Die neuen essence Düfte

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Aneinandergelegt schlängelt sich ein silbernen Band um die Düfte.
Schon seit zwei Wochen habe ich die neuen essence Düfte hier und wollte sie euch gern näher vorstellen. Allerdings habe ich gemerkt, dass ich wirklich, wirklich schlecht darin bin, Düfte zu beschreiben.
Da ich aber trotzdem ein paar subjektive Eindrück gesammelt habe und die Fotos mir gut gefallen, versuche ich es trotzdem mal. Natürlich sind Geschmäcker verschieden. Wenn die Düfte im Juni in den Handel kommen solltet ihr euch deshalb nochmal selber durchschnüffeln.




Ich habe die Düfte direkt in der Reihenfolge beschrieben, wie sie mir am besten gefallen, angefangen mit meinem Favoriten bis hin zu dem, der mir am wenigsten gefällt. 


Ich habe mir absichtlich nicht vorher die Duftpyramiden angesehen um unbeeinflusst erschnuppen zu können, was da wohl so alles enthalten ist.



Like a first day in spring

1. frisch und fruchtig
2. etwas wärmer, Hauch von Rose, immer noch fruchtig-frisch
3. angenehm, nicht zu warm oder pudrig






Like a trip to New York

1. fruchtig, Zitrusduft, nicht zu süß oder sauer
2. Zwieback mit Zitrusduft
3. angenehm, immer noch Zitrusduft, nicht warm oder schwer







Lika a day in the candyshop

1. warm, ein Hauch süßer Pfirsich
2. süßlich (nicht zu sehr), würzig (Lakritze)
3. süßlich (nicht zu sehr), warm






Lika a girls’ night out

1. erst fruchtig, prickelnd, dann aber eine eher unangenehme Pfirsichexplosion
2. warm aber nicht zu schwer, gute Mischung, gefällt mir trotzdem nicht so gut
3. süßlich, vanillig






Like a new love

1. fruchtig, dennoch süßlich
2. für mich zu süß und “alt”
3. angenehm, wieder fruchtig







Like a walk in the summer rain

1. säuerlich, undefinierbar, nicht mein Ding
2. geht etwas Richtung ck one, eher künstlich
3. normaler Rest-Parfum-Geruch, chemisch




[fazit] Vom Namen her habe ich mich am meisten auf Like a walk in the summer rain gefreut. Überraschend landete er aber mit Abstand auf dem letzten Platz. Like a new love und Like a girl’s night out teilen sich den vorletzten Platz. Beide Düfte finde ich ok, sie entsprechen nur nicht meinem persönlichen Geschmack.
Like a day in the candyshop hat mich sehr überrascht weil er nicht so süß riecht, wie ich es erwartet habe. Zwar ist er auch nicht so sehr mein Fall, riecht aber trotzdem nicht schlecht.
Like a trip to New York hat mich ebenfalls total überrascht. In der Herznote habe ich tatsächlich Zwieback und Zitrone gerochen. Keine Ahnung wo das herkam aber es gefällt mir! Auch, dass die Basis nicht so schwer und warm riecht gefällt mir gut!
Und mein absoluter Favorit ist Like a first day in the spring! Ich persönlich mag frische Düfte und dieser hier trifft es genau. Keine Spur von Schwere oder erdrückender Wärme. Ein Hauch Rose rundet das ganze ab.
Was die Haltbarkeit betrifft ist nur Like a girl’s night out aus dem Rahmen gefallen. Er verschwand am schnellsten, alle anderen Düfte hielten den ganzen Tag.

Paddy von I&A kam übrigens unabhängig zu einer ganz ähnlichen Reihenfolge Klick!
Hier habe ich auch nochmal aufgelistet wer beim Event in Hamburg dabei war. schaut doch mal bei ihnen vorbei, sie haben sicher auch etwas über die Düfte geschrieben.

0
Teilen:

12 Kommentare

  1. 6. Mai 2012 / 7:56

    Mein Favorit ist auch Like a first day in the spring! =) muss meinen Post auch noch zuende schreiben, aber mir fehlen noch paar Fotos, vielleicht hole ich das heute nach …mal schauen ^^

  2. 6. Mai 2012 / 8:25

    Dann bin ich mal auf "Like a first day in the spring" gespannt 😀
    von "like a walk in the summer rain" hätte ich mir viiiiel mehr erhofft!

  3. 6. Mai 2012 / 8:47

    Bin schon wahnsinnig auf die Düfte gespannt :).. Vielen Dank fürs vorstellen und die wunderschönen Fotos 🙂

  4. 6. Mai 2012 / 9:49

    Bin so gespannt auf die Düfte! 🙂

  5. 6. Mai 2012 / 9:53

    Danke fürs Vorstellen der Düfte ,einige klingen doch ganz spannend 🙂

    Liebe Grüße!

  6. 6. Mai 2012 / 10:08

    Oh ich freue mich schon auf die Düfte! 🙂

    …und mach dir nichts drauß,ich kann Düfte auch nicht beschreiben xD

  7. 6. Mai 2012 / 10:21

    Zwieback und Zitrone :D?
    Na, das klingt ja sehr interessant, bin schon gespannt auf die Düfte :).

    Lieben Gruß, Jenny

  8. 6. Mai 2012 / 10:56

    Auf die Düfte freue ich mich sooo sooo hart 😀
    Mit Düften konnte essence mich eh schon überzeugen (habe alle aus dem vergangenen Jahr) und hoffe dass die mir auch so gut gefallen 🙂

    Liebe Grüße,
    Tüdel ~

  9. 6. Mai 2012 / 11:25

    Also ich bin schon auf die Düfte gespannt und warte auf den Tag wo sie endlich im Laden erhältlich sind :>

  10. 7. Mai 2012 / 18:15

    Ich bin schon ganz gespannt auf die Düfte:) und hoffe ich finde vllt auch einen für mich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere