Bobbi Brown • Lip Color Berry

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |


Ich wollte schon eine ganze Weile mal einen Lippenstift von Bobbi Brown ausprobieren aber wie auch bei den Blushes war ich so unsicher, welcher es werden sollte. Und wie auch beim »Blush, habe ich mich letztendlich für einen aus der limitierten Chocolate Collection entschieden.
Die Lip Color von Bobbi Brown zeichnen sich durch ihre pflegende, cremige Textur, satte Farben bei hoher Deckkraft und das semi-matte Finish aus.




Das das Finish semi-matt ist, war mir im Laden gar nicht aufgefallen, normalerweise bin ich bei allem, was mit matt zu tun hat eher vorsichtig, vor allem, wenn es um die Lippen geht. Aber gut, so habe ich ihn bedenkenlos gekauft.

0X Berry ist ein beeriges Rot und damit perfekt für den Herbst. Schimmer oder gar Glitzer sind nicht enthalten. Der sehr dezente Duft erinnert mich entfernt an Tee und Zitrone.
Er lässt sich zwar ohne Pinsel oder Lipliner auftragen, wegen der intensiven und deckenden Farbe sollte man aber schon eine ruhige Hand haben.

Frisch aufgetragen glänzt er noch frisch, das lässt aber im Laufe der Zeit nach. Nach 2-3 Stunden ist er auf meinen Lippen vollkommen matt und auch ein kleines bisschen blasser. Dennoch hält er weiterhin, trotz Essen und Trinken. Trockene und raue Lippen betont er schon ein wenig, aber bei weitem nicht so, wie ich es von den meisten anderen matten Lippenstiften gewohnt bin. Nach etwa 5 Stunden spüre ich ihn nicht mehr auf den Lippen, auch wenn sie weiterhin gefärbt sind. Dann heißt es, entweder nachlegen oder einen klaren Gloss oder Lipbalm darüber geben, und schwups, sieht er wieder frisch aus.







[fazit] Trotz des semi-matten Finish, was mich sonst eher abschreckt, gefällt mir dieser Lippenstift gut. Ich empfinde ihn als pflegend und ich mag diesen samtig, beerigen Look jetzt im Herbst sehr gern. Noch dazu passt er übrigens ausgezeichnet zu meiner Brille.
Die Haltbarkeit ist top und auch sonst habe ich absolut nichts an ihm auszusetzen.


Bei Pieper und Douglas scheint er online bereits ausverkauft zu sein, Ihr findet ihn aber noch noch »hier bei Parfumdreams für 23,95 € / 3,4 g.


Weitere Berichte findet ihr zum Beispiel bei Claudia, Franzi und Sindy.


Enthält Affiliate-Links
1
Teilen:

20 Kommentare

  1. 1. Oktober 2013 / 12:30

    Die Farben von Bobbi sind einfach super! Riecht der hier auch nach Bittermandel? Das taten die letzten meiner Lippis und das konnte ich in der Schwangerschaft und danach nicht ab.

    • 1. Oktober 2013 / 12:34

      Also wie gesagt, mich erinnert es irgendwie an Tee und Zitrone. Aber ich bin ja gerade auch nicht schwanger 😉

  2. 1. Oktober 2013 / 12:40

    Oh Wow, eine unglaublich hübsche Farbe!
    Die werde ich mir auf jeden Fall mal näher ansehen 😉

    Liebste Grüße :*

  3. 1. Oktober 2013 / 12:50

    Och menno! Ich habe ihn schon gesucht, aber er war leider immer ausverkauft 🙁

  4. 1. Oktober 2013 / 14:07

    Tolle Farbe! Ich habe noch keinen Lippenstift von Bobbi Brown und bin grad echt am überlegen, gefällt mir sehr gut an dir 🙂

  5. 1. Oktober 2013 / 14:44

    Die Farbe ist so hübsch! Und das halbmatte Finish gefällt mir auch richtig gut! lg Lena

  6. 1. Oktober 2013 / 17:53

    Ich hab bisher nur einmal einen Lippenstift von BB getestet und fand leider das Tragegefühl nicht so angenehm 🙁

    • 1. Oktober 2013 / 18:02

      Aus welcher Linie denn? Es gibt ja insgesamt 6 verschiedene. Ich hatte einige geswatcht und die Texturen sind schon unterschiedlich, je nach Art.

  7. 1. Oktober 2013 / 18:32

    Schöne Farbe! Nur etwas teuer…

  8. 1. Oktober 2013 / 18:51

    Eine wunderschöne Farbe <3

  9. 1. Oktober 2013 / 19:37

    Oh, das erinnert mich an meinen tollen dunkleren Bobbi Lippenstift, den ich mal wieder ausführen könnte. Diese Farbe hier finde ich auch total schön. 🙂

  10. 1. Oktober 2013 / 20:50

    Traumhaft schöne Farbe, der würde mir auch gefallen… 🙂

  11. 2. Oktober 2013 / 12:50

    Eine hinreißende Farbe <3<3<3 Ich hatte noch nie einen semi-matten Lippenstift… Klingt sehr verlockend, was du so erzählst ^.^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere