Clarins Palette Eclat Poudre Teint & Blush

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Seit die Clarins Eclat Palette das erste Mal auf meinem Blog auftauchte (hier), wurde ich immer wieder gefragt, ob ich nicht bitte eine Review darüber schreiben könnte.
Diesmal habe ich mir aber viel Zeit gelassen. Zu Anfang war ich unsicher, was ich eigentlich von ihr halten soll (dazu gleich mehr). Außerdem fällt es mir bei Blushes oft schwer, gute Tragebilder hinzubekommen. Aber was lange währt, wird endlich gut und ich freue mich, sie euch nun vorstellen zu können.

 

Die Eclat Palette stammt aus der Frühjahres-Kollektion 2013 von Clarins. Dementsprechend ist sie nur noch sehr schwer zu bekommen. Bei Douglas. Pieper und Breuniger ist sie bereits ausverkauft und Parfumdreams führt ja leider gar keine Clarins-Produkte. Gefunden habe ich sie letztendlich noch bei

Karstadt.de

. Hier kostet sie 35,95 € / 10g.

Clarins verspricht:
“Der pflegende, luftig leichte Puder entfaltet eine Harmonie aus 3 strahlend frischen Farben zum Mischen, Mattieren und Ausgleichen. Für ein natürliches Finish.
“Light Optimizing+”-Komplex: fängt das Licht ein, streut und reflektiert es vorteilhaft. Fältchen und kleine Unregelmäßigkeiten werden kaschiert. Der Teint wirkt gleichmäßiger und strahlend schön.
Pflanzliches Micropatch®: unterstützt die Feuchtigkeitsversorgung für eine angenehm geschmeidige Haut.
Extrakt aus Weißem Tee: schützt vor freien Radikalen.” (© Clarins)
 
Als ich erste Bilder auf anderen Blogs sah, gefiel sie mir gleich sehr, sehr gut. Ich habe aber standgehalten und die Palette geriet in Vergessenheit, bis ich dann durch den Bericht von Frau Kirschvogel wieder daran erinnert wurde. Ich habe sie also letztendlich doch noch gekauft.
Als ich sie dann vor mir hatte, war ich im ersten Moment irgendwie enttäuscht. Sie ist wunderschön, keine Frage, aber ich hatte sie mir frischer und etwas rosiger vorgestellt. Eben mehr wie einen Blush. Dies ist aber ein Kombi-Produkt. Wer mag kann das Grundpuder als normales Puder benutzen. Leider passt die Farbe aber nicht zu meinem Hautton.
Wenn man das Puder als Blush benutzten möchte, muss man die Farben zwangsläufig mischen, wenn die farbigen Streifen sind zu schmal, um sie einzeln mit dem Pinsel entnehmen zu können. Rechts in der Palette ist ein pfirsichfarbener Streifen, links sind drei Streifen in Pfirsich und einer Rosa. Man kann also bis zu einem gewissen Grad selbst steuern, was für eine Farbe man gerade möchte.
Trotzdem war ich skeptisch und ich hätte das Puder fast wieder umgetauscht. Gut, dass ich es nicht getan habe, denn in den letzten paar Wochen war er mein meistgetragener Blush. Auf meinen Wangen wirkt die Farbe sehr natürlich und frisch (ich nehme immer die Seite mit dem  pinken Streifen). Der Blush passt hervorragend zu meinem Hautton (finde ich ^^). 
Die Haltbarkeit ist sehr gut und der Duft ist sehr angenehm. Das Auftragen und Verblenden klappt hervorragend.

 

einzeln  •  alle drei gemischt

 

Getragen habe ich den Blush bei fast allen Bildern in letzter Zeit, zum Beispiel hier, hier und hier.

[fazit] Es war Liebe auf den zweiten Blick, aber es ist Liebe. Ich finde, meine Wangen sehen nahezu ungeschminkt aus und dennoch lässt mich der Blush frisch und strahlend aussehen. Hätte ich ihn im Laden geswatcht, hätte ich die Palette vermutlich nicht mitgenommen, aber nun ist er eines meiner Highlights des Sommers.











Enthält Affiliate-Links
0

8 Kommentare

  1. 15. Juli 2013 / 11:40

    Das Design ist einfach so schön, hab sie mir dann aber nicht gekauft, weil ich auch das Gefühl hatte dass sie nicht soo gut pigmentiert ist.
    Du bist aber wie immer sehr hübsch! :))

    <3

  2. 15. Juli 2013 / 11:48

    Oh, es freut mich, dass die Palette auch bei Dir so gut ankommt. Bei mir war's ja auch eher Liebe auf den zweiten Blick. Aber dafür umso inniger. 🙂

    Vielen Dank auch für die Erwähnung.

  3. 15. Juli 2013 / 17:59

    Schade, dass die farbigen Streifen so schmal sind. Trotzdem ein schönes Produkt 🙂

    LG Athina

  4. 16. Juli 2013 / 13:18

    Der steht dir ja wunderbar 🙂 Da kann ich gut nachvollziehen, dass das Liebe ist. Er ist sehr dezent, aber passt perfekt zu deinem Hautton, und lässt dich wirklich richtig frisch wirken. Gefällt mir total gut.

    Liebe Grüße, purrrfekt

  5. 16. Juli 2013 / 15:40

    Uuuuuh, toll toll toll. Ich habe den ja vor kurzem bei Sally gewonnen und jetzt freue ich mich noch mehr. Er steht dir wirklich hervorragend und du hast recht, die Wangenröte wirkt fast wie ungeschminkt/natürlich.

  6. 23. Juli 2013 / 8:16

    Wirklich ein dezenter, aber schöner Effekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere