[Schmink-Projekt 3.0] Bis, dass der Tod uns scheidet!

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Du bist es leid zu suchen? Du möchtest eine Partnerin, die dir bis zum Ende deines Lebens zur Seite steht? Die Klasse hat und weiß, was sie will?
Ich, ewige 29, durch unglückliche Umstände wiederholt verwitwert, suche einen wohlhabenden, heiratswilligen, reifen Herrn der meinen Lebendsstandart halten kann.
Ich habe eine Vorliebe für ältere Männer (59+). Auch ab einem gewissen Alter auftretende Kankheiten schrecken mich nicht ab. Ich bin gelernte Krankenschwester und kümmere mich liebend gern um dich! Also zögere nicht und melde dich!

Chiffre: #911




Das Thema beim Schmink-Projekt von Sabina ist dieses mal “Dem Mörder auf der Spur” gewesen. Egal ob Mörder, Leiche oder Ermittler, alles war erlaubt.
Ich habe mich für die trauernde Witwe des verblichenen Graf Von und Zu entschieden. Wirklich tragisch, ein Herzinfakt mit grade mal 61 Jahren… Dabei waren sie doch grade erst ein Jahr verheiratet! Welch schlimmes Schicksal, wo doch die arme, arme Gräfin damit nun schon ihren dritten Mann verloren hat!




Doch Moment mal!!



Na, wer hätte das gedacht ^^

Ich habe mir wieder viele Gedanken um Details gemacht. Habt ihr alles erkannt?

Sie trägt ein eher farbiges Make up, als Zeichen dafür, dass sie im Grunde nicht wirklich trauert. Die Farben sollen ausserdem giftig aussehen. Das Grün des Gifts findet sich n der Lidfalte und am Unterlid wieder.
Die Perlen stehen natürlich für den Reichtum. Ausserdem gelten sie in einigen Kulturen als Aphrodisiakum und sind ein Symbol für Tränen.
Auf den Wangen trage ich nur einen Hauch Rouge den man kaum wahrnimmt. Das soll zeigen wie blutleer, also eiskalt, die Dame ist.

Benutzt habe ich CanCan und Fierce von Illamasqua, die Sleek Paletten Storm und Acid und auf den Wangen einen Hauch von BellaBamba von benefit. Der Nagellack ist Lilac Bikini von IsaDora.
Die Wimpern habe ich von Kosmetik4less.




Pssst!


Da Annett leider nicht mehr teilnehmen kann gibt es diese Woche keine Abstimmung und alle Teilnehmer kommen in die nächste Rund. Hier könnt ihr euch die Beiträge der anderen ansehen.
Das mit Annett finde ich wirklich schade, denn sie war eine meiner Favoritinnen und ich mochte sie von der ersten Runde an. Schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei!

Das nächste Thema wird Fabelwesen sein. Ein weites Feld und grade deshalb vielleicht nicht so leicht? Mal gucken was mir so einfällt 🙂

Einen guten Start in die Woche!


Eure
0
Teilen:

30 Kommentare

  1. 14. Mai 2012 / 4:30

    🙂 Das ist Wasser mit grünem Künstlerpigment (zum Anrühren von Farben aus dem Batselshop)

  2. 14. Mai 2012 / 5:13

    Das Make-Up ist mal wieder dem Thema entsprechend super ♥

  3. 14. Mai 2012 / 5:42

    Genial! Mir gefällt alles ,die Geschichte ,das Make up und die Umsetzung ,einfach perfekt!

    LG 🙂

  4. 14. Mai 2012 / 6:25

    soooo super cool, ich finde es immer noch super klasse =) schade nur, dass im Dashboard kein Vorschaubild angezeigt wird =/

  5. 14. Mai 2012 / 6:26

    Komisch… ich hab heute morgen auch schon zwei Blogs ohne Vorschaubild im Dashboard gehabt. Wer weiß, was da wieder los ist…

  6. 14. Mai 2012 / 7:19

    Es ist offiziell, ich werde zu deinen Looks jetzt nix mehr schreiben, ist ja langweilig jedes Mal zu hören wie wahnsinnig toll man es gemacht hat, gell 😀

    LG Ina

  7. 14. Mai 2012 / 7:23

    Haha 🙂
    Übrigens hab ich dein Polar-Make up nicht vergessen, Ina! Aber ich denke, ich kanns auch nicht besser…. schwierig, schwierig!

  8. 14. Mai 2012 / 8:51

    Genial!!
    Vor allem die Spitze ist cool!

  9. 14. Mai 2012 / 8:52

    Absolut genial gelöst :D.
    Die Idee, das bei der Spitze eine Ecke fehlt und man dadurch die Wimpern sieht finde ich echt klasse :).
    Wieder einmal eine tolle Umsetzung, einer tollen Idee 😀

  10. 14. Mai 2012 / 9:18

    Wow, Hut ab! Gefällt mir super gut!! Die Wimpern sind wirklich wunderschön…!

    Mir ist auch aufgefallen, dass deine Makeups immer kreativer, extravaganter und "technisch" einwandfreier werden. Du wirst immer mehr zum Profi, wenn du mich fragst! 😉

    Viele liebe Grüße aus Berlin,

    Doris

  11. 14. Mai 2012 / 11:19

    WOW, deine Umsetzung ist wieder unheimlich toll! Ich bewundere deine Kreativität bei Looks und auch die Umsetzung! 🙂

  12. 14. Mai 2012 / 13:18

    Ein fantastischer Look – macht mir aber irgendwie angst 😮

  13. 14. Mai 2012 / 16:34

    Danke, ich finde bei dir sieht man es auch vielleicht liegt es am Licht oder so aber was mich doch etwas gruselt meine Lippen werden durch den Gloss quasi verdoppelt von der Größe *haha* =)

    Die Wimpern ahh kaufst du die tollen Stücke alle bei kosmetik4less? <3

  14. 14. Mai 2012 / 17:07

    Einfach großartig.
    Einmal der komplette Look und welche Mühe du dir mit den ganzen Details gemacht hast. Ich zieh meine imaginären Hut vor dir 😉

  15. 14. Mai 2012 / 19:43

    Die Kombi des AMU's mit dem Lippie finde ich genial! Mal wieder einfach richtig richtig toll umgesetzt! *__*

  16. 15. Mai 2012 / 11:23

    Ich muss sagen, die Botschaft kommt definitiv an! Saubere und sehr tolle Umsetzung, tolle Idee! Die Wimpern, dann grün und lila, passender Nagellack und der Lipgloss! dann die eine Ecke aus der Spitze und die Spitze an sich, die Perlenkette und dazu das "kleine Schwarze" einfach super toll und man versteht einfach direkt was du ausdrücken möchtest, richtig super, ich bin schwer beeindruckt und begeistert! O.O
    ich hätte übrigens auf Kiwisaft oder ähnliches getipt, in Bezug auf die Spritze, habe die Auflösung aber schon gesehen 😀

    ich freue mich chon auf deinen Fabelwesen Beitrag! 🙂

  17. 15. Mai 2012 / 14:11

    Wirklich fantastisch! (Und auch sehr, sehr gruselig… =D)

    Liebe Grüße,
    Juls

  18. 4. Februar 2013 / 20:28

    Ich bereite gerade einen "schönste/originellste" Fashings-Looks-Post vor und wollte fragen, ob ich auch ein Bild von dir verwenden kann. Natürlich wird zu deinem original Look/Tutorial verlinkt.

    Danke, Carmen

  19. 21. Februar 2013 / 12:58

    Diese Wimpern kriege ich einfach nicht angeklebt bei allen anderen geht es ja "irgendwie" aber diese habs schon paar mal versucht die rollen sich immer ab dadurch das sie so geschwungen sind 🙁

    Hast du evtl. einen Tipp für mich? Oder ging es bei dir auch so schwer? Danke 🙂

    • 21. Februar 2013 / 14:11

      Also mit diesen hatte ich keine Probleme aber ich habe auch ein Paar bei dem das so ist und ich bekomme es absolut nicht hin. Leider hab ich da auch keinen Tipp 🙁
      Hast du sonst mal so angefangen, dass du sie nur am Ende festgeklebt hast und dann mit einer Pinzette Stück für Stück Richtung Innenwinkel befestigt hast?

    • 21. Februar 2013 / 14:55

      Nee, leider nicht ich hab sie mittig aufgesetzt und einmal mit und ohne Mascara probiert und wollte links und rechts festdrücken aber sie rollten sich immer ab 🙁 zuerst dachte ich die starke Biegung sei schuld :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere