Favoriten 2013 • Teint & Nägel

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit für meine Jahresfavoriten 2013. Beginnen möchte ich heute mit der Kategorie Teint und Nägel.
Wenn ihr mögt, erzählt mir doch, was eure Favoriten des Jahres aus dieser Kategorie waren! Wenn ihr darüber schon auf eurem Blog geschrieben habt, verratet mir gern den Link in den Kommentaren.

•  Teint  •
Givenchy It-Girl Purple  •  Chanel Inspiration  •  Guerlain Madame Rougit
Ich war nie so ein großer Blush-Fan, aber dieses Jahr sind so viele wahnsinnig schöne Schätzchen dazu gekommen! Rosatöne haben es mir vor allem angetan, mal mit koralligem Einschlag, mal pur und mal eher Richtung Mauve. Auch mit Cremeblushes komme ich inzwischen gut klar, zumindest mit denen von Chanel, Dior und Benefit. 
Die Dior BB Creme ist für mich eines DER Nachkauf-Produkte in diesem Jahr. Der Ton passt perfekt, sieht natürlich aus, ich fühle mich wohl damit und ich vertrage die Creme gut. 
Für Augenschatten und kleinere Unreinheiten benutze ich das Bobbi Brown Concealer Kit in der Farbe Porcelain und den Corrector in der Farbe Porcelain Bisque. 
Was Blush betrifft bleibe ich weiterhin meinen beiden Rouge Rosis von Kosmetik Kosmo treu (schwarz und limitierte rosa Edition). Trotzdem kommt auch der Blushpinsel von Real Techniques oft zum Einsatz.
Für Mineral-Make up bevorzuge ich Kabukis, zum Beispiel von essence oder Everyday Minerals. Der RDL Puderpinsel eignet sich hervorragend für loses Puder oder zum verblenden von Blush und für Concealer benutze ich gern den kleinen Stinktierpinsel von Zoeva.
Flüssiges Make up trage ich meist einfach mit den Fingern auf, wenn es aber mal deckender sein soll, benutze ich den Shiseido Foundation-Pinsel.
Eine Übersicht über all meine Pinsel (Stand Anfang 2013) findet ihr »hier.

 

•  Nägel  •

Dieses Jahr durfte es glitzern und funkeln! Vor allem deckende Glitzerlacke und glitzernde Sandlacke haben es mir angetan. Und wenn es mal nicht geglitzert hat, trug ich am liebsten klassisches Rot oder elegantes Grau. Mein absoluter Herbst-Liebling war Bit Faker von Butter London.
Ganz neu in meiner Sammlung ist Sable Collar von Essie. Zwar habe ich ihn erst seit ein paar Tagen aber ich finde trotzdem, dass es einer der schönsten Lacke des Jahres ist, weshalb er hier für mich einfach hingehört, auch wenn ich ihn noch nicht oft getragen habe.

 

Enthält teilweise PR-Samples

 

0
Teilen:

6 Kommentare

  1. 22. Dezember 2013 / 13:03

    Die Blushes find ich alle toll und sie erwecken alle Neid in mir 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.