. Oder Griechisch!
  • Würdest du sagen, dass du zufrieden mit deinem Leben bist oder würdest du gerne etwas ändern?
  • Ich bin schon zufrieden aber noch besser wäre es, wenn Lisa länger schlafen würde. Das kann ich aber leider nicht ändern…
  • Was macht für dich einen Blog lesenswert bzw. welche Blogs können dich fesseln?
  • Mir sind gute Fotos und eine freundliche Person wichtig. Am liebsten mag ich gut geschminkte AMUs und  Reviews über Produkte, die in mein Beuteschma fallen. Mit Blogs fast ausschließlich über Nagellack oder Outfits kann ich leider nicht so viel anfangen, da lese ich wirklich nur zwei/drei Ausnahmen. Und eine Markenvielfalt ist auch schön. Wenn jemand nur über essence schreibt finde ich das genau so langweilig wie ein Blog ausschließlich über Chanel oder MAC. Und wenn ein Blog in erster Linie Füller benutzt, also TAGs, Make-up Challange, Freitagsfüller, Sonntagsfüller, Gewinnspielteilnahmen, Pressemeldungen etc., dann lese ich ihn auch ungern. Zum Einen finde ich das langweilig, zum anderen kommt es mir so vor, als wenn die Bloggerin keine eigenen Ideen hat.
  • Wissen Deine Freunde davon, dass Du bloggst?
  • Klar 🙂
  • Welche Eigenschaften sind dir wichtig bei einer anderen Person? 
  • Ehrlichkeit, Einfühlungsvermögen, wenigstens ein bisschen Humor und Intelligenz…
  • Gibt es ein Make Up Produkt, das du gerne hättest aber es nicht kaufst, wenn ja, wieso?
  • Es gibt Produkte von einigen Marken die mich schon interessieren würden aber mir einfach zu teuer sind. Also bei dekorativer Kosmetik liegt meine Schmerzgrenze bei ungefähr 30 Euro. Und auch darunter kaufe ich nicht wild drauf los. 
  • Hast du ein ganz persönliches Beauty-Geheimnis, was du verraten möchtest?
  • Feuchtigkeit für die Haut!! Das A und O (zumindest ab Mitte 20)
  • Gibt es eine Kinderserie, die du früher gerne geschaut hast oder immernoch schaust?
  • Och, ich hab als Kind viel ferngesehen. Hm… Sailor Moon, Darkwing Duck, Aladin und Ein Supertrio zum Beispiel, oder als Kleinkind die Schlümpfe. Gucken tue ich davon aber nichts mehr.
                                                                                                                                          Und hier kommen die 11 von Moni: 

    1. Wie kamst du zum Bloggen?
    Siehe oben
    2. Worüber blogst du am liebsten?
    Wenn ich die Ruhe und Zeit habe dann schmink ich euch am liebsten was 🙂
    3. Was machst du am liebsten in deiner Freizeit?
    Bloggen, singen, shoppen, kochen, kuscheln, lieben, lachen …
    4. Was ist dein Lieblingsklamottenladen?
    Im Moment bin ich irgendwie unzufrieden mut allen Marken, zumindest mit denen die ich mir leisten kann
    5. Was ist dein Lieblingsschuhladen?
    Oh, Schuhe und ich, wir mögen uns nicht. Schuhe kaufen ist nichts für mich und wird weitestgehend vermieden. Wenn ich aber neue brauche gucke ich bei günstigen Anbietern.
    6. Was ist dein Lieblingsdrogeriemarkt?
    dm
    7. Was inspiriert dich, wenn du schreibst?
    Das kann alles sein. Da ich am liebsten Make ups schminke lasse ich mich am ehesten von Farbkombinationen inspirieren, sei es eine Blume, ein Blumentopf oder der Schlafanzug meiner Tochter.
    8. Was ist dein liebstes Teil momentan, was nicht von dir wegzudenken ist?
    Was meinst du mit Teil? Klamotten? Lippenstift? Handtasche? Naja, egal, mir fällt nichts ein wo ich so dran hängen würde.
    9. Guckst du gerne Serien, wenn ja welches ist deine Liebste?
    Ja, ich bin ein absoluter Serienjunkie! Meine Liebste? Schwer zu sagen. Ich glaube da liegen Ally McBeal und Boston Legal aber ganz weit vorn.
    10. Lieblingsbuch bzw. Zeitschrift?
    Bei Büchern gibts auch zu viele um sie zu nennen. Und Zeitschriften und ich, das ist eher so eine Hassliebe. Ich kaufe sie mir immer und blätter sie in 15 Minuten durch. Dann ärgere ich mich, dafür Geld ausgegeben zu haben.
    11. Was könnte ich noch an meinem Blog verbessern?
    Da verweise ich mal auf die Frage Was macht für dich einen Blog lesenswert von Sarah, da steht was ich allgemein mag und nicht mag. 


    So, mir reichts jetzt erstmal, ich geh Frühstücken 😉
    Einen schönen Dienstag!

  • 0
    Teilen:

    2 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Ich akzeptiere