Post von NYX Teil 1: Nagellacke

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Vor einigen Wochen suchte die Firma NYX Blogger, die in Zukunft öfters mal Produkte zugeschickt bekommen sollen um darüber zu berichten. Wie auch viele andere habe ich mich beworben und am Montag kam ein kleines Päckchen an. Ob ich zu den “Stammbloggern” gehöre, die regelmäßig etwas zugeschickt bekommen werden weiß ich noch nicht. Der beigelegte Brief war, was dies betrifft, etwas unklar formuliert. So oder so braucht ihr aber keine Angst haben, dass ich meine Objektivität verliere.

In meinem Päckchen waren 2 Lacke, 3 Kajal-/ Augenbrauenstifte und 4 Lipliner.
Ich würde euch die Produkte gern in drei Posts vorstellen, die Bilderflut wäre sonst zu unübersichtlich. Beginnen werde ich heute mi den Nagellacken.


Die Lacke gibt es zur Zeit bei Douglas in 142 verschiedenen Farben zu je 4,95 €. Darunter sind auch einige schicke Glittertopper. Es sind 10 ml enthalten.
Mir wurden die Farben Cranberry Red und Boho zugeschickt. Die Farbwahl gefällt mir sehr gut, denn einen grünen Lack habe ich noch nicht und rote Lacke kann ich immer gebrauchen.

Beim Auftragen viel mir zuerst der sehr dünne und rund gebundene Pinsel auf. Inzwischen steigen so viele Firmen auf die breite Variante um, dass es schon fast ungewöhnlich ist, einen normalen Pinsel vorzufinden. Inzwischen mag ich die breiten lieber aber ich komme mit den altbewährten Pinseln genau so gut zurecht.

(anklicken zum Vergrößern)

Die Konsistenz der Lacke, besonders von Boho, ist sehr flüssig. Dennoch komme ich überraschend gut damit zurecht. Cranberry Red braucht bei mir zwei normale Schichten um zu decken, Boho braucht eine normale und eine etwas dickere oder drei.

Boho würde ich als Tannengrün mit Silberschimmer bezeichnen. Cranberry Red hat einen leichten Stich ins Pink, die Grundfarbe ist aber Rot. Hier kann ich keinen Schimmer ausmachen.

Die Haltbarkeit ist bei mir kein Qualitätskriterium mehr, denn egal ob OPI, Essie, essence oder nun eben NYX, es ist eh immer das selbe. Nach zwei, maximal drei Tagen ist der Lack nicht mehr schön und muss ab. Meine Nägel fetten wohl schnell nach oder ich creme mir die Hände zu oft ein. Deshalb kann ich dazu nicht viel sagen.

[fazit] Die Farben gefallen mir sehr gut. Die Konsistenz der Lacke ist eher flüssig und die Pinsel sind mir etwas zu schmal, dennoch stimmt das Ergebnis.

Teil 2 folgt dann heute abend oder morgen 🙂


♥ Einen schönen Valentinstag wünsche ich euch! ♥

Eure


Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
0
Teilen:

9 Kommentare

  1. 14. Februar 2012 / 13:31

    Ich find beide Lacke klasse 🙂
    Und Glückwunsch zu den Auserwählten – is ja doch nett, ab und wann was zum Testen geschickt zu bekommen 😀

    Auch dir einen wunderschönen Valentinstag ♥

  2. 14. Februar 2012 / 14:33

    Mir gefällt der Grüne Nagellack am besten weil es schon so viele Rottöne gibt

  3. 14. Februar 2012 / 14:33

    Du hast wirklich schöne Lacke bekommen! Vor allem Boho find ich richig hübsch!

  4. 14. Februar 2012 / 14:39

    Dir auch einen schönen V-Day! Der linke Lack sieht super aus, aber auch der rote hat was; sieht so schön himbeerig aus.
    Danke für die schöne Vorstellung; ich freue mich auch schon auf die anderen Sachen.
    Liebe Grüße
    Britta

  5. 14. Februar 2012 / 14:58

    Zwei sehr schöne Farben 🙂

    Liebe Grüße ♥

  6. 14. Februar 2012 / 15:09

    Boho ist wirklich toll, was bin ich froh, mir den gekauft zu haben 🙂 Das Rot ist jetzt nicht so meins, aber schaut nett aus. Allerdings kann ich mir die beiden gerade auch echt gut in Kombination vorstellen (super Inspiration, Danke!)!

    Inhaltsmäßig unterschieden sich aber die Fläschchen und schwanken immer zwischen 10 und 12 ml – keine Ahnung, woran das liegen mag…

  7. 16. Februar 2012 / 11:32

    Die Farben sind toll, besonders das Grün 🙂 Ich ärgere mich total, dass ich nichts von der Aktion mitgekriegt habe 🙁 Weil mich NYX schon länger sehr interessiert, aber in unserem Douglas gibt´s die Marke noch nicht und aus den USA kann man ja wohl auch nicht mehr bestellen -.- Naja, ich habe trotzdem noch ´ne Mail hingeschrieben, glaube aber, dass es viel zu spät ist^^ Ich hoffe, du gehörst zu den "Stamm-Bloggern" 😀
    Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere