[Look] Breaking Apart

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Dieses Jahr bin ich bei einer kleinen Halloween-Blogparade dabei. Den Anfang machten gestern Kat und Franzi und in den kommenden Tagen erwarten euch noch einige gruselige Make ups, Nageldesigns und Rezepte.
Mein Make up ist diesmal eher melancholisch als gruselig geworden. Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt!












Vergesst nicht, auch bei den anderen vorbei zu schauen!

Banner by Kat
Samstag: Diana & Patricia
Sonntag: Samira & Jadeblüte
Montag: Mrs. Mohntag & Patricia
Dienstag: Kat & Samira
Mittwoch: Alexa
Donnerstag: Lia









0
Teilen:

24 Kommentare

  1. 25. Oktober 2013 / 9:28

    Da ist der Beitrag ja endlich offiziell 😀 Hach, ein so toller Look. Dein Bild auf instagram hat definitiv nicht zu viel versprochen!
    Das mit dem Schwarz hast du auch richtig gut hinbekommen. Wäre sicherlich ein echter Hingucker auf einer Halloween-Party 🙂

    Liebe Grüße, purrrfekt

  2. 25. Oktober 2013 / 9:33

    Wow! Das ist so genial und auch mal was anderes! Und das mit dem schwarzen Hintergrund ist toll – ich find´s super!

  3. 25. Oktober 2013 / 9:34

    Woah krass, und dein Name ist auch mit Blut beschmiert <3 Das sieht voll crazy aus!

  4. 25. Oktober 2013 / 10:11

    Wow, du hast dir wieder soviel Mühe gemacht und soviel Kreativität reingesteckt, Respekt! Sieht wirklich toll aus!

  5. 25. Oktober 2013 / 12:05

    Toll! Mal was anderes und die Bilder haben wirklich etwas melancholisches an sich 😉

    Liebe Grüße

  6. 25. Oktober 2013 / 13:25

    sehr eindrucksvoll ♥
    Ich mag solche Looks lieber als das ganze blutige, gruselige Zeug 🙂

  7. 25. Oktober 2013 / 14:02

    Das sieht ja cool aus! Habe ich so auch nicht nie gesehen, ist dir wieder sehr gut gelungen! lg Lena

  8. 25. Oktober 2013 / 14:32

    Es schaut echt super aus und ich finde die Idee richtig gut 🙂
    Besonders die Bilder wo dann auch das Blut dabei ist, hat irgendwas von dem Puzzlemörder ^^

    lg

  9. 25. Oktober 2013 / 16:27

    wow, das sieht ja toll aus. Ist mal was anderes. Aber ich finds wirklich super. Das mit dem Blut macht dann wirklich was her 🙂 Toll!!!

  10. 25. Oktober 2013 / 17:14

    Ein richtig toller Look! Sowas habe ich noch nie gesehen und ich finde das Konzept, dass das Gesicht immer mehr zerfällt, super interessant gewählt und toll umgesetzt.

  11. 25. Oktober 2013 / 17:39

    Wow! Also sowas hab ich ja noch nie gesehen, aber das sieht echt cool aus!

  12. 25. Oktober 2013 / 18:51

    Ich habe zwar vor 4 Jahren oder so mal ein Make up in der Art gesehen, aber es war nicht so gut ausgetüftelt. Ich finde es erste Sahne und erfreulich: es ist endlich mal nix mit Wunden und co 🙂 Mir persönlich gefällt die Variante ohne Blutspur besser

    glG

    ela

    • 25. Oktober 2013 / 18:57

      Mir gefällt das ohne Blut auch besser aber irgendwie war es so eine schöne Erweiterung der herausfallenden Puzzle-Teile. Leider war das Kunstblut ganz komisch von der Konsistenz her, ich nehme an, es war zu alt. Ist mir leider nicht so gut gelungen wie ich es wollte. :-/

  13. 25. Oktober 2013 / 22:02

    Oh mein Gott, ich bin total begeistert!!! Super gut gelungen!!! Darf ich das wohl irgendwann einmal nachmachen??? Und ganz klar, würde ich dann natürlich mit Deiner Seite/dem Beitrag verlinken. Das versteht sich von selbst … Mensch, so eine tolle Idee …
    Liebe Grüße
    Marion

  14. 27. Oktober 2013 / 19:03

    Was für eine besondere Idee! Sieht toll aus!

  15. 7. März 2014 / 16:15

    Sag mal … wie hast Du das mit den Haaren gemacht? Trägst Du eine Haube oder ähnliches? Oder einfach nur aus dem Gesicht und festgesteckt?

    Liebe Grüße
    Marion

    • 7. März 2014 / 16:22

      Hab den Hals schwarz angemalt und ein schwarzes Tuch um den Kopf gemacht. Hintergrund auch schwarz und nicht zu viel Licht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.