Neues Sortiment essence & Catrice – Meine Highlights

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Nach so viel High End in den letzten Wochen wird es Zeit euch endlich mal meine Cosnova-Favoriten aus dem neuen Sortiment vorzustellen.
Ende Januar war ich ja in Köln bei dem Blogger-Event und konnte schon mal erste Eindrücke sammeln (hier und hier). Heute möchte ich euch die Produkte zeigen, die mir persönlich am meisten gefallen. Es sind teilweise selbst gekaufte Produkte und teilweise welche, die ich beim Event bekommen habe.
Ich bin selbst ein wenig überrascht, dass diesmal so viel essence dabei ist, meist tendiere ich eher zu Catrice. Die matten Lippenstifte und die Farben der Lidschatten sagten mir diesmal aber leider nicht so zu.





Die neuen Wimpern von essence sind flexibler als die alten und auch meiner Meinung nach tragbarer. Man sieht zwar, dass sie falsch sind, sie sehen aber edler aus. Das einzige Manko: Dadurch, dass sie in der Mitte kaum hoch stehen machen sie diesen Schlafzimmerblick. Für manche Looks ist das aber ok. Ich habe sie zum Beispiel hier getragen.
Der Kleber ist praktisch und hält bei mir so lange wie ich ihn brauche. Ich benutze falsche Wimpern ja nur für Blogfotos und nicht im Allltag. Ob der Kleber also auch einen ganzen Tag oder Abend hält habe ich bisher nicht getestet.





 Die neuen Pigmente haben einen anderen Deckel. Auf dem Bild rechts seht ihr links den alten Verschluss, rechts den neuen. Trotzdem mache ich das Sieb lieber ganz ab.
22 it’s a boy ist ein sehr schön schimmernder Blauton, 21 jungle fever ist ein Moosgrün.





Die neuen 3D Duo-Lidschatten gefallen mir wirklich gut. Die Farbabgabe ist ordentlich, die Farben strahlen und die Auswahl ist groß. Die hellen Farben sind mir teilweise etwas zu ähnlich aber ansonsten bin ich zufrieden. 

02 purr-ple  •  05 sky blue

01 green dream  •  09 chocolates



Bevor wir zum Event fuhren haben wir noch einen Abstecher zu Douglas gemacht. Dort sah ich einen Gloss von Chanel mit pinkem Glitter und er gefiel mir gut. Da ich aber selten Gloss trage war er mir einfach zu teuer. Beim Event fiel mir dann sofort der XXXL shine Gloss in der Farbe 23 Dazzle Glow ins Auge. Zwar funkelt er nicht ganz so sehr wie der von Chanel aber für den Preis (1,79 €) ist mir die Ähnlichkeit groß genug.





hot red & pink exposed
Mit meiner Meinung zu den Tints stehe ich ja irgendwie ziemlich alleine da. Bei mir werden sie nicht fleckig, trocknen meinen Lippen nicht aus und ich finde sie einfach ganz praktisch.
Frisch aufgetragen kleben sie noch leicht, schmecken süßlich und riechen nach Hinbeere. Sind sie aber getrocknet kleben sie nicht mehr, färben nicht ab und der Geschmack verfliegt.
Ich finde es ganz praktisch weil ich mir so keine Sorgen wegen Essen, Küssen etc. machen muss. Der Effekt ist dezent (siehe zweites Bild) aber dennoch sehen die Lippen frischer aus als ohne Tint.
Ich kann auch meine normale Lippenpflege darüber auftragen wenn ich ein wenig Glanz möchte.

hot red frisch aufgetragen

nach zwei Stunden….

zum Vergleich nochmal ungeschminkt

pink exposed frisch aufgetragen



Das Quad 080 Yellow Submagreen enthält zwei wirklich schöne Farben. Ich meine die beiden in den großen Feldern. Zum einen ist es ein grünlich schimmerndes Braun, zum anderen ein Grauton mit goldenem Schimmer. Leider kommt der Schimmer im Foto nicht gut rüber, schaut ihn euch am besten mal im Laden an. 
Auch das Gelb ist ok, wenn auch eher sheer. Der Ton unten rechts hat leider eine sehr schlechte Farbabgabe.




Der Minerallidschatten 090 Ninja Purples ist, wie die meisten Minerallidschatten, ohne Base und trocken quasi nicht zu gebrauchen. Feucht aufgetragen gefällt er mir aber sehr gut. Auch hier kommt der schöne Schimmer auf dem Foto leider nicht so gut rüber.
640 Don’t touch my Mosserati! ist ein schönes Moosgrün mit guter Farbabgabe.
Der Longlasting Eye Pencil in 070 Blue Berrymore ist ein schönes lilastichiges Blau. Ich mag diese Produktlinie ganz gern weil sie weicher sind als normale Kajalstifte.



So, wow, das war mehr als gedacht! Was sind eure Highlights aus dem neuen Sortiment?





Enthält teilweise PR-Samples

0
Teilen:

16 Kommentare

  1. 29. März 2013 / 11:09

    Oh, da sind aber viele schöne Produkte dabei 🙂 Und wie immer tolle Swatches!
    Ninja Purples habe ich diese Woche erst getragen. Mit etwas schichten und feucht aufgetragen erhält man wirklich einen hübschen Effekt.

  2. 29. März 2013 / 11:12

    Ich glaube den green dream muss ich mir auch noch zulegen 🙂

  3. 29. März 2013 / 11:24

    Ich bin in letzter Zeit von Catrice auch bissi enttäuscht

  4. 29. März 2013 / 11:34

    Ich mag die neuen Einzel-Wimpern von Essence total gerne. Ansonsten waren die Neuheiten vielversprechend, aber schnell auch ernüchternd…

  5. 29. März 2013 / 11:43

    Ich hab mir letzten den braunen long lasting Kajal von Catrice gekauft, weil er perfekt zum "Go Charlie Brown" Lidschatten harmoniert. Leider hält der Kajal bei mir aber gar nicht auf der Wasserlinie. So nutze ich ihn hauptsächlich als Lidstrich.

  6. 29. März 2013 / 11:54

    Oh das bist du ja echt die erste wo ich les das du die Tints gut findest 😀

  7. Krümelmonster
    29. März 2013 / 12:09

    Die Lip Tints hätte ich ja auch total gerne, aber hier gibts die nirgendwo. In 3 verschiedenen DM's hab ich sie bis jetzt nicht gefunden =( ich hab nämlich schon einen von catrice und der funktioniert bei mir auch wunderbärchen. nehme den gerne, wenn wir zum beispiel essen gehen, damit auch nachm essen noch was davon zu sehen ist. das choco-duo von den 3d-lidschatten sieht aber auch gut aus, werde ich mir im laden mal anschauen. bin sonst auch eigentlich mehr der catrice-typ.

  8. 29. März 2013 / 12:37

    die 3D-Lidschatten finde ich auch klasse, aber auch die wasserfeste Mascara von Essence (diese gelbe), dann noch die 3 Kajal-Stifte. Von Catrice habe ich bisher nur die Lacke getestet und die haben sich ja nicht wirklich verbessert.

  9. 29. März 2013 / 12:42

    die 3D Duo-Lidschatten, lip tint's & die lashes + kleber sind meine Favoriten *-*
    von catrice bin ich etwas enttäuscht
    da ist kein Produkt dabei was mich wirklich auf Anhieb gefällt.

  10. 29. März 2013 / 13:17

    Sehr toller Post- ich finde essence bessert sich ungemein! zwar nicht jedes der Neuerungen ist ein Erfolg aber es sind schon einige Schätze dabei 🙂

    Über die Gel-Tints werde ich wohl auch demnächst eine Review schreiben 🙂

  11. 29. März 2013 / 15:34

    Wirklich interessant, dass dir die Liptints so gut gefallen 🙂 ich hab ja auch einen davon und finde den Geschmack eklig und die Haltbarkeit mit nicht mal einer Stunde bei mir total grottig… hatte den auch auf meinem Blog gezeigt. Aber schön, wenn du so gut damit klar kommst 🙂 ich greife da lieber zu den neuen, matten Lipcreams 🙂

    LG Anna

    • 29. März 2013 / 16:43

      Ja, ich weiß, die meisten mögen sie nicht. Man sieht ja auch, dass die Intensität auch bei mir nach 2 Stunden nachgelassen hat. Dennoch ist es bei mir immer noch mehr Farbe als meine "puren" Lippen.
      Mit den matten Lipcreams komme ich hingegen gar nicht klar. Sie betonen jedes Fältchen und sehen pastig aus bei mir. Ich mag aber auch matten Lippenstifte absolut nicht, ist bei mir eben so 😉

  12. 30. März 2013 / 11:24

    Ich hab den These Blues are made for walking Kajal und mag ihn auch sehr!

  13. 30. März 2013 / 15:44

    wenn der kleber so ist,wie der,der bei den wimpern immer beiliegt,ist er super und hält eine partynacht. er ist mein liebster wimpernkleber =)
    die catrice lidschatten,die du da hast,sind richtig schoen,aber nicht so meine farben :<

    liebe grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere