Meine Favoriten im Juli/August 2013

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Irgendwie fällt es mir immer etwas schwer, meine Favoriten aufzuzählen. Es gibt einfach viele Produkte, die eigentlich immer wieder auftauchen müssten, wie zum Beispiel die MAC Lippenpflege, das essence Augenbrauen-Set oder die Dior BB Creme. Sozusagen All-Time-Favorites. Da das aber schnell langweilig wird, habe ich versucht, diese Dauerbrenner mal außen vor zu lassen. Dies sind also die Produkte, die ich in den letzten beiden Monaten, abgesehen von von den permanenten Lieblingen, häufig benutzt habe:




Die Schaume Fresh it Up! Serie habe ich vor einigen Wochen neu für mich entdeckt. Sie enthält keine Silikone, ist günstig, riecht gut und trocknet mein Haar nicht aus. Ich bin sehr zufrieden damit.

Die Samt&Seide Fußcreme von Hansaplast war mal ein absoluter Dauerbrenner bei mir, war dann in den hiesigen Drogerien aber plötzlich verschwunden. Mein Mann fand sie vor kurzem dann im Supermarkt wieder – eigentlich nicht meine Anlaufstelle für Kosmetika. Aber ich freue mich, dass ich sie habe und benutze sie nun wieder täglich.

Den Intense Repair Bodybalsam von Neutrogena habe ich genommen, weil mir die Nordic Berry Bodylotion zwar gut gefiel, aber ich noch etwas mehr Pflege wollte. Ich mag vor allem den Pumpspender!

Was Düfte betrift hatte ich ja einige Neuzugänge in den letzten Wochen. Am häufigsten habe ich aber zum L’Eau d’Issey EdT von Issey Miyake gegriffen. Es ist einfach ein wunderbar leichter Sommer-Duft.



Die Clarins Eclat Poudre Teint & Blush Palette aus der Frühlings-Kollektion war in den letzten Wochen meine erste Wahl. Ich mag an ihr vor allem, dass der Blush sehr natürlich wirkt. Ich bin kein Pinke-Blushbalken-Typ.

Das Puder von Everyday Minerals gehörte ebenfalls lange zu meinen Favoriten, geriet aber angesichts des BB Puders von L’Oréal kurze Zeit in Vergessenheit. Inzwischen ist es wieder regelmäßig im Einsatz. 

Auf die Augen kamen in letzter Zeit vor allem schimmernde Nude-Töne. Die Daily-Basics-Palette hat sich für mich wirklich gelohnt. Dazu habe ich Spencer und Panama von Dior wieder öfters benutzt.

Auf den Lippen trug ich im Juli vor allem den Eclat Minute in 05, wenn ich nicht meinen Lancôme Baume in Love trug, der zwar erst seit Juni mein ist, trotzdem aber schon zu den All-Time-Favorites gehört.
Seit August kam dann immer öfters Lucky von Dior zum Einsatz. Mir ist irgendwie wieder nach etwas mehr Farbe. 


Es gibt noch einige Produkte, die ich erst in den letzten paar Wochen bekommen habe, und die durchaus Favoriten-Potenzial haben.
Die Produkte aus der Guerlain Herbstkollektion zum Beispiel, der Armani Lidschatten #3 oder der Lancôme Lippenstift Prunk Desir.
Ganz, ganz neu, aber vom ersten Eindruck her wirklich klasse sind die Bobbi Brown Foundation, der Chanel Creme Blush und der Shiseido Tender Sheer Lippenstift. Berichte folgen natürlich.

Ein kleiner Tipp noch:
Die Tender Sheer Lippenstifte von Shiseido verlassen aktuell das Sortiment. Wenn ihr Interesse daran habt, wartet lieber nicht auf meine Review, bei Douglas sind sie online schon ausverkauft! Einige Nuancen gibt es zum Beispiel noch bei »Parfumdeams*.
Ich habe Pout und finde ihn wirklich toll. Berichte dazu gibt es bei Biene und Dalla.




*Affiliate-Link
0
Teilen:

5 Kommentare

  1. 29. August 2013 / 14:46

    Hach ich bin so neidisch auf deine Daily Basics *_*

  2. 29. August 2013 / 21:07

    Ooooh ja, das Clarins Poudre Eclat wird bei mir sicherlich auch zu sehen sein _*_*

  3. 31. August 2013 / 18:10

    Die Bobbi Brown Foundation mag ich ja gar nicht gerne. Auf meiner Haut hält sie kaum, aber vielleicht sollte ich sie nochmal testen. Habe sie schon lange nicht mehr verwendet. Dieses Puder von Clarins ist wirklich klasse, das mag ich auch gerne!

  4. 5. September 2013 / 12:47

    Vom Schauma Shampoo hab ich jetzt schon öfter sehr gutes gehört. Werd ich mir auch mal holen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere