mel et fel jetzt auch auf Twitter und Google+

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Ihr könnt mel et fel nun auch über Twitter und Google+ verfolgen. Per Google Friend Connect, Facebook, bloglovin und RSS ging es ja vorher schon. Ich hoffe, jetzt ist für jeden das richtige dabei 🙂0
Teilen:

1 Kommentar

  1. 4. Februar 2012 / 23:00

    Jipieh 😀 Zum Glück hab ich alles – volle Mel Dröhnung also 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.