Herbst 2013 • Beni Durrer Contessa

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Bei Beni Durrer kann man eigentlich weniger von einer Kollektion als viel mehr von einem Look sprechen. Die Produkte sind nämlich alle im Standard-Sortiment enthalten.
Contessa ist das italienische Wort für Gräfin und wie der Name schon erahnen lässt, handelt es sich hierbei um einen opulenten Look. Farblich passt er gut in die Herbst/ Winter Saison, allerdings wird hier vor allem auf dunkle Töne gesetzt, so, dass er insgesamt eher etwas für den Abend ist.





Lakritze (matt) • Mitternacht (schimmernde) • Organza (schimmernd) • Kakao (matt)


Bei Beni Durrer sind alle Lidschatten, Highlighter und Blushes so konzipiert, dass sie vielseitig eingesetzt werden können. So wird der Lidschatten Organza zum Beispiel nicht nur als Highlighter unter den Brauen sondern auch auf den Wangen verwendet, was dank der verhältnismäßig großen Pfännchen kein Problem ist. 

Mitternacht (Blau-Lila) und Lakritze (Dunkelgrau) spielen die Hauptrolle beim Augen-Make up. Außerdem wird der Bereich unter den Brauen mit Organza (Weiß) ein wenig aufgehellt.
Als Blush dient Kakao, ein bräunlicher Ton, und Organza wird außerdem als Highlighter auf den Wangenknochen aufgetragen.

Alle Produkte, auch die matten, haben eine sehr gut Farbabgabe und werden nicht fleckig.

Die Wimpern “Hilde” lassen sich gut anbringen und sind, wie der gesamte Look, nicht unbedingt etwas für den Alltag sondern eher für einen großen Auftritt am Abend.

Lischatten/Blush 13 € / Wimpern Hilde 12 €





Der Konturenstift Ebenholz ist ein dunkler Grauton. Mit ihm wird bei diesem Look das gesamte bewegliche Lid grundiert sowie der untere Wimpernkranz betont.
Die Farbabgabe ist gut und er ist verhältnismäßig weich, so, dass auch ich damit klar komme. Für festere Stifte ist die Haut an meinen Augen einfach zu weich (zu alt??!).

Der Lippenkonturenstift 11 Burgund passt sehr gut zum Lippenstift Contessa. Auch er lässt sich gut auftragen und verblenden.

Lippenkonturenstift 11 € / Konturenstift 15 €



Der Lippenstift Contessa wirkt in der Hülle fast schwarz, ist aufgetragen aber ein leicht transparentes, dunkles Lila. Durch die Transparenz wirkt die Farbe auf meinen Lippen wie ein wunderschönes, tiefes Weinrot, allerdings ist es fast unmöglich, ihn fleckenlos aufzutragen. Er betont Hautschüppchen und sieht allgemein sehr unregelmäßig aus. Schade, bei meinen bisherigen Lippenstiften von Beni Durrer habe ich das Problem nicht. Für das Tragebild unten waren zwei Lippenpeelings und seeeeehr viel Geduld nötig …

Lippenstift 19 €







Oben seht ihr noch einmal den kompletten Look, einmal von mir nachgeschminkt und einmal von Beni Durrer, komplett mit Schminkanleitung.

Folgende Blogger haben sich noch in eine Contessa verwandelt: Miss X, Steffi, Ina, Mareike, Soraya, Sala und Conny.





PR-Sample


0
Teilen:

22 Kommentare

  1. 21. August 2013 / 7:58

    Den Lippenstift finde ich wirklich sehr hübsch, aber dass er fleckig wird hält mich leider von Kauf ab 🙁

  2. 21. August 2013 / 8:03

    Mir sagt der Look so gar nicht zu, viel zu duster und blau an den Augen mag ich auch nicht wirklich. Lediglich der Lidschatten/ Rouge Kakao spricht mich an. Ich finde aber, dass du den Look toll nachgeschminkt hast. lg Lena

  3. 21. August 2013 / 8:19

    Oh danke fürs Verlinken <3 Ich habe heute eine Review gesehen, wo der Lippenstift als besonders toll dargestellt wurde – dies kann ich absolut nicht nachvollziehen. Denn wie du schreibst, ist er einfach nur fleckig, rutschig und sieht richtig unschön auf den Lippen aus. Würde ich mir für diesen Preis den Lippenstift kaufen, würde ich sofort wieder zurückrennen und ihn umtauschen wollen. Nichtmal bei einem günstigen Drogerielippenstift würde ich solche eine schlechte Formulierung akzeptieren.

    Den Look selbst finde ich totoal schön, allerdings würde ich eher zu einem neutralen Lippenstift greifen und auch die Wimpern weglassen, dann wäre das AMU für mich sogar im Alltag tragbar.

    GLG Ina

  4. 21. August 2013 / 9:23

    Ich war ja bei der lookpräsi und selbst beim Model war er leicht fleckig obwohl beni die Farbe mit dem Pinsel aufgetragen hat

  5. 21. August 2013 / 9:54

    Toll gemacht – sieht super aus. Meine Review kommt auch bald.
    Stimme aber sehr mit dir überein.

  6. 21. August 2013 / 9:56

    Sieht toll aus. Hast du richtig gut hinbekommen.

    Liebe Grüße Ella ♥
    von soSparki

  7. 21. August 2013 / 14:42

    Sehr schön! Dieser dunkle, kräftige Look steht dir auch unheimlich gut!

    Lieben Gruß
    Kerstin

  8. 21. August 2013 / 17:45

    Mich überfordern ehrlich gesagt Herbst-Kollektionen im August 🙁

    • 21. August 2013 / 18:01

      Das kann ich gut nachvollziehen, aber die limitierten Produkte sind nunmal gerade jetzt erhältlich, wenn ich sie euch im Oktober zeige sind sie ja schon alle weg 🙁

    • 22. August 2013 / 20:55

      Wie viele kommen denn noch? Stellst du bis Sonntag, also noch 3 vor? Interessant finde ich, dass sich die LEs teilweise unterscheiden Dior setzt metallische Akzente, Lancóme eher farbig (Blush) und dunkel (Lacke) etc.

    • 23. August 2013 / 4:36

      Ich wollte euch 6 zeigen und am Sonntag eine Zusammenfassung mit Trendprognose schreiben. 🙂

  9. 21. August 2013 / 21:31

    Fantastischer Look <3 Das Dunkle steht dir verdammt gut!

    P.S. Erwähnte ich schon, dass du aktuell meine Lieblingsbloggerin bist <3

  10. 22. August 2013 / 8:13

    Dein Look ist klasse geworden =) Ich liebe es 🙂

  11. 22. August 2013 / 20:52

    Der verruchte Look sieht an dir wunderbar aus 🙂 steht dir wirklich gut

  12. 23. August 2013 / 19:19

    Die Lidschatten sehen alle sehr schön aus! Und ich habe so viel Gutes über die Qualität der BD Lidschatten gehört. Ich muss mir unbedingt auch einmal ein paar Produkte dieser Marke kaufen.

  13. 24. August 2013 / 11:01

    Ich hab so das Gefühl,dass lila Lippen irgendwie ein großes Thema werden. Kann sein, oder? 😀 *Captain Obvious*

  14. 24. August 2013 / 16:22

    Der Lippenstift ist ja krass 🙂

  15. 24. August 2013 / 19:01

    Tolle Farben, mein Favorit ist der Lippenstift. Schade, dass er fleckig wird.
    Hätte nichts gegen mehr lila Lippenstifte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere