Guerlain • Les Météorites Teint Rose

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Kaum ein Produkt spaltet die Welt der Kosmetik so wie die Les Météorites Puderperlen von Guerlain. Die einen sind absolut begeistert, die anderen suchen vergebens nach dem geradezu legendären Effekt.

Guerlein verspricht Leuchtkraft und Ausstrahlung durch farblich auf den Hautton abgestimmte Perlen. 01 Teint Rose ist für helle, rosige Haut gedacht. 02 Teint Beige ist eher  für warme Hauttypen und 03 Teint Doré ist für goldige Haut – ich nehme an, damit ist dunklere oder gebräunte Haut gemeint.




Verpackt sind die Perlen in einer sehr dekorativen Metalldose. Sie ist nicht nur ein echter Hingucker sondern schützen die Perlen vor Licht und Feuchtigkeit. Enthalten sind 30 g. Da das Produkt sehr sparsam in der Anwendung ist kommt man damit vermutlich über Jahre hin was den vergleichsweise hohen Preis von 41,95 € (Parfumdreams) ausgleicht.

Der Duft nach Veilchen ist ein wenig schwerer, wirkt aber durchaus edel. Offenbar ist er aber Geschmackssache, denn ich lese oft, man müsste sich erst daran gewöhnen. Mir gefiel er von Anfang an.

Die Perlen haben unterschiedliche Größen. Die kleinen Kudeln sind weiß, gelb und mintgrün, die großen sind cremefarben, rosa und flieder. Alle Kudeln schimmern, die cremefarbenen, weißen und gelben jedoch am meisten. Wem der Schimmer zu stark ist kann theoretisch einige Kugeln entfernen und sie anderweitig, zum Beispiel als Highlighter, nutzen.






Aufgenommen wird das Puder mit einem normalen Blush- oder Puderpinsel. Es ist kein Pinsel dabei, es gibt aber einen Pinsel von Guerlain extra für die Puderperlen. 
Nimmt man ein wenig mehr von dem Puder mit dem Finger auf erkennt man, dass es leicht rosa ist, die vielen kleinen Schimmerpartikel werden aber erst nach dem Auftragen wirklich sichtbar.
Verteilt ist es farblos, also im Grunde ist es ein leicht schimmerndes Transparentpuder.

Ich habe gelesen, in der prallen Sonne glitzert die Haut sehr, das konnte ich bis jetzt noch nicht feststellen. Obwohl man den Schimmer wahrnimmt wenn man genau hinsieht mattiert das Puder gleichzeitig. Stellen auf die das Licht fällt, wie zum Beispiel die Wangenknochen, werden dezent hervorgehoben, jedoch nicht so starkt betont wie bei einem klassischen Highlighter.


(Zum Vergrößern anklicken!)


Und der legendäre Weichzeichnereffekt? Wenn ich mir meine Haut mit einem Taschenspiegel ganz von Nahem ansehe sieht die Haut aus wie immer, nur mit diesem feinen Schimmer. Die Poren sind genau so groß wie sonst.
Im Ganzen betrachtet kann ich auch keinen gewaltigen Unterschied in meinem Gesicht ausmachen. Dennoch habe ich den Eindruck, meine Haut sieht besser aus. Es ist allerdings nicht genauer in Worte zu fassen. Vielleicht ist es Einbildung? Ich weiß es nicht.
Definitiv sagen kann ich, dass meine Haut mattiert wird, allerdings nicht unnatürlich maskenhaft wirkt. Der Schimmer sorgt dafür, dass die Haut trotzdem noch lebendig wirkt und strahlt. Dieser Effekt hält in etwa bis zum Nachmittag, dann muss ich an der Stirn und Nase ein wenig nachpudern. Damit hält das Puder bei mir genau so lange wie mein übliches Puder, MSF von MAC.
Abdecken oder Rötungen ausgleichen tut es trotz der grünlichen Perlen bei mir nicht.


[fazit]
Wie oben schon beschrieben ist es ein leicht schimmerndes Transparentpuder. Die Haut wird mattiert, wirkt aber dennoch natürlich und frisch. Ich mag die Verpackung, den Duft und den Hauch von Luxus und trage es täglich.
Ich habe auch den Eindruck, dass meine Haut damit wirklich besser aussieht, kann es aber nicht genau definieren. Auf Fotos ließ sich der Effekt jedenfalls nicht festhalten. Ich kann nicht ganz ausschließen, dass es auch ein wenig Kopfsache wegen dem tollen Drumherum ist.


Weitere Berichte findet ihr zum Beispiel bei Magi und Dalla. Ein wenig kritischer sehen Sina und Karrie die Puderperlen.



Einen guten Start ins Wochenende!

Eure
Karmesin
2

15 Kommentare

  1. 8. Februar 2013 / 12:10

    Werden die Puder Perlen auf dem ganzen Gesicht aufgetragen, oder nur auf den Wangen?

    • 8. Februar 2013 / 12:16

      Es ist ein Gesichtspouder, kann also im ganzen Gesicht benutzt werden. Wer wegen dem Schimmer unsicher ist kann es aber auch nur auf den Wangen auftragen. Es ist aber kein Highlighter und der Schimmer ist sehr, sehr dezent. Wie gesagt, es ist eigentlich für das ganze Gesicht. 🙂

    • 8. Februar 2013 / 12:21

      Danke für deine super schnelle Antwort…

  2. 8. Februar 2013 / 12:28

    hach die sehen so schön aus ♥ aber für den preis sind sie es mir dann doch nicht wert. irgendwie kann ich ihnen widerstehen.. zum glück 🙂

  3. 8. Februar 2013 / 13:30

    Ich hatte sie und hatte den Effekt. Ganz zart, aber wahrnehmbar. Die Haut war weichgezeichnet, meine Mama meinte einmal so was wie "du siehst aber perfekt aus".

    Aber ch habe sie selten benutzt, einfach wenig dran gedacht. Und meine Haut sog sie irgendwie auf, nach spätestens 2 Stunden war alles weg.

    Konnte sie ohne Verlust loswerden, da ich sie günstig beim Müller gekauft habe.

    Dafür benutze ich jetzt mein BM Beauty Dewy Perfection Mineralpuder. Der gleiche Effekt! Gleich schlechte Haltbarkeit an mir 🙂 dafür nur 8£…

  4. 8. Februar 2013 / 13:50

    Ich hab die Perlen in 02 und benutz sie total selten. Die 02er haben nämlich so glitzernde Kugeln drin und ich finde man kann das nicht über das ganze Gesicht machen. Ich hab sogar schon extra welche von den glitzernden Perlen rausgenommen, aber viel geändert hat das nicht.

  5. 8. Februar 2013 / 16:18

    ich hab sie und freunde mich so grade noch mit ihnen an. ich greife nicht so oft zu ihnen, da sie mir nicht genug decken und ich im alltag eher nur Concealer und Puder nutze.
    Wenn ich jedoch vorher Foundation auftrage, finde ich die Perlen toll. Sie mattieren, aber geben trotzdem noch ein wenig Schimmer (auch wenn ich beim ersten Auftragen erstaunt war, wie viel Schimmer dadrin ist)und fixieren die Foundation. Ich habe sie mir vor ein paar Monaten mit einem Gutschein und Rabattcodes gekauft.
    Für den "Normalen" Preis würde ich sie mir jedoch nicht wieder holen. Da sind über 40€ für mich zu viel Geld.

  6. 8. Februar 2013 / 16:42

    Optisch sind die Perlen echt schön aber aufgrund des Schimmers würde ich sie selber nie im ganzen Gesicht auftragen sondern nur als Highlighter. lg Lena

  7. 8. Februar 2013 / 17:03

    Ich habe sie mir vor einigen Wochen auch geholt und wirklich den super Effekt sehe ich auch nicht (benutz auch den Meteorites Pinsel also an zu wenig Produkt liegt das wohl nicht)
    Dafür mag ich dieses leicht Matte finish sowie den leichten Schimmer.
    Aber wirklich nen Must have sind sie jetzt nicht

  8. 8. Februar 2013 / 18:27

    Die Perlen sind wirklich wunderschön, aber ich könnte damit irgendwie nichts anfangen…

  9. 12. Februar 2013 / 11:17

    Ich hatte mir die gepresste Variante gekauft wegen der Puderdose (ich sage nur dreistellig…) und bekam davon übelste Pickel – wie leider von jedem Puder 🙁 aber: Der Effekt ist da, es liegt an der Dosierung des Schimmers. Wirklich was ausmachen tut es jedoch nicht, der Teint wirkt ein wenig efiner – und das kann man auch wesentlich günstiger erreichen wenn es darum geht.
    Aber hier geht es um die Verpackung… Hach! Und diese Perlen – schon ein Augenschmaus.

    • 12. Februar 2013 / 11:24

      Ja, es ist auf jeden Fall Luxus! Das Drumherum macht einiges aus. Das mit den Pickeln ist ja echt blöd! Konntest du es wenigstens umtauschen?

  10. 12. Februar 2013 / 17:43

    Ein definitives Luxusprodukt. Ich glaube, dass man es nicht braucht. Aber ich würde die Perlen auch todlieben 😀

    • 12. Februar 2013 / 17:57

      Haha, ja, das stimmt! Ich denke, man kann es sich gut schenken lassen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere