L’Oréal Glam Shine Balmy Gloss • Dare the Dragon Fruit

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Nach Dior, Catrice, Astor und noch einigen Anderen springt nun auch L’Oréal auf den Chubby-Zug auf und präsentiert im Juli die limitierten Glam Shine Balmy Gloss. Diese sind limitiert und in drei sommerlichen Nuancen erhältlich, 909 Mad for Pomegranate (Pink), 914 Fall for Watermelon (Korall, hier bei Lullabees) und 913 Dare the Dragon Fruit (Beere). Der Preis liegt bei etwa 5 Euro.
Der Vogue Italien entnehme ich, dass es diese Stifte im Ausland bereits 2012 und in 6 Farben gegeben hat (klick).





Die Art des Stiftes ist vermutlich inzwischen bekannt. Er erinnert an einen knubbeligen Buntstift und lässt sich einfach heraus und wieder rein drehen. Eine Inhaltsangabe gibt es nicht.

Dare the Dragon Fruit ist ein transparenter Beeren-Ton mit vielen blauen und pinken Glitzerpartikeln. Aufgetragen wirken sie im direkten Sonnenlicht aber eher silbrig und sind bei weitem nicht so auffällig, wie der Anblick des Stiftes erahnen lässt.

Die Textur ist leicht und der Stift gleitet angenehm zart über die Lippen. Der Balm setzt sich nicht in den Lippenfältchen ab. Das Gefühl würde ich als pflegend bezeichnen, wobei er nicht die Pflegewirkung hat, sie meine übliche Lippenpflege aufweist.

Die Haltbarkeit ist mit 1-2 Stunden für ein Produkt dieser Art ok. Ich den Eindruck, dass die eigene Lippenfarbe in der Lippenmitte schneller wieder durchschimmert, aber trotzdem wirkt der Balm auf meinen Lippen nicht fleckig.
Einen Stain hinterlässt Dare the Dragon Fly bei mir nicht.






[fazit] Mir gefällt der Stift, auch wenn er mir ohne Glitzer vermutlich noch besser gefallen würde. Die Haltbarkeit und den Preis finde ich auch in Ordnung. Der Duft ist unauffällig und wirkt auf mich, als wäre dieses Produkt nicht parfümiert. Das finde ich vollkommen ok, besser als penetrant künstliche Düfte.
Ich werde mir auf jeden Fall noch die anderen beiden Farben ansehen, sofern ich sie finde, bevor sie ausverkauft sind.

Einen weiteren Bericht zu dieser Nuance findet ihr bei Nani.







PR-Sample

0

11 Kommentare

  1. 17. Juli 2013 / 10:40

    Die Farbe sieht jedenfalls klasse aus auf deinen Lippen!
    Hast du eine Ahnung, woraus die in etwa gemacht sind?

    LG, schnikki aus dem beautyjungle

    • 17. Juli 2013 / 11:01

      Leider nein, dazu steht nichts in der Pressemeldung oder auf dem Produkt.

  2. 17. Juli 2013 / 10:53

    Tolle Farbe! Wenigstens sehen die Glitzerpartikel nicht so grob aus wie beim BeYu Chubby, oder täuscht das?

    • 17. Juli 2013 / 11:02

      Leider kenne ich die von BeYu nicht aber die Partikel sind eher fein, das stimmt.

  3. 17. Juli 2013 / 11:39

    Das ist mal eine richtig tolle Farbe! Ich mag die Stiftform allerdings immer noch nicht, vielleicht hol ich mir den mal zum warmwerden 🙂

  4. 17. Juli 2013 / 15:58

    Hey, nach denen suche ich schon eine ganze Weile, aber ich habe sie leider noch nicht gefunden. Ich finde es schade, dass wir hier nur drei der Nuancen bekommen. Ich habe die anderen auf schwedischen Blogs gesehen, und da sind echt noch schöne dabei. Die Farbe, die Du Dir ausgesucht hast, gefällt mir aber auch sehr gut – ich habe ja ein Auge auf Fall for Watermelon geworfen.

  5. 21. Juli 2013 / 13:51

    Huhu 🙂

    Ich habe deinen Bericht in meinem verlinkt.
    Ich hoffe das war in Ordnung!

    Liebe Grüße,
    Madeline :*

  6. 23. Juli 2013 / 7:51

    Tolle Farbe *_* Schade, dass Glitzer drin ist 🙁

  7. 4. August 2013 / 16:23

    Ich finde es super, dass L'Oréal diese Stifte endlich auch in Deutschland rausgebracht hat! Ich bin ganz begeistert, und der Preis stimmt auch, vor allem für L'Oreal Qualität! Mich stört auch der Glitzer nicht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere