Twilight meets Class of 2013

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Bei dem goldenen Lippenstift 01 a piece of forever aus der der aktuellen breaking dawn LE von essence zum neuen Twilight Film waren sich die meisten einig. “Wer trägt denn sowas?” und “Naja, wers mag…” las ich auf Blogs und in Kommentaren. Und genau deswegen wollte ich ihn mir mal ansehen 😉

Beim Testen im Laden habe ich bemerkt, dass er nicht deckt sondern lediglich einen goldenen Schimmer abgibt und da dachte ich mir, das sieht doch zur Weihnachtszeit auf roten Lippen sicher nett aus.

Damit er mehr Farbe abgibt wollte ich ihn nicht über einem anderen cremigen Lippenstift auftragen sondern lieber über  einem Lip Tint. Dieser färbt die Lippen aber trocknet an, so, dass die Lippen trockener sind als mit einem normalen Lippenstift. Und weil die class of 2013 LE noch im Regal stand habe ich mich für den Lip Tint 02 ready for rush week? entschieden.


ready for rush week? ist in der Verpackung beerig rot, geswatcht erscheint er bei mir eher orange/rot. Auf den Lippen ist die Farbe auch je nach Licht auch mehr oder weniger orangestichig. Ich bin kein Fan von Orange aber es ist bei diesem Produkt nicht so stark, dass ich es jetzt deswegen nicht tragen würde.
Die Farbe hält bei mir sehr lange und trocknet meine Lippen nicht aus. Wer im Winter aber zu trockenen Lippen neigt kann gut noch einen Pflegestift oder ähnliches darüber tragen. Ich weiß allerdings nicht, ob dies nicht eventuell die Haltbarkeit ein wenig verkürzen könnte durch die enthaltenen Fette.
Aufgetragen wird der Lip Tint mit einem Applikator wie man ihn auch von Glossen kennt. Es ist völlig unkompliziert und man kann die Farbe für ein intensiveres Ergebnis schichten.
Das Gefühl auf den Lippen ist kühlend und es prickelt ein wenig, ist aber nicht unangenehm.




a piece of forever sieht in der Hülle schon ziemlich golden aus. Aufgetragen erkennt man aber nur einen feinen Goldschimmer. Für das, was ich damit vor habe, nämlich ihn über dem Tint in der Weihnachtszeit zu tragen, könnten die Partikel schon fast ein kleines bisschen gröber sein aber so ist der Effekt alltagstauglicher.
Er trocknet meine Lippen nicht aus und die feinen Goldpartikel halten lang auf meinen Lippen.




Und so sieht das ganze dann zusammen aus. Ich finde, a piece of forever ist eine alltagstaugliche Alternative zum Glitzer-Gloss. Er klebt nicht, hält gut und ist dezent, hat aber dennoch einen kleinen, festlichen Effekt.
Ich möchte ihn gern nochmal über einem intensiveren Tint, Rot oder etwas beeriges, ausprobieren.



Habt ihr etwas aus den LEs mitgenommen?
Vielleicht sogar den goldenen Lippenstift?

Eure
0

19 Kommentare

  1. 6. November 2012 / 11:03

    Ohhh die Liptint gefällt mir sehr gut. eigentlich machen mich die LEs nicht so an aber wenn ich die Bilder sehe 😉 Da muss ich nochmal drüber nachdenken 🙂

  2. 6. November 2012 / 11:22

    Oh ja, die Kombination mit einem dunkleren Beerenton stelle ich mir auch sehr interessant vor.

    Liebe Grüße 🙂

  3. 6. November 2012 / 11:23

    Das ist mal wirklich interessant… Ich bin mit genau denselben Vorurteilen an dem Lippenstift vorbeigegangen wie viele andere – "wer trägt denn sowas?". Aber jetzt werde ich mir den wohl nochmal anschauen…

  4. 6. November 2012 / 11:40

    Die Idee zur Kombi war echt genial. Sieht super hübsch aus zusammen. Mal schauen ob ich den Lippie noch krieg. 🙂

  5. 6. November 2012 / 11:46

    Den gleichen Gedanken hatte ich auch, aber ich habe die Schimmerpartikelchen im goldenen Lippenstift immer noch als zu groß empfunden…

  6. 6. November 2012 / 11:53

    so hatte ich mir das auch vorgestellt =) finde ich hübsch! Habe aber zwei goldene Glosse mit denen ich mir dann so einen Effekt gerne mache. Wobei ich überlegt hatte den aus der aktuell p2 LE noch zu kaufen ^^

  7. 6. November 2012 / 12:06

    hab mich letztens schon gewundert was das für einer ist, sieht toll aus 🙂

  8. 6. November 2012 / 13:20

    Ich find's toll, dass du oft die etwas "verrückteren" Produkte ausprobierst an die wir "langweiligen Normalos" uns nicht rantrauen 😉

    • 6. November 2012 / 13:29

      Hehe, ja, manche Sachen sind schon schräg. Aber irgendwer muss sie ja zeigen, nech? ^^
      Aber der goldene Lippenstift ist ja noch ganz harmlos 😉

  9. 6. November 2012 / 13:48

    Sieht zusammen getragen sehr hübsch aus 🙂 ,Danke fürs zeigen!

    LG<3

  10. 6. November 2012 / 14:36

    Tolle Idee, auf die wäre ich wahrscheinlich im Leben nicht gekommen! Allerdings würde ich mir den Lippenstifts nur für so eine Spielerei nicht kaufen.

  11. 6. November 2012 / 14:38

    Da ist dir auf jeden Fall eine gute Kombi eingefallen! Ich bin jemand, der meist zu faul ist, mehrere Produkte für die Lippen zu nutzen, zumal sie zweite Schicht (Gloss oder ähnliches) meist schnell weg ist. Aber wenn man bereits Produkte besitzt, die nahezu ideal für ein Duo sind, warum nicht!

  12. 6. November 2012 / 16:18

    Den Lippenstift habe ich gerade eben im Rossmann auch geswatcht als ich die LE entdeckt habe. Aber ich brauche ihn nicht. Dafür habe ich aber das Blush und den Highlighter mitgenommen. lg Lena

  13. 6. November 2012 / 16:48

    Ich finde beides nicht so toll :/ bin zur zeit etwas le-enttäuscht

  14. 6. November 2012 / 18:50

    Ich habe den Lippenstift im Laden geswatcht und fand ihn eigentlich ganz schön. Ich habe ihn aber trotzdem nicht mitgenommen. Die Idee ihn als Topper über Lippenstifte zu verwenden, finde ich super.

    Liebe Grüsse

  15. 6. November 2012 / 23:28

    Die Kombination finde ich ja besonders schön. Stand schon mehrmals vor dem goldenen Lippenstift, habe ihn aber immer stehen lassen:D

  16. 7. November 2012 / 9:55

    Was es nicht alles gibt! Das kann man bestimmt gut verschenken

  17. 8. November 2012 / 9:28

    Die Kombi ist cool; ich habe aber beide Sachen nicht gekauft. Gestern habe ich die home sweet home und die fly me to the moon gesichtet, aber irgendwie war da auch nichts für mich dabei; kommt auch mal vor.

    Viele Grüße.

  18. 12. November 2012 / 21:23

    Ohh waaas? Der goldene Lippenstift sieht ja richtig toll aus! Ich hab mich nicht getraut den mitzunehmen.
    Da muss ich wohl morgen nochmal los. 🙂
    Toller Blog übrigens…ich verfolge dich nun!

    Lg
    Cat <3 von cats-bunte-welt.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere