Dior Bird of Paradise • Lip Maximizer Apricot

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |


Neben dem Jelly Pen Gaia, der Peacock Palette und dem Eye Gloss kann ich euch außerdem den Lip Maximizer aus der aktuellen Bird of Paradise Kollektion von Dior vorstellen.

Den Dior Addict Lip Maximizer gibt es bereits in der Farbe 01 Pink. Dazu kommt nun die Farbe 02 Apricot. Beide sind nahezu klar, 01 Pink hat jedoch sehr feine, pinke Schimmerpartikel, während 02 Apricot keine Schimmer- oder Glitzerpartikel enthält.





Durch eine Kombination aus Hyaluron- und Meeresextrakt-basierten Füll-Substanzen sollen die Lippen mit Feuchtigkeit versorgt und bei dauerhafter Anwendung restrukturiert werden. Dior empfiehlt, den Gloss beispielsweise als 15-tägige Intensivkur morgens und abends aufzutragen. Diese Bloggerin hat es ausprobiert und kann einen pflegenden und regenerierenden Effekt bestätigen. Ich selbst habe ihn zwar nun auch schon eine Woche aber ich las erst von diesem Effekt, als ich zu diesem Artikel recherchierte, deshalb habe ich es noch nicht getestet – wird aber nachgeholt!

So viel zur Langzeitpflege. Aber lässt er die Lippen wirklich voller aussehen?
Der minzig duftende Gloss prickelt leicht auf den Lippen wie ich es von den MAC Plushglass kenne. Dieses Prinzip soll die Lippen stärker durchbluten und damit voller wirken lassen. Dazu kommt der optisch vergrößernde Effekt den ein Gloss sowieso meist mit sich bringt.
Ich kann nun nicht sagen, dass meine Lippen wesentlich voller aussehen als mit anderen klaren Glossen, sie fühlen sich aber durch das Prickeln irgendwie etwas aufgeplustert an. Außerdem verleiht die Minze ein frisches Gefühl auf den Lippen.
Der Gloss klebt nicht unangenehm und füllt die Lippenfältchen schön aus, so, dass die Lippen glatt und gepflegt wirken.




[fazit] Zugegeben, es gibt sicherlich günstigere klare Glosse die ebenfalls nicht kleben. Trotzdem gefallen mir das Ergebnis und das prickelnde, frische Gefühl und der minzige Duft. Lu hingegen verträgt das Gefühl nicht und sie beschreibt es sogar als ein Brennen. Wenn ihr Interesse an diesem Gloss habt, ist es wohl ratsam, ihn sich vorher einmal in der Parfümerie auftragen zu lassen damit ihr sichergehen könnt, dass euch das Prickeln nicht zu stark ist. Deshalb, und weil es im Grunde “nur” ein klarer Gloss ist, kann ich bis jetzt nur eine eingeschränkte Kaufempfehlung geben. Ich werde den Gloss ab kommender Woche mal als die von Dior vorgeschlagene Intensivkur verwenden und gegebenenfalls nochmal berichten, falls sich etwas tut.


Bei Douglas sind die Produkte aus der Birds of Paradise LE noch nicht zu finden, Parfumdreams hat den Lip Maximizer aber zumindest schon gelistet und gibt an, dass er ab dem 7.5. lieferbar sein wird.

Der Preis liegt bei Douglas bei 33,95 € / 6 ml, bei Parfumdreams wird er 27,95 € kosten.





PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
0

7 Kommentare

  1. 5. Mai 2013 / 11:13

    Das leichte Rosé auf den Lippen finde ich sehr schön! Was vielleicht zum Vergleich besser gewesen wäre ein ungeschminktes Lippenbild miteinzufügen 🙂

    • 5. Mai 2013 / 13:14

      Also ich finde, dass deine Lippen doch ein wenig aufgehellt wurden eben leicht Rosé wenn man vergleicht mit dem "nackten" Bild sind deine Konturen ja dunkler als beim Tragebild. Weißt du wie ich meine?

      Auch dir einen schönen Sonntag 🙂

    • 5. Mai 2013 / 13:19

      Ja, im direkten Vergleich vielleicht ein wenig. Hängt aber auch immer von der Pigmentierung der Lippen ab. Ich nehme an, bei stärkerer Pigmentierung wirds kaum auffallen. 🙂

  2. 5. Mai 2013 / 11:43

    Also ich finde diesen Gloss schön. Es sieht wirklich so aus, als lässt er die Lippenfältchen verschwinden. 😀 Vor Jahren hatte ich mal so einen Gloss von essence, der auch die Lippen "maximieren" sollte aber ich fand den Effekt echt unangenehm, weil es sich anfühlte, als reagiere die Lippe allergisch durch den Gloss. Lag 100% an der Minze und dem Kribbelgefühl auf den Lippen 😀

    Dafür sah das Ergebnis gut aus… wer schön sein will muss leiden. 😀

  3. 5. Mai 2013 / 17:34

    Ich hatte bis vor kurzem einen Maximizer von Soap and Glory, der bei mir richtig "maximized" hat. War wirklich toll. Aber leider mag ich ja das glossige Gefühl nicht. Schmolliiii.

  4. 5. Mai 2013 / 19:17

    ich finde das Ergebnis sehr schön, hab auch einen Maximizer von Soap and Glory und mochte den eigentlich auch sehr gerne, ob er wirklich optisch vergrößert!? 😀 Naja, ich hab iwie nichts gemerkt!

    :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.