Kiko und ich….

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

…. führen eine sehr komplizierte On-Off-Beziehung.

Kiko zieht mich magisch an. Die bunten Farben, der Glitzer, die verhältnismäßig günstigen Preise, die Lobreden anderer Blogger… Wäre die nächste Filiale nicht so weit weg, wären meine Schränke sicherlich voll von Kiko-FehlEinkäufen.
Wenn ich dann mal in einen Kiko komme oder mir ein Herz fasse und trotz den Mindestbestellwerts und der Versandkosten im Onlineshop bestelle bin ich nachher fast immer enttäuscht.

Ich habe einige schicke Produkte bei Kiko erstanden. Besondere Highlights sind für mich zum Beispiel die Mixing Solution, die Lidschatten und meine Palette Unexpected Rosy Taupe. Es gab aber mindestens genau so viele Fehltritte. Die Ultra Glossy Stylo von denen viele so schwärmen, schmecken nach einigen Minuten widerlich seifig auf meinen Lippen, so, dass ich sie trotz der schönen Farben nicht tragen kann. Auch die farbige Mascara war ein absoluter Reinfall und das Produkt unten hat mich leider auch nicht überzeugt.

 

 

 

Der Eyetech Look in 05 Pink kostet 5,90 €, ist diesen Monat aber auf 2,90 € reduziert. Darin enthalten ist Lidschatten für 150 Anwendungen, der sowohl flächig als auch als Eyeliner getragen werden kann. 
Im Laden machte der Tester einen sehr guten Eindruck. Die Farbe, ein irisierendes Rosa, gefiel mir auf Anhieb. Im Gegensatz zu dem Tester im Laden gibt der Applikator meines Exemplars hier kaum Farbe ab. Ich muss für !ein! bewegliches Lid etwa drei bis vier mal nachnehmen bis die Schicht halbwegs gleichmäßig ist. Gleichmäßig heißt allerdings nicht unbedingt auch deckend. Es mag sicherlich auch an der zarten Farbe liegen, aber der Lidschatten ist bei mir eher ein transparenter Schimmer und geht auf meiner rosastichigen Haut total unter.

 

[fazit] Kiko reizt mich nach wie vor, enttäuscht mich aber immer wieder. Auch dieses Produkt macht da keine Ausnahme.
Dazu kommt, dass ich mich mit dem Mindestbestellwert + Versandkosten im Onlineshop nicht anfreunden kann. Ich finde es bei den Preisen einfach nicht angemessen. Selbst wenn ich viel kaufen möchte komme ich selten auf den Mindestbestellwert. Und außerdem habe ich zwar auch nette, aber auch schon sehr, sehr unfreundliche Verkäuferinnen bei Kiko angetroffen…. Es bleibt also schwierig mit Kiko und mir…

Wie seid ihr mit Kiko zufrieden? Gibt es etwas von Kiko, was ihr bedenkenlos empfehlen könnt?
Oder hattet ihr auch schon mal Pech mit Kiko?

 

0
Teilen:

25 Kommentare

  1. 24. Juni 2013 / 14:02

    Ich kann bedenkenlos die Lacke und gebackenen Lidschatten empfehlen. 😉

  2. 24. Juni 2013 / 14:13

    Es setzt sich auch ziemlich ab, kann das sein? Sieht auf dem Bild zumindest so aus.

    Ich kann die Lacke empfehlen, sie halten und sehen gut aus. Ansonsten sind wohl die Water Eyeshadows zu empfehlen, habe aber noch keine persönliche Erfahrung damit gemacht.

  3. 24. Juni 2013 / 14:21

    Ich habe mir schon ein paar wirklich schöne Sachen bei KIKO gekauft, meistens Lidschatten. Online habe ich ein Mal während der Glamour Shopping Week da bestellt. Nie wieder! Mal ganz davon abgesehen, dass es ewig gedauert hat und mit relativ hohen Versandkosten verbunden war, war es nahezu unmöglich, die Artikel, die ich nicht behalten wollte, zurückzuschicken. Ich glaube, insgesamt habe ich mit dem Kundenservice in Italien fast zwei Wochen rumhantiert, bis ich die Retoure endlich durch hatte (natürlich auf eigene Kosten). Und dann vergingen nochmal zwei Woche, bis ich die Gutschrift bekommen hatte (die Lieferung erfolgte nur gegen Vorkasse bzw. Kreditkarte). Deshalb kommt KIKO für mich nur noch in Frage, wenn ich in der Stadt daran vorbeikomme.
    LG Tanja

  4. 24. Juni 2013 / 14:46

    Von der Unexpected Rosy Taupe Palette bin ich auch begeistert! Aber die meisten Produkte, die ich gekauft habe haben mich richtig enttäuscht. Seit langem habe ich mal wieder was bei Kiko bestellt, weil mich die reduzierten Preise gelockt hatten 😉 Unter anderem 2 Watereyeshadows.
    Damit ich schon was zu den Sachen sagen kann wenn ich sie auf meinem Blog vorstelle, mache ich meist 1-2 Looks mit meinen Neuankömmlingen. Heute waren die Watereyeshadows dran und noch ein paar andere Sachen dran… und ich war so enttäuscht. Keine Farbabgabe, schlecht zu verblenden und jetzt sehe ich quasi gar keinen Lidschatten mehr auf meinem Lid. Und wo ist das schöne Schimmern vom Swatch… totale Enttäuschung. Ich hab noch zwei Paletten aus der letzten LE mitbestellt. Wenn ich die getestet habe werd ich auch was schreiben… aber ich glaube es wird so ausfallen wie bei Dir…
    Liebe Grüße

  5. 24. Juni 2013 / 14:58

    Ich kann dir die Sugar Mat Lacke höchstens empfehlen – wenn du diese magst 🙂
    Die Farbe des Lidschattens ist toll, aber schade, dass er nicht deine Erwartungen erfüllt 😐

  6. 24. Juni 2013 / 15:11

    Von Kiko mag ich die Lacke und die Smart Lipstick! Mein absoluter Lieblings ist zur Zeit der BB Compact Powder, weils wirlich der einzige günstige aufm Markt ist, der zu meiner Hautfarbe passt und sich auch noch gut tragen lässt.

    Die Mixing Solution, den Brush Cleanser und die Pigmente sind bei mir auch ganz weit oben.

    Die Lidschatten finde ich immer sehr seltsam… ich komme nicht damit zurecht. Die einzige Palette, die ich bisher behalten habe, war die Sumptumous Mocha, meine Alltagspalette, die ich liebe! Meistens sind mir die Lidschatten zu bröselig, aber das merkt man auch erst immer, wenn man sie in Anwendung hat.

    Um die gezeigten Teile bin ich auch schon öfter rumgeschlichen, aber für 5,90 € find ich sie zu teuer 😉

  7. 24. Juni 2013 / 15:19

    Ich habe ein paar Lacke, einen Pinsel, Lidschatten und Pigmente von kiko und hab scheinbar bisher immer Glück gehabt. Ich fahre meist nach Köln, mit der Bahn max. ne viertel Stunde von hier, oder aber nach Düsseldorf wenn ich bei meiner Familie bin. In Köln habe ich bisher auch nur sehr nette Mädels gehabt.

  8. 24. Juni 2013 / 16:10

    Einen Laden habe ich nicht in der Nähe, aber ich habe schon glaube ich 2x online bestellt. Allerdings finde ich Mind.bestellwert und Versandkosten auch echt doof. Vor ein paar Monaten habe ich es dann aber gemacht und es wurde ein Teil nicht mitgeliefert. Ich habe Kiko dann per Mail kontaktiert und mir wurde ein Gutschein angeboten. Ich war so doof und habe den angenommen, weil ich da nicht an den Mind.bestellwert gedacht habe. Code funktioniert aber nicht! Als ich Kiko deswegen wieder anschrieb bekam ich trotz mehrerer Mails keine Antwort mehr… Also das Thema ist für mich erstmal gegessen… lg Lena

  9. 24. Juni 2013 / 16:49

    Ich habe schon dreimal bei Kiko bestellt und bin noch nie auf die Nase gefallen! Ob Nagellack, Lidschatten, Kajal, Gesichtspeeling – alles war top!

  10. Anonym
    24. Juni 2013 / 17:40

    Ich mag von KIKO die Camouflage Abdeckcreme sehr gerne – die ist super (ähnlich gleich gut wie der MAC Concealer)!!!

  11. 24. Juni 2013 / 17:44

    Ich find Kiko vom ersten Eindruck her auch immer toll, aber im Endeffekt sind die Produkte Durchschnitt bis eventuell mal guter Durchschnitt. Richtig überzeugt hat mich bisher nur der Brush Cleanser.

  12. 24. Juni 2013 / 18:39

    Ich lebe in Italien, bei uns gibt es eigentlich nur KIKO als ordentliche Marke im Mittelbereich.
    Und ich muss sagen, ich bin von KIKO bisher selten enttaeuscht worden!
    Ich liebe es einfach, ich habe bei uns im Store nur nette Verkaeuferinnen erlebt und lustig ist, dass ich immer auf ueber den Mindestbestellwert komme und immer auch den Versant gratis habe, weil ich so viel haben mag!

    Ich habe auch bei KIKO meine erste anstaendige Mascara und Foundation gefunden. Das einzige womit ich bisher weniger Zufrieden war, war meine Base fuers Gesicht.

    Das positive daran ist ueberigens auch noch, dass KIKO Tierversuchsfrei ist und zudem auch alles auf pflanzlicher und natuerlicher Basis aufbaut.

  13. 24. Juni 2013 / 19:34

    In der Schweiz gibt es kaum Kiko-Bezugsquellen, aus diesem Grund habe ich fast nichts davon. In Italien habe ich mir einige Solo-Lidschatten und Blushes gekauft. Damit bin ich zufrieden. Gerne würde ich aber noch ein paar andere Sachen testen.

    Liebe Grüsse

  14. 24. Juni 2013 / 19:36

    Ich besitze echt soooo wenig von Kiko, aber durch dich läuft mir nun der Sabber. Geniale Farbe!

  15. 24. Juni 2013 / 19:57

    Die Farbe des Lidschatten sieht soooo schön aus!! Schade, dass er nicht so gut zu benutzen ist… ):

  16. 24. Juni 2013 / 22:21

    Diese Dinger gibts/gabs auch mal von Artdeco. Die mochte ich auch nicht.
    Ich schaue immer mal wieder bei Kiko rein. Die normalen und die gebackenen Lidschatten finde ich richtig schlecht. Die Water Eyeshadows dagegen konnten mich überzeugen.
    Die Blushes und das Soft light Piuder (ähnelt dem MSF natural von Mac sehr!) gehören zu meinen absoluten Favoriten.
    Der full coverage Concealer ist auch nicht von schlechten Eltern.
    Nagellacke und – wie gesagt – "normale" Lidschatten waren meist Reinfälle.

  17. 25. Juni 2013 / 7:19

    Ich mag die Lippenstifte von KIKO sehr gerne. Die Farben udn der "Tragekomfort" haben mich bisher eigentlich immer überzeugt, allerdings habe ich die Produkte immer in der Filiale gekauft und deshalb nie die Erfahrung mit dem Online-Shop machen müssen.

    Ich hoffe deine Freundschaft mit KIKO siegt am Ende 😉

    LG,

    Ariane

  18. 25. Juni 2013 / 13:39

    Also ich muss sagen, dass ich bisher von KIKO nur begeistert war. Ausfälle hatte ich noch keine. Aber im Internet bestellen würde ich nur ungern 😉 Bei Kosmetik ist das Swatchen einfach so wichtig..^^

    Von meinem lilanen Smart Lipstick bin ich sehr angetan. Die Mixing Solution ist extrem praktisch, sehr leicht zu dosieren, und wird wohl nie leer werden..^^
    Auch die Nagellacke, die ich bisher getestet habe, konnten mich ausnahmslos überzeugen.
    Lidschatten habe ich bisher nur einen schwarzen, gebackenen, der silbere Glitzerpartikel enthält. Und den finde ich auch qualitativ richtig gut. Feucht lässt er sich vor allem auch richtig gut auftragen.

    Hoffentlich erlebst du nicht noch mehr Enttäuschungen von KIKO 😉

    Liebe Grüße, purrrfekt

  19. 26. Juni 2013 / 10:32

    Die dekorative Kosmetik überzegt mich so gar nicht. Ich habe viele verschiedene Lidschatten, Lippenstifte und Mascara, Lippen- und Augenstifte ausprobiert. Ganz besonders die Sonderangebote (zB Lippenstifte für 1,99 oÄ) waren ganz schlimm. Ich habe mich verleiten lassen und drei davon gekauft. Diese hatten einen unglaublich stechenden, chemischen Geruch. Zu Hause wanderten sie dann gleich in den Müll 🙁 Der Rückweg zum Umtausch war einfach zu weit.

    Die Lidschatten sind auf den ersten Blick toll, aber halten nicht lange. Die Konturenstifte sind oft viel zu hart. Einen Pinsel (Blender) kaufte ich auch. Dieser sah nach der ersten Wäsche aus, als wäre er explodiert. Trotz Brush-Gard.

    ABER: ich verwende seit ca. 1 Jahr eine Hautpflegeserie für unreine Haut (Resurface Cream, Purifying Scrub) und die ist wirklich super! Meine Haut ist sehr anspruchsvoll und reagiert bei Veränderungen recht zickig. Also, Daumen hoch dafür. Aber sonst – Nein Danke.

    Achja, besonders nervig finde ich das Personal. Man kann kaum zwei Schritte gehen, ohne ständig auf irgendwelche Neuerungen hingewiesen zu werden. Selbst wenn ich mehrfach sage, dass ich bei Fragen au die Dame zukomme. Davor graut es mir jedes Mal regelrecht.

  20. 27. Juni 2013 / 19:28

    So einen hier hab ich auch… sogar für 5,90€ gekauft und finde ihn auch nicht gut, schon gar nicht das Geld wert. Schade. Mich konnte von Kiko bisher nichts so richtig überzeugen. Die Lacke sind ok, aber muss auch nicht sein – nicht überragend.

    LG Anna

  21. 30. Juni 2013 / 14:26

    Ich finds auch manchmal schwierig, ich habe einige Lidschatten, die eine gute Pigmentierung haben und einige die schlecht sind, bei den Nagellacken ist das auch so, die Lippenstifte will ich irgendwann noch mal testen.

    Mein Highlight war und ist aber die limitierte Sensuous Burgundy Palette. Die ist wirklich klasse pigmentiert und hatte nur 5€ im sale gekostet.

    http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/02/sensuous-burgundy.html

    Liebe Grüße
    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere