[Projekt] Frisch & Fruchtig – Die Drachenfrucht

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Ich hatte euch ja bereits am Sonntag von unserem Projekt Frisch & Fruchtig berichtet, bei dem es vom 18. bis zum 30. Juni jeden Tag eine andere Frucht auf einem anderen Blog zu bestaunen gibt.
Gestern konnten ihr bei Anique ein erdbeeriges Make up bestaunen, morgen geht es bei Geri mit der Passionsfrucht weiter und welche Früchte euch sonst noch erwarten seht ihr in der Liste am Ende des Posts.
Ich habe mich für die Drachenfrucht entschieden…


Im Nachhinein kommt mir die Idee, die Drachenfrucht zu nehmen, nicht so toll vor denn so eine Drachenfrucht lässt sich gar nicht so einfach umsetzen. Der erste Versuch ging voll daneben und dies ist nun mein zweiter Versuch:





Immerhin konnte ich so mal meine bunten Fake Lashes testen!
Ansonsten habe ich einen schwarzen Eyeliner, die Sleek Matte V1 und den Jumbo Pencil in Milk von NYX benutzt.
Die Fotos von der Drachenfrucht sind übrigens kostenlos. Gefunden habe ich sie hier. Nicht, dass ihr denkt ich klau Bilder oder so. Nein, nein, nein, alles legal hier 😉

Zu der Drachenfrucht (oder auch Pitahaya) ansich kann ich euch nicht so viel erzählen. Ich habe mal eine probiert die aber leider nach nichts geschmeckt hat. Wenn sie reif sind sollen sie schmecken wie Kiwi mit einem Hauch von Stachelbeere.
In erster Linie wird sie wohl als Deco oder Zutat für Obstsalate oder Cocktails benutzt, wie zum Beispiel den Pangalaktischen Donnergurgler, bekannt aus Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams.


Und diese Blogs sind noch dabei:


18.6. Anique “Culte du Beau”
19.6. Ich
20.6. Geri  “Sweet Cherry”
21.6. Anna “BlueberryCupCake”
22.6. Kaffgeflüster “Kaffgeflüster”
23.6. Sala “Icke bin et”
24.6. Holly “holly loves”
25.6. Moppi “Moppi’s Blog”
26.6. NinjaHase “NinjaHase”
27.6. Tiffy “Schön und Günstig”
28.6. Talasia “Talasias Dreamz”
29.6. Rose “A rotten cave”
30.6. YoursSabrina “YoursSabrina”


Erdbeere
Drachenfrucht
Passionsfrucht
Feige
Limette
Papaya
Pflaume
Banane
Kirsche
Orange
Wassermelone
Kiwi
Granatapfel



0
Teilen:

45 Kommentare

  1. 19. Juni 2012 / 4:55

    Wow ,sehr gelungen ,finde das AMu total schön 🙂
    Die Farben sind auch so ansprechend ,toll gemacht!

    LG :*

  2. 19. Juni 2012 / 6:13

    Das hast du wieder mal ganz wunderbar umgesetzt und sehr fein gearbeitet! Kompliment!

  3. 19. Juni 2012 / 6:18

    Ich find es total süß und frisch, aber die Lashes machen natürlich auch noch mal ordentlich was her!

  4. 19. Juni 2012 / 6:18

    WOW das ist echt Super geworden:)

  5. 19. Juni 2012 / 6:20

    Das ist richtig toll geworden dein Augen-Make-up. ^^

  6. 19. Juni 2012 / 6:28

    Wow, richtig toll umgesetzt! Klasse AMU!

  7. 19. Juni 2012 / 6:46

    Sieht super aus! Hätte nicht gedacht, dass sich weiß so gut auf dem kompletten Lid macht.

  8. 19. Juni 2012 / 6:49

    Wow danke! Ich wundere mich ein bisschen aber vielleicht bin ich mal wieder zu selbstkritisch. Freut mich, dass es so gut ankommt 🙂

  9. 19. Juni 2012 / 7:00

    Respekt! Das ist wahrlich ein Make-up Artist AMU und erfordert eine ruhige Hand. Ist ja schon eine Kunst, das bei jmd. "aufzupinseln".
    Super, wie Du das an Dir selbst hingekriegt hast. Deine Koordination ist bewundernswert! Und: die bunten Fake-Lashes sind genial!

    Alles Liebe, ttiref

  10. 19. Juni 2012 / 7:04

    Ich finde das sieht toll aus und sowas in der Art hätte ich mir zu dem Thema auch vorgestellt ^^ und ja du bist mal wieder zu selbstkritisch, das ist eben die kleine Mel-macke *knuddel*

  11. 19. Juni 2012 / 7:20

    Perfekt umgesetzt! Die Lashes passen ja auch perfekt. Sehr schön!

    Die Frucht kenne ich aus meinen Thailandurlauben, da ist sie übrigens doppelt so groß wie sie hier erhältlich sind. Der Eigengemschmack ist recht gering, das stimmt. Zudem etwas mehliges Fruchtfleich. Ich habe aber mal gehört, dass sie eine abführende Wirkung haben soll 😉

  12. 19. Juni 2012 / 7:31

    Sehr hübsch, sowas hab ich mir auch schon mal überlegt, toll umgesetzt!

  13. 19. Juni 2012 / 7:34

    WOW, wie geil!!!
    Das sieht sooo toll aus!!!
    Und man erkennt super, was es sein soll…
    Hach ist das hübsch.
    Ganz besonders mag ich den pinken Lidschatten – für mich nicht tragbar, aber nett anzuschaun. 😉

    lg
    Liri

  14. 19. Juni 2012 / 8:23

    Toll! Die Fake Lashes sehen irre aus. Auch die charateristischen schwarzen Koernchen sind Dir gut gelungen:)

  15. 19. Juni 2012 / 8:24

    Sieht toll aus! Die Punkte sind dir super gelungen und die Wimpern machen wirklich irdentlich was her 😉

  16. 19. Juni 2012 / 9:15

    dieser versuch ist dir aber 110%ig gelungen! wow 🙂

  17. 19. Juni 2012 / 9:36

    Das AMU ist sehr schön geworden das Thema hast du gut umgesetzt 🙂

    Aber die Drachenfrucht gruselt mich! Die sieht innen so gewöhnungsbedürftig aus, wenn ich bedenke in der Eisdiele die Eissorte ist knallpink wobei sie innen weiß ist 😀

  18. 19. Juni 2012 / 9:56

    Ist wunderschön geworden!
    Freu mich auch schon auf die anderen Looks!

    Liebe Grüße!

  19. 19. Juni 2012 / 10:06

    Sieht wiedermal super aus!

    Die Drachenfrucht ist einfach nur lecker 🙂 Aber man muss sie im Urlaub essen, wenn sie frisch ist. Das Gedöns, das man hier bekommt schmeckt wie du schon sagst nach nichts und ist nicht zu vergleichen mit dem Geschmack, wenn man im Urlaub probiert.
    Ist ja immer das Selbe mit den exotischen Früchten…hier schmeckt es meistens echt doooof 🙁 Deshalb stopfe ich mich immer mit Mangos usw. voll, wenn ich in meinem zweiten Zuhauses in den Ferien bin 😀

  20. 19. Juni 2012 / 11:44

    Beim ersten flüchtigen Blick im Reader dachte ich mir so "Huch! Da sind ja Mascaraflecken auf dem Auge – und das bei mel?" 😡
    Ist dir aber richtig gut gelungen und geefällt mir auch mit den bunten Wimpern sehr gut 🙂

  21. 19. Juni 2012 / 13:16

    sehr schön geworden <3 pitaHAYA 😉 könntest direkt damit beim nächsten project make up mitmachen *______*

  22. 19. Juni 2012 / 19:31

    Zur Sicherheit noch einmal hier, damit die Antwort auch wirklich ankommt:
    Dankeschön! 🙂
    Prinzipiell möchte ich auch sehr gerne wieder anfangen, mehr zu schminken (also ausgefallene Looks). Allerdings bin ich seit ich mein Studium aufgenommen habe permanent im (Lern-)Stress, was meine künstlerische Ader ziemlich unterdrückt.
    Ich bin immernoch ein großer Fan von Make-Up und den Dingen, die man mit Schminke anstellen kann, habe aber innerhalb des letzten Jahres sehr viel aussortiert, kaum noch etwas gekauft (genau 1 Sache, abgesehen von Pflegeprodukten) und bin meist ungeschminkt durch die Gegend gelaufen. Zusätzlich kam der Konflikt von Make-Up, welches an Tieren getestet wird noch auf mich als jemand, der aus ethischen und vor allem umwelttechnischen Gründen zumindest innerhalb der nächsten Jahre kein Fleisch und wenig tierische Produkte essen möchte, dazu.
    Ich denke trotzdem, dass ich bestimmt wieder mit diesem Hobby anfangen werde – und bis dahin gucke ich mir die super Kreationen deinerseits an! 🙂

    Zum Schminkprojekt: Es macht mir super viel Spaß dabei zu sein! Ich habe mich sehr gefreut, als Sabina mich gefragt hat – vor allem, weil ich sie persönlich gar nicht kenne, sondern nur dadurch, dass ich letztes Jahr am Schminkprojekt teilgenommen habe.
    Und es wird wahnsinnig schwer, mich zwischen euren beiden finalen Beiträgen zu entscheiden. Vor allem mit dem Hintergrund der letzten Runden, bei denen ihr auch beide immer geniale Ergebnisse gebracht habt.

  23. 19. Juni 2012 / 19:37

    (Apropos, hast du schon einen Blick in die letzten Schminkprojektrunden geworfen? Ist wirklich interessant, sich alle Kandidaten noch einmal anzugucken. Ihr seid aber definitiv die Crème da la Crème ;).)

  24. 20. Juni 2012 / 9:45

    Sieht echt super aus deine Umsetzung der Drachenfrucht!

  25. 20. Juni 2012 / 13:30

    Sehr schöne, frische Umsetzung 🙂

  26. 20. Juni 2012 / 18:07

    Das ist dir aber wirklich ganz toll gelungen!
    Finde deine Umsetzung der Frucht wirklich großartig und das Make-up fantastisch geschminkt!
    SO sähe das bei mir NIE aus 😉

    Wünsche dir einen schönen Tag!

    Grüße,
    Koleen

  27. 21. Juni 2012 / 14:29

    wow das hast du ja super umgesetz. Das AMU ist wunderschön geworden! LG

  28. 22. Juni 2012 / 1:32

    das sieht richtig fruchtig aus. Hast du ganz toll umgesetzt. Du bist immer sooo kreativ bei diesen Mottolooks. Der Wahnsinn.

  29. 24. Juni 2012 / 12:27

    Boah, ich bin hin und weg!! Wie toll ist das denn, man erkennt wirklich auf den ersten Blick, dass es eine Drachenfrucht sein soll! Und zudem sieht es an sich einfach sehr sehr schön aus. Die kleinen schwarzen Punkte auf dem weißen Lid sind das Highlight 🙂

  30. 18. Juli 2012 / 16:10

    WOW, mein absolutes Lieblings-AMU!!!

  31. Anonym
    21. Dezember 2012 / 16:19

    I am not sure where you are getting your info, but great topic.
    I needs to spend some time learning more or understanding more.

    Thanks for magnificent info I was looking for this info for my mission.
    My weblog ; geekfunda.com

  32. Anonym
    22. Dezember 2012 / 11:19

    Oh my goodness! Impressive article dude! Thanks, However I am encountering problems with your RSS.
    I don't know why I can't join it. Is there anyone else having identical RSS problems?
    Anyone who knows the answer will you kindly respond?

    Thanx!!
    My website :: skin care

  33. 6. Januar 2013 / 11:44

    Sind zwar nicht meine Farben, aber das AMU ist wunderschön anzusehen. Wirkt auf mich sehr zart und leicht. Ganz toll und mal eine super Idee, sich an einer Frucht zu orientieren 🙂

  34. Anonym
    27. Januar 2013 / 19:18

    My programmer is trying to convince me to move to .
    net from PHP. I have always disliked the idea because of the costs.
    But he's tryiong none the less. I've been using WordPress on numerous websites for about a year and am anxious about
    switching to another platform. I have heard great things about
    blogengine.net. Is there a way I can transfer all my wordpress
    content into it? Any help would be greatly appreciated!
    Here is my web sitehttp://Bostaditurkiet.Net/Fastigheter-Bodrum/

  35. Pingback: This Week #68

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.