Neu bei dm: Die Duschcremes von treaclemoon

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Wie auch einige andere bekam ich vor kurzem die neuen Duschcremes von treaclemoon zugeschickt. Diese sind in Deutschland seit Anfang März bei dm erhältlich, im Ausland jedoch schon eine Weile bekannt.

Der Name treaclemoon setzt sich zusammen aus treacle, Sirup, und moon, dem Mond als Symbol für weit entfernte und sorgenfreie Welten. Genau das scheinen die Duschcremes auch vermitteln zu wollen. Durch fast schon poetische Texte und die entsprechenden Düfte sollen sie ein gewisses Feeling erzeugen während man sie benutzt.




(Bildrechte: Vandoleo GmbH)


Enthalten sind jeweils 500 ml. Dies ist auch ein Punkt mit dem geworben wird, die meisten Duschgele enthalten nämlich hierzulande nur 250 ml. Um ehrlich zu sein empfinde ich die große Menge aber nicht als Vorteil. Ich kaufe mir lieber öfter Duschgel und probiere so neue Duftrichtungen und Firmen aus. Es gibt sie jedoch auch in einer Probiergröße von 60 ml.

Die Duschcremes sind frei von tierischen Inhaltsstoffen und werden auch nicht an Tieren getestet!

Sie sind sehr ergiebig und schäumen beim Duschen leicht auf. Der Duft bleibt während des Duschens und auch danach vorhanden. Wie die meisten Duschcremes bei mir haben auch diese eine leicht austrocknende Wirkung. Dies liegt aber daran, dass ich eine sehr trockene Haut habe die quasi schon beim Anblick von Wasser spannt. Ich kann euch dazu also leider nicht sagen, wie es bei normaler Haut ist.

In England gibt es auch andere Produkte von treaclemoon, unter anderem Bodylotions. Da für Ende 2013 auch in Deutschland weitere Produkte geplant sind, hoffe ich mal auf besagte Bodylotions. Ich finde es ganz angenehm wenn man ein stark duftendes Duschgel benutzt und dann eine zum Duft passende Creme benutzen kann um den Duft nicht zu verfälschen.


• one ginger morning
Die lindgrüne Duschcreme riecht frisch nach Ingwer. Es gefiel meinem Mann auf Anhieb. Mein persönlicher Geschmack ist es zwar nicht aber dafür ist es auf jeden Fall ein Unisex-Duft.

• my coconut island
Diese Duschcreme riecht wunderbar sanft nach Cocos ohne zu künstlich zu wirken. Beim Aufschäumen wird der Duft ein wenig süßlicher. Mir gefällt der Duft sehr und ich finde, er erinnert tatsächlich ein wenig an die Südsee.

• the raspberry kiss
Dieser Duft ist mir ebenfalls sehr sympatisch. Zwar riecht er etwas unechter als die anderen beiden und ist auch süßlicher, dennoch mag ich fruchtige Düfte gern. Er erinnert mich stark an etwas, allerdings weiß ich nicht an was. Ich glaube, ein bestimmtes Bonbon oder so.


[fazit] Auffällig ist die äußerliche Ähnlichkeit zu den Produkten von I Love… ja schon. Dennoch finde ich das Design sehr ansprechend. Auch die Düfte gefallen mir. Was allerdings als großes Plus angesehen wird, nämlich die Füllmenge, ist für mich eher ein – wenn auch kleiner – Minuspunkt. Trotzdem freue ich mich auf weitere Produkte von treaclemoon und bin gespannt, was uns da noch erwartet.

500 ml – 3,95 € (UVP)
  60 ml – 0,95 € (UVP)


Schaut auch bei NinjaHase vorbei, auch sie berichtet heute über die Duschcremes!
Weitere Berichte findet ihr bei Dalla, Sofia, Geri, Biene und noch einigen mehr 🙂





PR-Sample

1
Teilen:

15 Kommentare

  1. 6. März 2013 / 10:13

    cool, ich glaube, ich muss dringend zu DM! Raspberry klingt so, als wäre es total mein Ding. Und das Preis-LeistungsVerhältnis scheint zu stimmen. 😉

  2. 6. März 2013 / 10:18

    The raspberry kiss wäre wirklich was für mich…

    Du sagtest ja, dass der Geruch bestehen bleibt.
    Auch wenn man fertig mit Duschen, abtrocknen usw ist?
    Also wirklich auch nach dem Anziehen? 😀
    Ich finde das bei Duschcremes immer schade, dass der Geruch sofort weg ist… 😀

    • 6. März 2013 / 10:25

      Also bei mir bleibt der Duft länger als der meiner anderen Duschgele. Wenn man sich aber mit einer nicht duftneutralen Bodylotion eincremet wird er natürlich wieder überlagert. Außerdem ist das auch leider von Haut zu Haut unterschiedlich, also nagel mich bitte nicht drauf fest 😉

    • 6. März 2013 / 11:52

      Hi hi 😀
      Ich werde mir bestimmt mal die kleine Variante kaufen 🙂 danke 🙂

  3. Krümelmonster
    6. März 2013 / 10:19

    hast du die probefläschchen auch schon bei dm gesehen? ich nämlich leider nicht =( ich hab mir aber das grüne in groß gekauft und es ist soo toll zum morgens aufwachen. gibts von der marke eigentlich auch shampoos? falls ich die minis mal sehe, werde ich mal kokos holen, da hatte ich etwas angst, dass es mir auf dauer zu viel ist…

    • 6. März 2013 / 10:26

      Ich habe die kleinen Flaschen leider noch nicht gesehen, nein. Aber es soll sie angeblich geben. Im Ausland gibt es glaube ich auch Shampoo, ich bin mir aber nicht sicher. Ende 2013 sollen weitere Produkte nach Deutschland kommen, schauen wir mal, ob da auch Shampoo dabei ist 🙂

  4. 6. März 2013 / 10:20

    Wenn ich ein paar der aktuellen Duschgele aufgebraucht habe dann möchte ich mir Himbeere und Ginger kaufen. Daran gerochen habe ich schon. Kokos ist aber generell nicht mal Fall – dafür hätte mein Freund das gerne. lg Lena

  5. 6. März 2013 / 10:48

    Nach deinen Geruchsbeschreibungen ist jetzt nichts für mich dabei, aber ich werd sie mir bei dm mal anschaun

  6. 6. März 2013 / 11:04

    my coconut island ist einer meiner Favoriten. Ich glaube ich werde ne zeitlang brauchen, bis ich die große Menge aufgebraucht habe. Ich bin generell nicht der Typ, der sich gerne duschgels kauft. Meist solls günstig sein und gut riechen.

  7. 6. März 2013 / 11:31

    Ich find alle 3 Düfte total lecker! Aber da ich ja leider Kaufverbot bei Duschgel hab, werd ich sie mir wohl in der nächsten Zeit nicht kaufen T_T

  8. 6. März 2013 / 13:03

    Ja also die Menge wäre bei mich auch kein sonderlicher Pluspunkt, weil ich Abwechslung sehr gern habe und es dann ja ewig geht, bis ich einen neuen ausprobieren kann. Trotzdem, wenn der Duft gefällt ist dies natürlich schon positiv. Ich bin sehr gespannt auf die Variantionen :]

  9. 6. März 2013 / 14:35

    Ich finde die Duschgels sehr interessant, aber ein halber Liter ist immer so viel :/

  10. 6. März 2013 / 16:33

    Ich such die kleinen Größen bisher auch vergebens. Die mag ich dann kaufen, solche großen Pullen sind mir zu viel.

  11. 10. März 2013 / 11:11

    Die hab ich auch bekommen – mein Favorit ist one ginger morning♥ jedenfalls haben wir jetzt mal einen riesigem Vorrat 😀

  12. Anonym
    20. Juli 2013 / 21:58

    Ich habe mir vor ein paar Tagen one ginger morning gekauft und bin zufrieden…es hat einen süßlich-würzigen duft und die flasche ist echt ein hingucker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere