[Kurzreview] p2 lift & style eyebrow pencil

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Für Pinkmelon durfte ich den lift & style eyebrow pencil von p2 testen.
Der lift & style eyebrow pencil enthält 4 g, ist bei dm und Budni erhältlich und kostet 3,65 Euro. Laut dem Hersteller p2 kombiniert der Stift zwei Schritte in einem. Die helle Seite soll die Augenbrauenhärchen fixieren, während die rosa Seite zum Highlighten unter den Brauen dient.
Wie man sieht, ist der Holzstift zweigeteilt. Geschlossen wird er beidseitig mit Plastikhüllen. Die äußere Farbe entspricht in etwa der Farbe der Minen. Einen besonderes Geruch kann ich nicht feststellen.
Die helle Seite ist farblos und fixiert meine Brauen ganz gut. Sie ist wachsartig und ich muss leider etwas aufpassen, dass besonders die feinen Härchen nicht verklebt aussehen. Dafür bleiben die Haare aber an ihrem Platz.
Die rosa Seite ist ein wenig fester. Ich trage sie unterhalb der Brauen auf und verblende die Farbe mit einem Pinsel. Leider ist der Farbton für mich aber etwas zu dunkel, so, dass man es nicht Highlighten nennen kann.



Mein Fazit:
Die helle Seite ist durchaus zu gebrauchen, wenn man störrische Augenbrauen hat. Trotzdem gefällt mir da ein durchsichtiges Brauengel besser. Durch das Bürstchen lassen sich die Brauen damit einfach besser stylen.

Die rosa Seite ist leider zu dunkel für mich, daher kann ich sie leider nicht als Highlighter benutzen.

Ich habe schon einiges zu dem Stift gelesen und dachte, er wäre mit dem Highbrow Pencil von benefit vergleichbar. Ist er aber leider nicht. Die Konsistenzt ist anders und ebenso die Farbe.
Ich kann der Version von p2 leider nichts abgewinnen. 0
Teilen:

15 Kommentare

  1. 12. Mai 2012 / 5:20

    hmmm schade, die wachsartige Seite wäre sonst interessant gewesen ^^

  2. 12. Mai 2012 / 5:27

    Hätte gerne mal ein Trage-Foto gesehen.

  3. 12. Mai 2012 / 5:31

    ok, war noch zu früh für mich 😉

  4. 12. Mai 2012 / 5:33

    Achso und irgendwie wüsste ich nix mit dem Stift anzufangen ;-). Also, der Highlighter – naja :/

  5. 12. Mai 2012 / 5:58

    Mir gefällt der Stift ,beide Seiten 😀 ,vielen Dank für die Swatches!

    LG ♡

  6. 12. Mai 2012 / 8:35

    Die wachsige Seite würde mich auch interessieren, wenn die gut stabilisiert…

  7. 12. Mai 2012 / 9:25

    Guten Morgen Mel,

    danke fürs Vorstellen und Zeigen. Der hautfarbene Ton sieht etwas seltsam aus; ich werde ihn mir aber mal im dm anschauen. Bin neugierig geworden 🙂

    LG

  8. 12. Mai 2012 / 10:27

    Versuch doch mal die Hautfarbene Seite als Kajal für die Wasserlinie zu benutzen? Vll geht das ja 🙂
    Mache ich mit dem Ding aus der Spring Please LE von P2 auch so.

  9. 12. Mai 2012 / 13:54

    Naja, den Stift finde ich überhaupt nicht interessant.

  10. 12. Mai 2012 / 17:47

    schade, aber das ist echt nicht der bringer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere