Nur ein kleines Experiment…

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

… ich hatte gestern Lust was zu schminken aber keine Lust meine Pinsel zu waschen. Deshalb habe ich fast nur Eyeliner benutzt. Das Ergebnis ist nicht so toll aber mit ein wenig Bildbearbeitung zumindest interessant und “mal was anderes”. Frei nach dem Motto “Nicht schön, aber selten!”. Fragt mich nicht was es sein soll, ich habe selbst keine Ahnung…

0
Teilen:

18 Kommentare

  1. 31. Juli 2012 / 7:15

    Sieht irgendwie nach Noten aus 🙂 Interessante Spielerei!

  2. 31. Juli 2012 / 7:20

    Das sieht echt interessant aus. MyOne hat recht. Es sieht aus wie Noten^^

  3. 31. Juli 2012 / 7:21

    Das erinnert mich an irgendwas, aber ich komm nicht drauf… Ich glaub ein Gemälde oder was mit Kubismus, aber es will mir grade nicht einfallen.

  4. 31. Juli 2012 / 7:24

    ungewohnt, ungewöhnlich, aber auch nicht schlecht. ist halt kein "Beauty"-Look, sondern etwas außergewöhnliches =)

  5. 31. Juli 2012 / 7:25

    "interessant", "außergewöhnlich" Haha, ich hab so höfliche Leser 😉

  6. 31. Juli 2012 / 8:00

    Ich weiss zumindest dass es einen gewissen Designer gibt,der Name ist mir entfallen, der nutzt auch nur eyeliner zum anmalen seiner Models und dazu kleine neonfarbene Akzente, ein klein wenig erinnert mich deine Kreation daran, ich finds gut mit weniger etwas anfangen zu könn zeugt doch von deutlich viel Kreativität:-)

  7. 31. Juli 2012 / 8:37

    Irgendwie hat das was – sieht sehr faszinierend aus. Das liegt aber an der Gesamtkomposition: dein heller Hautton, dein Gesichtsausdruck, die schwarzen Linien… Könnte auch glatt "Editorial Posing" (*mit nasaler Quietschstimme gesprochen*) sein!

  8. 31. Juli 2012 / 10:54

    Das sieht toll aus !
    Es ist total interessant und fazinierend. Gefällt mir ausgesprochen gut 🙂

  9. 31. Juli 2012 / 11:23

    Ich finde es toll! Es gefällt mir und ich finde es schön, dass du dich so kreativ im Gesicht austobst 🙂 Ich möchte mich oft kreativ im Gesicht austoben, was über die gewohnten Formen hinausgeht, aber die Ausführung sieht immer bescheidenaus, nicht wie bei dir!

  10. 31. Juli 2012 / 13:22

    Ist doch glasklar, dass das Noten sind 😉

  11. 31. Juli 2012 / 15:19

    kreativ muss ja nicht immer etwas bedeuten.
    ich finds cool 😉 und mutig, dass du es zeigst obwohl es kein perfekter, auffälliger, ausgefallener look ist!

  12. 31. Juli 2012 / 15:45

    ich glaube, das ganze hätte noch interessanter ausgesehen, wenn du dazu ombre-lips in irgendeiner krassen farbe gemacht hättest. aber monochrom siehts auch schon echt spannend aus!
    lg, arina

  13. 31. Juli 2012 / 18:18

    Ich finde den Look echt cool! Hat richtig was und vor allem sehr kreativ!

  14. 31. Juli 2012 / 21:00

    Ich musste an Dalí denken:D

    Finds cool. Mach auch manchmal son Quatsch, dass ich einfach rumexperimentiere. Wiese auch nicht- wir haben ja genug Produkte;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.