Dior Addict • 783 Londres

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |


Angefixt von diesem Bericht von Wiebke haben Franzi und ich Anfang Januar den Dior Addict Lippenstift in der Farbe Londres gekauft. Wir stellen den Lippenstift heute gemeinsam vor. So könnt ihr ihn euch an unterschiedlichen Typen und bei verschiedenem Licht ansehen und dadurch einen besseren Eindruck gewinnen. Schaut also auch bei ihr vorbei!

Dies ist mein dritter Dior Addict Lippenstift. Bow, Espiegle und Tailleur Bar habe ich euch bereits hier und hier vorgestellt. Alle drei haben eine eher geringe Farbabgabe und sehr sheer.
Um so überraschter war ich, als ich Londres bekam. Zwar ist auch er nicht ganz deckend, die Farbabgabe ist aber viel höher.
Ich dachte, alle Lippenstift der Dior Addict Reihe sind sehr transparent und für die intensiveren Farben gibt es die Dior Addict Extreme Reihe, aber das stimmt offenbar nicht.





Londres wirkt auf den ersten Blick sehr dunkel und lila. Aufgetragen ist er ein wenig heller. Die Farbe ist ein Beerenton der je nach Licht und durch seinen Schimmer mal rosiger und mal fast rötlich aussieht.
Durch die bessere Farbabgabe ist auch die Haltbarkeit auf den Lippen besser. Dennoch ist das Tragegefühl genau so leicht und angenehm wie bei den zarteren Varianten.
Die Farbe verblasst gleichmäßig ohne fleckig zu werden. Obwohl sie ein wenig intensiver ist, macht das Auftragen bei mir keine Probleme.



Ich kann ihn mir mit dezentem Blush und einem dezenten Augen-Make up gut für den Tag vorstellen, aber auch mit einem rauchigen Augen-Make up wenn es mal etwas rockiger sein darf. Ich bin noch etwas unsicher, ob die Farbe zu meiner Brille passt und habe ihn deshalb noch nicht so oft getragen. Was meint ihr?

Ihr bekommt Londres zum Beispiel für 30,95 € bei Douglas oder für 25,95 € bei Parfumdreams .

Wie gefällt euch Londres?
Und was haltet ihr davon, dass wir den Lippenstift gemeinsam vorstellen?

Eure
Karmesin

Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

13 Kommentare

  1. 12. Februar 2013 / 11:15

    Londres und Stiletto stehen schon ewig auf meiner Wunschliste und deine Swatches überzeugen mich, dass die Farbe perfekt zu mir passt. Und zu deiner Brille passt es auch!

  2. 12. Februar 2013 / 11:27

    Londres sieht sehr gut aus, aber ein gutes Beispiel dafür das man nicht nur rein nach dem optischen gehen kann, sondern eben das Produkt zuerst auftragen muss zur engültigen Beurteilung. Gemeinsame Vorstellung find ich gut, dann hat man zwei Möglichkeiten und Meinungen zum Produkt.

  3. 12. Februar 2013 / 11:35

    Irgendwie siehst du heute anders aus, Haare gefärbt? Londres wäre nichts für mich aber den Vergleich bzw. das ihr den Lippenstift gemeinsam vorstellt finde ich gut 🙂

    • 12. Februar 2013 / 11:48

      Die Blonden Strähnchen sind ziemlich rausgewachsen, deshalb wirken sie wieder röter (Naturhaarfarbe). Zum Sommer hin lasse ich mir aber wieder neue machen 🙂

    • 12. Februar 2013 / 12:24

      Okay das ist mir bei dem letzten Look schon aufgefallen, aber ich war im glauben das Bild sei einfach etwas rotstichiger aber ich finds schön es strahlt was warmes aus 🙂

  4. 12. Februar 2013 / 11:54

    Also ich finde, dass er dir auch super steht 🙂 Und es ist echt spannend, wie viel rötlicher er auf deinem Bild wirkt – jenach Lichteinfall sieht er an mir ähnlich aus (Im Kunstlicht des Badezimmer z.B.), aber meist doch sehr beerig, violett.

  5. 12. Februar 2013 / 11:56

    Was für eine schöne Farbe! *_* *will auch* Also ich finde der Lippenstift passt sehr gut zu deiner Brille!

  6. 12. Februar 2013 / 12:10

    Sehr schick, steht dir richtig gut! Ich mag ja so Farben die an jedem anders aussehen. Sehr stimmiges Gesamtbild!

  7. 12. Februar 2013 / 15:55

    Auf deinen Lippen sieht jede Farbe fantastisch aus, auch wenn ich mir sie vermutlich nicht holen würde:D

  8. 12. Februar 2013 / 16:50

    Die Idee mit den Vergleichsposts finde ich super! Euch beiden steh die Farbe wirklich ausgezeichnet. Und ich finde, dass Londres gut zu deiner Brille passt. Ich trag ihn auch, wenn ich mal rote Bügel dran habe 🙂

  9. 18. Februar 2013 / 1:14

    Den finde ich super schön, wäre der erste von DIOR der mich wirklich interessiert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere