[Kurzreview] Max Factor Lash Extension Effect Mascara

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Die False Lash Effect Mascara von Max Factor gehört zu meinen liebsten Mascaras überhaupt und auch die Clump Defy Mascara der selben Marke fand ich überzeugend. Deshalb habe ich mich gefreut, nun eine weitere Mascara von Max Factor testen zu können, die Lash Extension Effect Mascara. Diesmal handelt es sich um eine wasserfeste Variante – sehr praktisch, denn ich bin immer noch auf der Suche nach einer guten, wasserfesten Mascara.



Wie auch die False Lash Effect und die Clump Defy Mascara hat auch diese ein Gummibürstchen. Bisher sind die Gummibürstchen von Max Factor die einzigen, mit denen ich wirklich gut zurecht komme ohne mir ein Auge auszustechen.

Die Trennung der Wimpern finde ich ok und wie man auf den Tragebildern sieht, verleiht sie auch etwas mehr Schwung, Trotzdem finde ich das Ergebnis eher natürlich. Allerdings muss man dazu sagen, dass ich bisher noch keine Mascara gefunden habe, die mir wirklich tolle, perfekte Wimpern verleiht, ich schätze, es liegt wohl am Ausgangsmaterial. Dennoch finde ich, dass das Schwarz schwärzer sein könnte. 

Die Mascara übersteht bei mir eine Dusche, lässt sich aber trotzdem problemlos mit AMU-Entferner lösen.





[fazit] Bisher habe ich wasserfeste Mascaras von essence und Catrice getestet und im Vergleich dazu gefällt mir diese hier besser. Die Trennung ist gut und die Wimpern sind schwärzer, als mit meinen bisherigen Produkten. Im Vergleich mit “normalen” Mascaras finde ich sie jedoch eher durchschnittlich.

11,19 € / Parfumdreams






0
Teilen:

12 Kommentare

  1. 21. Mai 2013 / 8:26

    Ich finde Maxfactor Mascaras auch ganz gut. Die wasserfesten Varianten halten bei mir auch den ganzen Tag den Schwung, was sonst keine Mascara schafft…
    LG
    Donna

  2. 21. Mai 2013 / 10:23

    Meine Lieblingsmascara 😀

    Das Ergebnis ist extremer bei mir, vorallem mit zwei Schichten – aber ich hab glücklicherweise auch wirklich viele,viele Wimpern! 😀

    <3

  3. 21. Mai 2013 / 11:04

    Vielen Dank für den Tipp, ich suche auch immer noch nach einer guten wasserfesten Mascara. Bisher konnte mich noch keine so recht überzeugen, vielleicht ja diese. Die Max Factor Tuschen sind ja eigentlich alle ganz gut. Lg

  4. 21. Mai 2013 / 11:52

    Schönes Ergebnis. Brauche auch noch eine wasserfeste Mascara für den Sommer.

  5. 21. Mai 2013 / 12:18

    Früher Mochte ich die Maxfactor Mascaras sehr gerne, jetzt machen die Gummibürstchen aber kein schönes Ergebnis mehr bei mir.. ganz komisch. Mich überzeugt das Ergebnis bei denen Wimpern aber auch nicht wirklich :-/

  6. 21. Mai 2013 / 13:27

    Die Trennung der unteren Wimpern gefällt mir sehr

  7. 21. Mai 2013 / 16:38

    Hmm nee, die find ich nicht gut. Ich nutze ja nur wasserfeste Mascaras und meine bisherigen Favoriten sind The Giant und Volume Million Lashes.

  8. 21. Mai 2013 / 21:54

    ich benutze eigetnlich kaum wasserfeste Mascara. Mein All time Favorite ist aber auch von Max Factor – die Masterpiece max. Kann ich nur empfehlen!

  9. Anonym
    24. Mai 2013 / 6:33

    hi, eine wirklich tolle, wasserfeste mascara ist die neue von P2 in der sommer-edition. aber mein heiliger gral sind die wasserfesten von maybelline. es gibt keine besseren. ob es die illegal length ist mit den fasern drin oder die high heel in wasserfest, die halten alles aus. kann ich wirklich nur empfehlen.

    • 24. Mai 2013 / 7:50

      Danke für den Tipp! p2 ist nicht so meine Marke aber bei Maybelline werde ich mal schauen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere