Benefit • Hydra-Smooth Lip Color Nice ‘n Teasy

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Seit Anfang September sind die neuen Lippenstifte Hydra-Smooth Lip Color von Benefit im Handel erhältlich. Sie sollen die Lippen mit Vitamin E, Shea- und Mangobutter pflegen und die doppelt abgeschrägt Spitze soll die Lippen perfekt definieren. Es gibt sie in 10 Farben und in drei verschiedenen Varianten, sheer coverage, medium coverage und medium full coverage.

Das Design entspricht dem, der neuen Lidschatten. Ein stabiles Röhrchen aus Pappe beinhaltet den weißen Lippenstift, der mich fast ein bisschen an eine Säule erinnert.





In der Verpackung macht Nice ‘n Teasy noch einen relativ dunklen Eindruck. Er gehört aber in die Kategorie medium coverage und ist dementsprechend nicht deckend. Geswatcht ist es ein transparente Rosa/Nude-Ton mit feinen Glitzerpartikeln. Letztere hätte man für meinen Geschmack gern weglassen dürfen, sie stören aber auch nicht.

Aufgetragen überrascht er mich dann aber, denn trotz der Transparenz macht er sich optisch deutlich auf den Lippen bemerkbar und lässt sie tatsächlich sehr gepflegt aussehen. Die Konsistent ist fester als bei vielen transparenten Lippenstiften, dennoch lässt er die Lippen glänzen. Durch die etwas festere Textur hält er sich auch etwas länger auf den Lippen als viele seiner Kollegen. 1,5 – 2 Stunden hält er locker durch. Dann kann es nicht schaden, nachzulegen, was aber dank der nicht zu starken Deckkraft auch ohne Spiegel kein Problem darstellt.
Ich habe auch den Eindruck, dass er durchaus eine pflegende Wirkung mitbringt, wodurch er sich, in Kombination mit der Geht-immer-Farbe, ideal für die Handtasche eignet.




Weil das auf den deutschen Seiten nicht so gut raus kommt, hier nochmal die Liste, welche Farbe zu welcher Kategorie gehört:

Sheer Coverage
air kiss (bubblegum)
lip service (pink-peach)
tutti-cutie (coral)

Medium Coverage
frisky business (shimmering nude)
juicy details (natural pink)
nice ‘n teasy (rosy neutral)
talk flirty (orchid pink)

Medium Full Coverage
dare me (true fuchsia)
fling thing (very berry)
wing woman (peachy neutral)

(Quelle: Benefit USA)


Die Lippenstifte enthalten 3 g. Bei Douglas sind sie schon gelistet aber noch nicht bestellbar. Hier kosten sie knapp 20 €.  
Einen weiteren Bericht zu Nice `n Teasy findet ihr bei Schnikki

Habt ihr die neuen Lippenstifte schon entdeckt? Wie findet ihr das Design?





PR-Sample
Enthält Affiliate-Links
0
Teilen:

11 Kommentare

  1. 18. September 2013 / 8:14

    Die Farbe finde ich wunderschön 🙂
    Das Design von Benefit kommt ja fast an den Kitsch von Asien ran, gefällt mir;-)

  2. 18. September 2013 / 8:18

    Das Design finde ich sehr süß, vintage mäßig;-) Auch das Finish sieht ansprechend aus und sieht schön aus auf deinen Lippen.

  3. 18. September 2013 / 8:20

    Richtig cool finde ich die…für mich selbst würde ich wohl keinen kaufen aber zum verschenken finde ich sie sehr nice…bald ist ja auch weihnachten und tausend wichtelmöglichkeiten. den merke ich mir mal. Danke!

  4. 18. September 2013 / 8:31

    Ich hab mir schon Air Kiss, tuttie cutie, dare me und juicy Details gekauft, das Design ist nicht ganz so mein Ding, in echt sind sie echt kitschig. Aber ich mag die Pflegewirkung und die Farben wirklich gern

  5. 18. September 2013 / 8:45

    Danke für die Verlinkung 🙂
    Ich bin extrem angetan von dem Stift, hätte es nicht gedacht! Die wirklich kitschige Verpackung ist was anderes, total süß und eben Benefit!
    Will mir noch dare me anschauen, soll ja die kräftigste Nuance sein.
    Nice'n teasy ist eine "geht immer und passt fast allen" Farbe, auf deinen Lippen sieht sie besonders gut aus, die wirken noch bisschen voller und frischer.

    LG, schnikki aus dem beautyjungle

  6. 18. September 2013 / 9:05

    Die Verpackung ist echt süß, aber ich fand die Lippenstift-Form vorher einfach besser. Die Farbe wiederum steht dir hervorragend!

  7. 18. September 2013 / 9:15

    Die Pappumverpackung finde ich klasse, allerdings gefällt mir das Design des Lippenstifts selbst nicht ganz so gut. Das Ergebnis und die Farbe sind dafür wieder super! Ich werde mir die Sheer- und die Medium-Reihe auch mal ansehen 🙂

  8. 18. September 2013 / 9:58

    Oh, der sieht ja echt gut auf den Lippen aus. 🙂

  9. 18. September 2013 / 12:11

    Erstmal finde ich die Farbe sehr schön. Aber das Design des Lippenstiftes find ich nicht ganz so hübsch. Soll sicher Vintage sein, aber spricht mich nicht so an. Wenn er wie die Pappumverpackung wäre, wäre das doch einiges "augenschmaußiger". Die Farbe steht dir echt super gut, wär mir ja auch was. Nur die Form…die sieht komisch aus 😀 So klein irgendwie…

  10. 18. September 2013 / 18:43

    Hab ihn auch <3 Auf meinen Lippen kommt er Rosa raus 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere