[Look] Rarity

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

In Runde 3 von Salas My Little Pony Schminkaktion geht es um Rarity. Sie ist Modedesignerin, immer top gestylt und träumt davon berühmt zu werden. Ihr Fell ist weiß, ihre Mähne bläulich Violet und ihr Zeichen sind drei hellblaue Diamanten. Mit Diamanten verziert sie auch gern ihre Kleider und ihr Name, Rarity, bedeutet Seltenheit.

Es lag also Nahe Diamanten und Glamour in irgendeiner Form im Make up unterzubringen. Auch die Farben, Violet, Weiß und Hellblau waren vorgegeben. Der Lidstrich ist inspiriert von ihrer gelockten Mähne.








Augen

• Zoeva Eye Crayon Cotton
Sugarpill Weekender
essence blueberry muffin
essence fairy dust
Wet’n’Wild Glitter
TBN Baby Boy Blue Glitter
TBN Pixie Glitter
Dior Style Liner
MAC Copperplate (Augenbrauen)
• Avon Super Shock Eyeliner Schwarz
• Strasssteine
• alverde Mascara
• Fake Lashes (China)

Wangen
• MAC Sakura

Lippen
Illamasqua Fierce
TBN Baby Boy Blue Glitter
TBN Pixie Glitter







var linkwithin_site_id = 649137; Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...0
Teilen:

24 Kommentare

  1. 14. April 2013 / 13:48

    Das ist sooo cool 😀 Der Glitzer ist so hübsch <3

    LG<3

  2. 14. April 2013 / 14:00

    umwerfend! Wirklich wunderschön! Ich hab noch nie my little Pony gesehen 😀 Sollte ich diese Bildungslücke vll schließen!? 😀

    :*
    Melli

    • 14. April 2013 / 14:07

      Solltest du ;). MLP ist Super niedlich, ich bin absolut vernarrt in die Serie :D!
      @Karmesin: sehr passende Umsetzung von Rarity, vor allem der Lidstrich <3

    • 14. April 2013 / 14:08

      Hm, also man muss halt offen für sowas sein. Wer generell Zeichentrick kindisch findet, wird mit der Sendung nicht glücklich. Ich finde sie aber ganz süß 🙂

    • 14. April 2013 / 18:11

      Ich kenne das auch nicht, aber ich werde mir das jetzt reinziehen. Das AMU ist mit oder ohne Kenntnis der Zeichentrickserie wirklich genial. Voll schön!

  3. 14. April 2013 / 14:09

    Wunderschön gerade das mit dem Glitzer und den Stasssteinchen, toll 🙂

  4. 14. April 2013 / 14:40

    sieht mega aus!! kannst du vielleicht mal n tutorial machen, wie man falsche wimpern so schön sauber anklebt??

    • 14. April 2013 / 14:55

      Gern, wobei es bei diesen sehr, sehr einfach ging weil sie schon von Vornherein eine gute Form hatten 🙂

  5. 14. April 2013 / 15:27

    Oh wie toll ♥ war auch am überlegen mal make up's zu den einzelnen ponys zu machen 🙂
    klasse ^_^

  6. 14. April 2013 / 15:36

    Ich finde die Kombi aus silbernem/lilanem Lidschatten und den Steinen wunderschön – nur der korrekte Lidstrich passt aus meiner Sicht nicht….

    Und die Lippen hätte ich simple pastellig gemacht – der Glitter ist too much. Dennoch machst du immer sehr tolle AMUS, die ich gerne angucke!

  7. 14. April 2013 / 16:34

    Ich weiß gar nicht mehr was ich außer "richtig geil" bei dir drunterschreiben soll, mal wieder 1A geworden!

  8. 14. April 2013 / 17:10

    wunderschön! und danke fürs erinnern!! ich hätte fast darauf vergessen! :O

  9. 14. April 2013 / 19:47

    Oh wie wunderschön. Ich bin immer hin und weg von deinen zauberhaften Make-Ups.

    Liebe Grüße Lisa

  10. 14. April 2013 / 21:35

    wow! ich bin immer wieder wahnsinnig begeistert, was du so alles zaubern kannst.

  11. 15. April 2013 / 9:37

    Das schaut super aus und funkelt so schön. Ich habe schon so viel Gutes über diese Serie gehört und es trotzdem noch nie geschafft reinzugucken. Dabei bin ich sicher, dass ich es mögen würde.
    Auch wenn ich das Pony also (noch) nicht kenne, scheint mir dein AMU trotzdem sehr passend zu sein.
    Grüßle!

  12. 15. April 2013 / 10:27

    Richtig hübsch geworden und so toll mit den Steinchen!

  13. 15. April 2013 / 18:23

    Super schön. Ich finds besonders toll, dass der Lidstrich Raritys Locke darstellt.

  14. 26. April 2013 / 16:54

    OMG. Das ist richtig hübsch ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.