Ein duftender Wellnessabend…

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Werbung

… mit Ayurstar!

Beim Onlineshop Ayurstar durfte ich mir vor kurzem einige Produkte aussuchen und ich entschied mich dafür, mir ein Set für einen kuscheligen Abend in der Badewanne und auf der Couch zusammenzustellen.
Ausgesucht habe ich mir eine Sesbania Blüte (eine Art Raumduft), einen Badezusatz, eine Gesichtsmaske, eine Körpermilch und eine Fußcreme. Zusammen mit einigen Teelichtern ergibt das für mich einen perfekten Abend bei diesem grauem Wetter.






• Die Chi Körpermilch von Pure Elements enthält Shea Butter, Mandelöl und Vitamin E. Obwohl sie eher flüssig ist empfinde ich die Pflegewirkung als gut. Der Duft erinnert an Zitronenrolle. 200 ml sind enthalten und sie kostet 18 €.

• Die Chi Gesichtsmaske von Pure Elements enthält ebenfalls Shea Butter, Mandelöl und Vitamin E sowie zusätzlich Argan- und Avocadoöl. Man erkennt es schon an den Inhaltsstoffen, es handelt sich hierbei um eine feuchtigskeitsspendende Maske. Sie ist angenehm cremig und die Haut fühlt sich danach gepflegt und gut versorgt an. Ich vertrage sie gut. Als ich erkältet war und meine Haut an der Nase extrem gereizt, rot und schuppig war hat sie dort allerdings ein wenig gebrannt. Es sind 50 ml enthalten und sie kostet 19,90 €.

• Die Kokosnuss Fußcreme von Lanna Oriental Spa enthält Reis- und Kokosöl. Die Wirkung empfinde ich als durchschnittlich pflegend. Sie ist meiner Meinung nach für normale Füße geeignet, nicht für extrem trockene. Angenehm finde ich den Duft nach Kokos. Diesen typischen frischen Fußcremegeruch mag ich meist nicht sonderlich. Enthalten sind 80 ml und sie kostet 4,50 €.





• Das Badeöl von Primavera gibt es in verschiedenen Varianten. Ich habe mich wegen dem Duft für ‘Rose Sanddorn’ entschieden. Enthalten sind neben Rosenöl und Sanddornöl außerdem Wildrosenöl und Jojobaöl.
Das Baden darin ist sehr angenehm und der Duft gefällt mir. Für etwas mehr Schaum gebe ich jedoch meist noch ein paar Tropfen Schaumbad dazu. 100 ml kosten 16 €.

• Die Sesbania Blüte ist keine echte Blüte sondern aus dem Mark des Sesbania-Strauches geschnitten und somit völlig natürlich und haltbar.
Durch einen Docht nimmt sie das im Fläschchen enthaltene Duftöl auf und gibt es an die Umgebung ab. Ich entschied mich für die Variante ‘Vanille’.
Wie man bereits an der Flasche´erkennen kann bildet das Duftöl beim Verdunsten Kristalle die sich absetzen. Das stellte ich nach einigen Tagen auch an der Blüte fest. Dadurch wird sie leider gelblich, dafür glitzert sie nun aber auch schön. Dennoch finde ich es schade, dass sich diese Kristalle gerade in der Mitte der Blüte so stark absetzen, denn bis auf das ist sie wirklich sehr dekorativ und der Duft hält lange an.
Die Blüte mit Fläschchen und 100 ml Duftöl kostet 11,90 €.


Noch ein paar Worte zum Shop allgemein:
Dort findet ihr Naturkosmetik, ayurvedische Produkte sowie Körper- und Massageöle. Bis zu einem Einkaufswert von 99 € kostet der Versand innerhalb Deutschlands 4,90 €, darüber hinaus ist er kostenfrei. Der Shop versendet jedoch auch in viele andere Länder, am besten schaut ihr einfach nach ob euer Land dabei ist.
Bezahlen kann man mit Kreditkarte, PayPal, Bankeinzug, Nachnahme oder per Überweisung. Bestellt man bis 12 Uhr geht das Päckchen noch am selben Tag raus. Geliefert wird innerhalb Deutschlands mit DHL.



Eure


Werbung
0
Teilen:

6 Kommentare

  1. 6. Januar 2013 / 9:05

    Primavera Öle habe ich auch ein paar Flaschen im Schrank, ich liebe sie einfach und sie sind vielseitig einzusetzen.

    Das mit dr Blüte finde ich jetzt nicht so prickelnd, meist sehen solche Dekostücke recht schnell schmuddelig aus und stauben ein;-( generell mag ich aber schöne und natürliche Raumdüfte sehr.

  2. 6. Januar 2013 / 10:13

    Die Blüte finde ich ganz hübsch, ist mal ein anderer Weg, den Duft zu verteilen. lg Lena

  3. 6. Januar 2013 / 11:43

    Ich finde diese Blüte auch wirklich mal was anderes – macht sich bestimmt gut auf der Fensterbank oder so

  4. 6. Januar 2013 / 17:57

    So eine Blüte habe ich noch nie gesehn *-*

  5. 7. Januar 2013 / 10:18

    Primavera kannte ich bosher noch nicht, muss mal im Sortiment schnuppern. lg Vicky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere