Meine Daily Basics Palette

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Aus der vor Kurzem gezeigten kleinen Z•Palette ist inzwischen meine Nude-/ Daily Basics-Palette geworden. Ich hatte ja versprochen, dass ich sie euch zeige, wenn sie fertig ist.
Darin enthalten sind selbstgepresste Lidschatten und Refills in vorwiegend schimmernden und eher neutralen bis kühlen Tönen. Zwei matte Lidschatten sind jedoch auch dabei. Außerdem benutze ich Copperplate von MAC nicht nur als Lidschatten sondern auch ab und zu für die Augenbrauen.





Inglot 351 • mattes Cremeweiß
MAC Your Ladyship • Cremeweiß mit weißgoldenem Schimmer
Kosmetik Kosmo Creme • warmes Cremeweiß mit goldenem Schimmer
MAC Vanilla • Cremeweiß mit intensivem Goldschimmer, fast schon Duochrom



MAC Mauvement • stark schimmerndes, neutrales Braun
Kosmetik Kosmo Utaupia • schimmerndes, eher warmes Braun
MAC Copperplate • mattes Grau-Braun
MUG Moondust • Grau-Braun mit goldenem Schimmer
Zoeva Grey Expectations • Platin

Mit dem Grauton bin ich noch nicht ganz zufrieden. Am liebsten wäre mir Spencer von Dior, allerdings traue ich mich nicht, ihn zu depotten und ich bin auch unsicher, ob das Pfännchen überhaupt in die Palette passen würde.




Und so kann dann beispielsweise ein Alltags-Make up bei mir aussehen:

• MAC Mauvement auf dem beweglichen Lid

• MAC Copperplate in der Lidfalte, im Außenwinkel und am äußeren, unteren Wimpernkranz

• MAC Vanilla im Innenwinkel

• Inglot 351 unter den Brauen


Und was wären eure Kandidaten für eine selbst zusammengestellte Nude-/ Alltags-Palette?







P.S.: Eure Kommentare kann ich leider erst am Samstag beantworten und morgen wird auch kein Post erscheinen. Ich bin heute und morgen für den Blog unterwegs. Wenns interessiert, der kann ja ab und an mal bei Instagram vorbeischauen 🙂




0
Teilen:

11 Kommentare

  1. 8. August 2013 / 5:52

    deine Daily Basic Palette gefällt mir richtig gut! 🙂 Ich glaub sowas muss ich mir auch mal holen. Schminke mich immer mit der Nude Palette von Zoeva, aber manchmal find ich die dann auch zu groß, um sie irgendwohin mitzunehmen.. 🙁

  2. 8. August 2013 / 6:14

    Die dunkleren Lidschatten gefallen mir persönlich besser 😉
    Die Z-Palette muss ich mir auch noch unbedingt zulegen.

  3. 8. August 2013 / 6:19

    Sehr schöne Auwahl! So könnte meine Palette auch aussehen 🙂 Ich muss das unbedingt auch mal machen.. momentan kram ich immer alle Lidschatten aus verschiedenen Paletten zusammen.. kostet morgens auf jeden Fall immer viel Zeit 😀

  4. 8. August 2013 / 6:47

    Ich habe ein MAC Quad als "Alltags-Palette". Mit Satin Taupe, Cranberry, Club und Ricepaper. Ansonsten gehen die Naked von UD ja auch immer 🙂

  5. 8. August 2013 / 8:45

    Moondust sieht richtig toll aus.
    Bei mir wäre definitiv Patina dabei. Über den REst müsste ich noch eine Weile nachdenken 😀

  6. 9. August 2013 / 9:16

    Oh wahnsinn, die ist schick *_* ich bin komplett neidisch, besonders aus Mauvement.

  7. 9. August 2013 / 13:54

    Eine tolle Alltgspalette, wobei mir noch ein sattes Gold-Braun fehlen würde und ein paar matte Töne 🙂

  8. 9. August 2013 / 18:41

    Richtig schöne Auswahl manche Farben erinnern mich an die Naked Palette auch wenn ich sie nicht habe 🙂

  9. 24. August 2013 / 16:48

    Das sind tolle Farben 🙂 Und auch wirklich alltagstauglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.