Einzigartige Lidschattenpaletten

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

In meiner kleinen Reihe der einzigartigsten Produkte dürfen auch Lidschattenpaletten nicht fehlen. Allerdings fiel es mir bei dieser Kategorie wirklich schwer, denn im Grunde sind Lidschattenpaletten ja fast immer einzigartig, schon allein deshalb, weil jede eine andere Farbkombination besitzt. Ich habe deshalb versucht, Palette aus meiner Sammlung auszusuchen, die noch dazu besondere Lidschatten beinhalten wie ich sie sonst selten und zumindest nicht in einer Paletten gesehen habe.

Für die vollständigen Berichte und mehr Bilder klickt einfach auf die Namen der Paletten.






Die Swatches der Midnight Garden Palette von YSL werden ihr absolut nicht gerecht. Mit keiner Kamera konnte ich festhalten, wie wundervoll die Lidschatten funkel, was sie für eine Tiefe haben und wie außergewöhnlich sie sind. Ich glaube man hört es schon – ich liebe sie! Ganz besonders der Petrolton und das Hellblau in der Mitte sind absolut traumhaft. Make ups damit findet ihr zum Beispiel hier und hier.

Der Pure Color Chromatics Collector N°14 von YSL ist die perfekte Ergänzung zur Midnight Garden Palette. Die Farben leuchten ausdrucksstark und schimmern wunderschön, sind aber gleichzeitig pastellig und zart. Ich habe euch hier ein Make up damit gezeigt.



Die D’Antoinette Palette von Lime Crime ist ebenfalls etwas ganz besonderes. Ich kenne keine Palette, die so intensive und matte Pastelltöne beinhaltet, die auch noch eine solch gute Farbabgabe haben (Swatches ohne Base!). Gerade für bunte Make ups wie dieses ist sie perfekt.



Die Palette Unexpected Rosy Taupe von Kiko besticht durch ein – wie der Name schon verrät – wunderschönes Taupe. Dazu kommen zwei rosig schimmernde Brauntöne und ein sehr gut deckendes Creme. Eine tolle Palette für dezente Looks mit dem gewissen Etwas. 



Beach Grass von Shiseido beinhaltet einen traumhaften Orange-Gold-Ton der wunderschön facettenreich ist. So einmalig, dass er bei meiner Rate-Aktion, von einigen richtig erkannt wurde. 



Die Fairy Golds Palette von Dior habe ich ausgesucht, weil ich die beiden metallischen Farben klasse finde. Das Silber und der Goldton sind wirklich beeindruckend und schaffen einen Effekt, den ich sonst nur vereinzelt von Cremelidschatten kenne. Insgesamt ist diese Palette wirklich perfekt für die Weihnachtszeit, aber auch für einen gelungenen Auftritt am Abend.


Vorherige Teile:

Einzigartige…..
Monolidschatten
Pigmente
Eyeliner





0
Teilen:

18 Kommentare

  1. 25. Juli 2013 / 11:22

    Oh, die sind aber auch wirklich toll!!! *_*

  2. 25. Juli 2013 / 11:34

    So kleine Palettchen hab ich gar nicht viele. Nur drei Trios von wnw und ansonsten die Naked und manche von Sleek. Besonders gefällt mir hier aber Unexpected Rosy Taupe♥

    • 25. Juli 2013 / 11:36

      Die Naked Palette wurde ja schon einige Male kopiert, deshalb fand ich sie nicht einzigartig genug für diesen Post 😉
      Von Sleek habe ich glaube ich 6 Paletten aber in denen, die ich habe, sind meiner Meinung nach zwar gute aber keine außergewöhnliche Farben. Wobei… die Acid vielleicht, die ist schon Hammer 🙂

  3. 25. Juli 2013 / 11:44

    Von den vorgestellten Paletten habe ich nur die Unexpected Rosy Taupe und die mag ich ebenfalls total gerne. Der Taupeton ist wirklich wunderschön 🙂 Ich sollte sie eindeutig öfter benutzen, sie geht leider etwas unter bei der ganzen Konkurrenz, die sie hier hat ^^

  4. 25. Juli 2013 / 12:25

    Die YSL Paletten sind ein Traum!

    Für mich ist auch die Violet Underground von Estee Lauder einzigartig.

    • 25. Juli 2013 / 12:33

      Die habe ich leider nicht, aber ich habe bisher nur Gutes von ihr gelesen 🙂

  5. 25. Juli 2013 / 12:34

    Eyecandy passt hier wohl am besten 😀

  6. 25. Juli 2013 / 14:51

    Die pure colour chromatics collector von ysl gefällt mir am Besten.
    Aber am liebsten würde ich sie jetzf alle kaufen:D
    Du böse Anficerin du! 🙂

    Lg Eve

  7. 25. Juli 2013 / 15:23

    Ach, ich bin grad so neidisch auf deine hübschen Paletten! 😉

  8. 25. Juli 2013 / 16:19

    Rosy Taupe ist auch so eine Palette vor der ich soo oft stand und sie selbst im Sale doch nicht mitgenommen habe, jetzt bereue ich's ein bisschen 😀 Die Paletten sind aber alle echt toll 🙂

  9. 27. Juli 2013 / 0:23

    Die beiden YSL Paletten sind sowas von schön….hach! Leider etwas zu teuer für mich, aber man kann ja träumen. 😀

  10. 28. Juli 2013 / 10:38

    Also die "Midnight Garden"-Palette von YSL ist ja schon wahnsinnig.

    Hihi, und zu Lime Crime muss ich ja glaub ich nichts mehr sagen. So schöne, gut pigmentierte matte Farben trifft man wohl leider wirklich selten an. Und die Zusammenstellungen finde ich auch immer sehr außergewöhnlich 🙂

    Der Gold-Ton aus der Palette von Shiseido ist ja auch wirklich der Hammer oO Kein Wunder, dass der damals von einigen erkannt wurde. Der sieht wirklich sehr einzigartig aus.

    Liebe Grüße, purrrfekt

  11. 24. August 2013 / 17:02

    Ich könnte mich gar nicht entscheiden welche ich zuerst benutzen würde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere