Chanel • Rouge Coco Shine 60 Antigone

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Die Rouge Coco Shine von Chanel stehen für Leichtigkeit, transparente Frische und Glanz. Vom Zauber des Augenblicks, zartschmelzender Textur und himmlischem Wohlgefühl ist die Rede. Ein Hydra Tendre-Komplex soll die Lippen bis zu acht Stunden mit Feuchtigkeit versorgen.
Neben den transparenten Nuancen wie Boy und Bonheur gibt es seit einigen Monaten auch die ein oder andere deckendere Nuance, wie zum Beispiel Saga.






Antigone ist mein neuster Rouge Coco Shine. Benannt ist er nach einer Gestalt der griechischen Mythologie; Antigone, die Tochter von Ödipus und Iokaste, die für ihre religiösen und ethischen Ideale kämpft und dafür stirbt. Da die Rouge Coco Shine nach schicksalhaften Ereignissen im Leben Coco Chanels benannt sind und Einblicke in ihr Leben bieten sollen, finde ich den Namen nicht unerheblich. Er steht für eine starke, aufrechte Frau und ich finde es durchaus passend, dass Antigone auch eine der farbintensivsten Nuancen des ursprünglichen Sortiments ist. 

Die Farbe würde ich als Kirschrot bezeichnen. Je nach Intensität der eignen Lippenfarbe dominiert entweder der Rot- oder der Pink-Anteil. Vereinzelt sind rote Schimmerpartikel enthalten, die man auf den Lippen weder spürt noch direkt sieht. Sie sorgen zusammen mit dem glossigen Glanz für eine traumhafte und dennoch nicht zu aufdringliche Brillanz. 
Die eher kurze Haltbarkeit von etwa 2 – 3 Stunden ist der leichten Textur zuzuschreiben. Mich persönlich hat das aber noch nie von einem schönen Lippenstift ferngehalten, das wisst ihr ja. Für mich überwiegen die Vorteile einer solchen Textur, wie die transparente, glossige Farbe und das pflegende Gefühl, einfach. 




Lippen: Antigone, Wangen: Chanel Revelation
Augen: Chanel Gri-Gri & Initiation

[fazit]
Die Lippen wirken frisch und glatte und der Rotton ist ausgesprochen tragbar ohne langweilig zu wirken. Der Duft nach Rosen beim Auftragen des Lippenstiftes verleiht ihm den gewissen Hauch von Luxus und die Textur fühlt sich wunderbar pflegend und leicht an. Ich bin richtig verliebt!


Die Rouge Coco Shine enthalten 3 g und kosten um 29 €.
» Chanel bei Douglas*










*Affiliate-Link

0
Teilen:

17 Kommentare

  1. 6. November 2013 / 17:38

    Die Farbe ist wirklich wunderhübsch! Ich besitze bisher nur Boy, bin damit aber auch sehr glücklich:)

  2. 6. November 2013 / 17:51

    Bei dem Namen musste ich sofort an das Reclam Heftchen denken, weilches wir im Deutsch UNterricht lesen mussten – ein Graus! Der Lippenstift ist dagegen wunderschön!

  3. 6. November 2013 / 21:07

    Wunderschöne Farbe und tolles Finish! Auch der Hintergrund zum Namen ist sehr interessant.

  4. 7. November 2013 / 4:23

    Die Farbe gefällt mir ganz gut, für den Preis würde ich mir aber doch eher eine außergewöhnlichere Farbe kaufen.

    <3 Kitty

    • 7. November 2013 / 4:55

      Och, wenn ich den Lippenstift oft und gerne trage, einen sehr, sehr ausgefallenen aber nur einmal im Jahr, finde ich diesen hier besser 🙂
      Was wäre für dich denn eine ausgefallene Farbe? 🙂

  5. 7. November 2013 / 6:04

    Oh die Farbe ist super schön und steht dir richtig gut! 🙂

  6. 7. November 2013 / 7:32

    Die Farbe ist ein traum ♥

  7. 7. November 2013 / 8:11

    Sieht wunderschön aus. Die Farbe steht dir auch total super!
    So einen wünsch ich mir ja auch noch.

    Liebst, Ella ♥
    von Ella loves

  8. 7. November 2013 / 8:58

    sieht wirklich toll aus!

  9. 7. November 2013 / 11:42

    Antigone soll ein Dupe zum Mac Cindy sein, habe ich mal gehört.

    • Anonym
      22. November 2013 / 15:04

      Ich hatte das damals auf meinem Blog vorgestellt. Stimmt! 🙂
      Liebe Grüße, Brombeerliebe

  10. 7. November 2013 / 15:09

    Oh,oh,ohhhh….so schön *_* Das ist ja eine richtig, richtig tolle Farbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere