[TAG] Things about me!

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Die liebe Moppi hat mich getaggt! 20 Fragen über mich gilt es zu beantworten. Na dann wollen wir mal…


1. Beschreibe Dich in 3 Worten.
Ich bin ich!

2. Wie fühlst Du Dich, wenn Du mit der Kamera sprichst?
Ich habe bisher nur ein Video gemacht bei dem ich gesprochen habe und ich kam mir zumindest am Anfang ziemlich dämlich vor. Nach einer Weile ging es aber, zumal ich bei diesem Video mit einem Spiegel gearbeitet habe, da kam ich mir dann nicht ganz so allein vor 😉

3. Was magst Du nicht an Deinem Aussehen?
Meine Figur

4. Ohne welches Produkt willst Du nicht rausgehen?
Ich verlasse das Haus nur angezogen, also Kleidung ^^

5. Machst Du etwas, obwohl Du es nicht kannst?
Hausputz

6. Was würdest Du gerne an Dir ändern, tust es aber nie?
Ich würde mich gern mehr Bewegen. Vielleicht einen Pilates- oder Yoga-Kurs, auch einen Tanzkurs fänd ich toll. Wenn man aber in einem Dorf wohnt und auf ein Auto und einen Babysitter angewiesen ist ist es schon schwierig, zumal es auch Geld kostet das ich grade nicht für sowas über habe.

7. Was magst Du nicht an anderen Menschen?
Ich mag es nicht wenn Menschen freundlich tun und hinter meinem Rücken abschätzig über mich reden. Hinterhältigkeit ist wirklich das Letzte.

8. Nenne 4 Dinge, die Du gerne machst.
Singen, Bloggen, Lesen, Ausgehen (Essen, Kino)

9. Gibt es ein Kleidungsstück, welches Du nicht magst, aber trotzdem trägst?
Die meisten meiner Schuhe. Leider muss ich da mehr Wert auf Bequemlichkeit legen als auf das Aussehen.

10. Wie wichtig ist Dir das Aussehen?
Ich finde es schon wichtig wenigstens immer gepflegt auszusehen. Ob jemand gut oder schlecht aussieht ist mir egal solange die Person nicht ekelig aussieht.

11. Gibt es etwas, was du sammelst?
Im weitesten Sinne Kosmetik würde ich sagen 😉

12. Was tust Du, wenn Dir keiner zuschaut?
Tanzen 🙂

13. Welche Farben trägst Du gerne auf Deinen Nägeln?
Nichts, ich bin grade ganz puristisch.

14. Nenne 3 Dinge, die Dir am anderen Geschlecht gefallen.
Hm, schwere Frage. Ich finde, ob ich jemanden anziehend finde oder nicht lässt sich eher am Charakter als am Körper festmachen. Und der Charakter ist ja nicht bei allen Männern gleich ;-). Generell mag ich Männer die weibliche Züge haben. Damit meine ich, dass sie auch mal romantisch oder einfühlsam sein können. Das sie zuhören und sich auch mal Gedanken machen. Mit typischen Männerklischees (Bier, Fußball, Machos, etc) kann ich nicht viel anfangen.

15. Mit was kommst Du nicht klar?
Ungerechtigkeit

16. Welche berühmte Person bewunderst Du?
Audrey Hepburn

17. Was ist Deine größte Angst?
Das meinem Mann oder meiner Tochter was passieren könnte.

18. Was bedeutet Glück für Dich?
Bei meiner Familie sein und sich um nichts sorgen müssen (Geld, Krankheiten…)

19. Was planst Du schon lange, hast es aber immer noch nicht gemacht?
Ich muss endlich die alten Klamotten meiner Tochter bei eBay verkaufen! Kinder wachsen so schnell, das ist wirklich unglaublich! Fast jede Woche kommen neue (alte) Kleidungsstücke dazu die ich weggeben kann.

20. Nenne etwas merkwürdiges über Dich.
Ich mag das Weiße in Tomaten nicht. Wenn ich einen Salat mache nehme ich nur das Rote außen rum und schneide es in 5mm x 5mm Würfel. Das finden einige merkwürdig, ich finds ganz normal weil meine Mutter das ähnlich gemacht hat. Ist das merkwürdig?

21. Wen taggst Du?
Anique0
Teilen:

6 Kommentare

  1. 28. Juli 2012 / 15:33

    Stimmt eigentlich, ein Tanzkurs wäre mal ´ne tolle Sache…Steht eigentlich auch schon länger auf meiner To-do-Liste…

    Liebe Grüße 🙂

  2. 28. Juli 2012 / 15:36

    Ja, mehr bewegen muss ich mich auch. Aber ich hab noch nicht den idealen SPort für mich gefunden und finde ich aber immer eine perfekte Ausrede, keinen Sport machen zu müssen. Auch in anderen Dingen sind wir uns ziemlich ähnlich!
    War toll, solch einen näheren Einblick von dir zu bekommen. Danke!

  3. 28. Juli 2012 / 17:19

    Nein, es ist nicht merkwürdig 🙂 Ich mache das auch so.

  4. 28. Juli 2012 / 17:26

    @funda: Puh, danke! ^^

    Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Abend! Ich freue mich sehr, dass es endlich kühler geworden ist!

    Eure
    Karmesin

  5. 28. Juli 2012 / 17:41

    Was für eine nette Selbstbeschreibung!

    Hausputz ist echt mal ziemlich lästig -_-

    Ich finde es im Alltag auch schwer, Raum für körperliche Betätigung zu machen! Vor allem wenn wie bei dir Ort und Kind ein Faktor ist…

    Herzliche Grüße & schönes WE!
    Miss Sugar Shack

  6. Anonym
    6. September 2013 / 14:33

    Mein Thinks About Me Tag :
    1.Nett,Lustig,Liebevoll
    2.Bescheuert
    3.Meine Beine sind nen bisschen Dünn
    4.Handy
    5.Mathe Hausaufgaben 😀
    6.Haarfarbe (von blond zu braun)
    7.Wenn sie mir etwas vormachen und mich anlügen echt da könnte ich ausrasten -_-
    8.Alles mit Mode/Beauty/Fashion usw,Freunde,Musik hören,Internet
    9.Nöööö eigentlich nicht
    10.MEGA WICHTIG ICH GEHE NIE WIRKLICH NIE NIE NIE UNGESCHMINKT AUS DEM HAUS ^_^
    11.Wimperntusche,Nagellack,Musik auf meinem Handy,Fotos
    12.Tanzen,Singen,Abdrehen,mit mir selbst reden (nur Spaß)
    13.Pink,Lila,Blau,Schwarz,Rot,Gold,Grün,French usw…
    14. 1)Wenn sie nett aber cool sind 2)Treue 3)Gutes Aussehen 😉
    15.Mit Lügen und mit Mathe
    16.Selena Gomez,Miley Cyrus,Ariana Grande,Janette McCurdy,Miranda Cosgrove
    17.Clowns (Ohne Scheiß ich meine das ernst
    18.SICHERHEIT,FREUNDE,FAMILIE,LIEBE,EHRLICHKEIT
    19.Mir ein neues Handy kaufen
    20.Ich kann meine Finger voll komisch nachhinten biegen :O ;O ;))
    21./

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere