1 Lidstrich – 3 Varianten

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Heute war mir nach einem schicken Lidstrich. Ich habe ihn noch zwei mal abgewandelt und finde, alle drei Varianten haben etwas. Welche gefällt euch am besten?

Variante1 (von innen nach außen):

• MAC Kitschmas
Lime Crime Ribbonesque
• Sugarpill Weekender
Lancôme Violet Divin
• Manhattan matt schwarz 1010N



Variante 1




Variante 2
(V1 + klarer Gloss)





Variante 3





Auf Facebook habe ich gefragt, was ihr euch in Zukunft hier auf mel et fel wünscht. Es wäre lieb wenn ihr abstimmen würdet: Klick







0
Teilen:

34 Kommentare

  1. Anonym
    4. März 2013 / 12:50

    ich finde Variant eins am schönsten 🙂 V3 ist mir persönlich zu dick aufgetragen und V2 ist auch nicht so meins, wobei ich dieses doch ganz hübsch finde. lg

  2. 4. März 2013 / 12:52

    Die Variante 2 gefällt mir am besten hat es mit dem Gloss denn nicht abgefärbt?

    • 4. März 2013 / 13:45

      Ich habe einmal versucht ein AMU in Lederoptik zu schminken und durch den Gloss und dem blinzeln hing die Schminke überall 🙂

    • 4. März 2013 / 15:46

      Da der Lidstrich nicht so dick ist (bei 2) hatte ich keine Probleme. Vielleicht kommt es auch auf den Gloss an? Meiner ist von Maybelline. Wenn ich dran kommen würde, würde es natürlich kleben, klar.
      Variante 3 ist dicker aber da ist ja der schwarze Liner oben, der glänzt nur glossig, ist aber trocken.

    • 4. März 2013 / 16:24

      Meins ist von Bobbi Brown aber ich hatte es auf dem ganzen beweglichen Lid da muss man einfach schnell zum fotografieren sein der färbte direkt ab 😀

    • 4. März 2013 / 16:28

      Ja, das hatte ich auch schonmal, des geht nicht gut ;)Gloss sollte nicht in die Lidfalte kommen, dann ist der Look meist hin.

    • 4. März 2013 / 18:42

      Ja das stimmt, leider.. habe mal bei deiner Umfrage mitgemacht ich merke schon kommentiere zu viel ^.^

  3. 4. März 2013 / 12:53

    Also mir gefällt Variante 1 am besten. Gefällt mir total gut!

  4. 4. März 2013 / 12:55

    Mir gefällt die erste Variante am besten. Die dritte finde ich irgendwie too much 🙂

  5. 4. März 2013 / 13:07

    Sehen alle drei Varianten toll aus, aber verläuft das nicht mit dem klaren Gloss oder klebt am Oberlid, wenn Du die Augen auf hast…? Kann mir das gerade gar nicht vorstellen…

  6. 4. März 2013 / 13:07

    Ich find auch die Variante 1 am besten, könnte mir 3 aber gut vorstellen wenns was für den Abend sein soll 🙂

  7. 4. März 2013 / 13:27

    Variante zwei gefällt mir hier am besten!

  8. 4. März 2013 / 13:34

    Ich finde auch die 1 am besten 🙂

  9. 4. März 2013 / 15:05

    Variante 2 find ich am besten, ist mal was anderes! 3 ist too much, da schließe ich mich den anderen an!

  10. 4. März 2013 / 15:35

    Variante 2 ist super! Tolle Idee mit dem Gloss! Die erste mag auch, die 3. ist mir auch zuviel.

  11. 4. März 2013 / 17:12

    Variante 3 mag ich nicht so, sieht ein bisschen 14, Emo, too much Eyeliner für mich aus. Aaaaaaber der Grundlidstrich ist ja wohl ein Traum ♥

  12. 4. März 2013 / 17:36

    Mir gefällt auch der erste am besten. LG

  13. 4. März 2013 / 17:37

    Sehr,sehr schön! Wobei mir die "unkomplizierte" 1. Variante am besten gefällt. 🙂

    Liebste Grüße ♥

  14. 4. März 2013 / 17:45

    Variante 1 gefällt mir am besten..schön klar und kein drumherum;)
    LG Marion

  15. 4. März 2013 / 19:03

    Variante 1 gefällt mir sehr gut, die anderen beiden mag ich nicht so gerne. lg Lena

  16. 4. März 2013 / 19:19

    Sehr geil. Die Gloss-variante sieht schon spitze aus. Fast galaktisch *-*
    Dürfte aber sicher nicht antrocknen und daher super schmieren oder? 🙂

  17. 4. März 2013 / 20:12

    Variante 1 ist am besten – simple und pflegleicht 🙂

  18. 4. März 2013 / 21:43

    Mir gefallen V1 und 2 sehr gut, drei ist eher nicht so meins. Der Farbverlauf sieht super schön aus, muss dabei an eine kleine Galaxie in Lila denken :D.

    lg Neru

  19. 6. März 2013 / 0:14

    Variante 1 ist mein Favorit. Sieht einfach fantastisch aus.

  20. 6. März 2013 / 9:36

    Mir gefällt Variante 1 am besten.
    Mit dem Gloss-Lidstrich kann ich so garnix anfangen. *schüttel* Aber nette Idee.

    lg
    Liri

  21. Anonym
    16. Juli 2013 / 19:23

    von welcher firma ist der eyeliner?

    • 17. Juli 2013 / 4:28

      Das ist kein richtiger Eyeliner, er besteht aus den oben aufgeführten Lidschatten 🙂 Feucht aufgetragen kann man sie wie einen Eyeliner verwenden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.