Produkte, die es nicht in einen eigenen Post geschafft haben

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Seit geraumer Zeit habe ich einige Bilder zu Produkten auf dem Rechner bei denen ich mich nicht durchringen kann einen extra Post dazu zu verfassen. Damit sie nicht ungenutzt bleiben zeige ich sie euch jetzt einfach gesammelt ohne eine komplette Review. Swatches sind natürlich dabei. Wenn ihr dennoch zu dem ein oder anderen Produkt mehr erfahren wollte, fragt einfach.



Dieses alverde-Set durfte ich mir bei Pinkmelon beim Prämiensystem aussuchen. 

Blush 04/ soft pink – Lidschattenquad 44/ glam sensation

ohne Base (Tageslichtlampe)

Lidschatten mit Base (Tageslichtlampe)

essence Accessoires vom Blogger-Event
Der Lidschattenpinsel (neben der Pinzette) ist nach meiner riesigen Swatchaktion aber leider schon ziemlich zerzaust.

Der Puderpinsel ist abgeflacht. Erst dachte ich, das wäre nicht so gut aber ich finde es doch sehr angenehm. Er lässt sich auch sehr gut für Rouge benutzen.


eine Wimpernzange und der Lidschatten Mauve Magic von wet’n’wild


Der Lidschatten war mit einem Klebestreifen versiegelt. Leider sind jetzt die Klebereste überall dran.




Tageslicht – Kunstlicht



Eine sehr seltsame Wimpernzange aus Plastik wie bei mir leider keinen nennenswerten Effekt hat.





0

16 Kommentare

  1. 25. Februar 2012 / 12:50

    die wet n wild lidschatten finde ich total toll 🙂

  2. 25. Februar 2012 / 14:35

    der post-titel kommt mir sehr bekannt vor ^^
    lg bia

  3. 25. Februar 2012 / 16:15

    Die Wimpernzange macht mir glatt ein wenig Angst 😉

    Das Alverde-Quattro und der Wet´n Wild Lidschatten hingegen gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße 🙂

  4. 25. Februar 2012 / 16:41

    nein quatsch =)
    freut mich wenn ich dich inspirieren konnte =D
    liebste grüße bia

  5. 25. Februar 2012 / 16:46

    Ich finde die Wimpernzange sieht wirklich interessant aus 😀

  6. 25. Februar 2012 / 18:36

    Den Wet'n'Wild Lidschatten besitze ich auch, allerdings vernachlässige ich ihn regelmäßig, weil mich in der morgendlichen Hektik der Drehverschluss zu sehr aufhält (dämlich, ich weiß…).

    Der Alverde Blush sagt mir aber auch sehr zu, hält er denn den ganzen Tag durch?

  7. 25. Februar 2012 / 19:07

    der Wet n Wild Lidschatten sieht echt interessant aus 🙂
    Würdest du zu dem vielleicht noch etwas mehr schreiben? Haltbarkeit und so 😉
    Ich habe bei der Marke irgendwie noch nie was gefunden … oder einfach nicht richtig hingeschaut?!

  8. 25. Februar 2012 / 19:42

    gut zu wissen, dass es diese art von wimpernzangen jetzt auch in dtl gibt. ich komme nur mit diesen wirklich klar, bei den anderen muss ich immer 4-5 mal ansetzen.
    lg, arina

  9. 25. Februar 2012 / 21:08

    Die Wimpernzange sieht ja interessant aus, habe eine in dieser Form noch nicht gesehen…

  10. 25. Februar 2012 / 23:43

    Diese Wimpernzange sieht ja lebensgefährlich aus. Nee nee! Das Blush von Alverde liegt auf meinem Schminktisch. Ich mags sehr gerne.

  11. 25. Februar 2012 / 23:53

    ich hatte noch nie was von wet n wild, dabei sehen die sachen immer ganz gut aus. ich hab aber auch noch nie was davon in irgendeinem laden gesehen? 😮

  12. 26. Februar 2012 / 6:20

    @Anna im Wunderland
    Um ehrlich zu sein habe ich da noch nicht so drauf geachtet. Ich trage immer nur einen Hauch Rouge. Aber bei der Haltbarkeit ist mir zumindest noch nichts negatives aufgefallen.

  13. 26. Februar 2012 / 22:06

    So Bilder habe ich auch auf dem Rechner rum fliegen. Hatte gestern alles gelöscht. Hätte ich das mal gelassen – gute Idee einfach alles in einen Post zu packen.

    Den Rouge Pinsel von essence habe ich auch und bin einfach nur unzufrieden. :/

  14. 27. Februar 2012 / 4:33

    @Angi
    Oh, echt? Naja, ich benutze ihn als Notpinsel und sonst nehme ich meine RougeRosi von KosmetikKosmo.

  15. 27. Februar 2012 / 9:18

    Die Rouge Rosi besitze ich auch. ich finde den essence Pinsel zu locker gebunden und die Haare zu lang. Überlege aber grad, das man loses Highlighter-Puder vllt ganz gut mit auftragen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.