MAC • Azalea in the Afternoon & Dreaming Dahlia

Unbezahlte Werbung (PR-Sample / Markennennung) »Info |

Auf die Fantasy of Flowers LE von MAC habe ich mich gefreut seit ich die ersten Bilder sah. Ganz besonders die Lippenstifte, die Blushes und die Glosse sprechen mich diesmal sehr an. Auf die Wangen und Lippen kommen frische, leichte Frühlingsfarben, die Augen werden dafür etwas stärker betont. Die 4 Mineralize Lidschatten würde ich farblich eher in Richtung Herbst ansiedeln. Die Töne sind dunkler, gedeckter und bodenständiger. Als Ausgleich dazu gibt es Pigmente und Eyeliner in knalligem Grün oder Lila. Die komplette Pressemeldung findet ihr bei Magi.
Heute möchte ich euch den Lippenstift Dreaming Dahlia und den Blush Azalea in the Afternoon vorstellen.





Der Mineralize Blush in Azalea in the Afternoon wird als “mid-tone blue pink” beschrieben. Persönlich finde ich, dass er durchaus auch etwas koralliges hat. Aufgetragen fällt vor allem der zarte Schimmer auf, der mich fast schon ein bisschen an eine Light-Version der Shimmer Bricks von Bobbi Brown erinnert. Normalerweise trage ich selten schimmernde Produkte auf den Wangen weil ich finde, dass es meine Poren und Fältchen betont. Bei Azalea in the Afternoon ist dies aber nicht der Fall. Er betont die Wangenpartie wunderbar und verleiht ihr durch den Schimmer eine Art 3-D-Effekt für den ich sonst mit einem Highlighter arbeiten muss. Den kann ich mir mit Aalea in the Afternoon sparen. 
Die Farbabgabe ist sehr gut und bei meinem hellen Teint gefällt mir die zarte Farbe sehr gut. An dunkleren Typen könnte Azalea in the Afternoon aber etwas zu wenig Power haben. 






Der Lippenstift Dreaming Dahlia mit Lustre-Finish wird als “sheer red-coral” beschrieben und diese Beschreibung trifft es eigentlich schon sehr gut. Dank der leichten Transparenz und der Tendenz in Richtung Rot/Rosa wirkt er wunderbar frisch und leicht und ist selbst für Orange-Skeptiker wie mich ausgesprochen tragbar, vor allem im Frühling und Sommer. 
Mit den Lustre-Finishes komme ich allgemein sehr gut zurecht und auch Dreaming Dahlia bildet da keine Ausnahme. Ich mag die Textur, die Transparenz und den Glanz. Die Haltbarkeit ist ok aber nicht überragend, eben genau so, wie man es von solch leichten Lippenstiften kennt.



Als Erscheinungstermin hatte ich irgendwie den 3. März im Gedächtnis, in der Pressemeldung steht aber nur “März” und bei Ludwig Beck und im MAC-Onlineshop sind die Produkte schon erhältlich und größtenteils ausverkauft. Ich hoffe, es wird sie morgen oder am Montag auch bei Douglas und Pieper geben, denn das ein oder andere Produkt würde ich mir schon gern noch einmal ansehen. Ganz besonders die Lippenstifte Snapdragon und Heavenly Hybrid interessieren mich.






PR-Sample

0

18 Kommentare

  1. 28. Februar 2014 / 14:54

    Der Look ist mehr als zauberhaft! Dein Teint strahlt richtig!

  2. 28. Februar 2014 / 14:56

    Der Azalea in the Afternoon ist wunderschön! Genau mein Beuteschema diese zarten Pfirsich-Rosa-Nuancen mit dezentem Gold Schimmer *träum* 🙂

  3. 28. Februar 2014 / 14:58

    Azalea in the Afternoon war mir gar nicht aufgefallen bisher, irgendwie überstrahlen die gehypten MSFs die anderen Produkte. Jetzt wo ich ihn bei dir sehe gefällt er mir aber wahnsinnig gut! Werde ihn mir auf jeden Fall am Counter anschauen. Ich plane morgen früh zeitig am MAC Counter meines Vertrauens zu stehen, um noch die volle Auswahl zu haben. Mir wurde der 1. März als Releasedatum genannt 🙂

  4. 28. Februar 2014 / 15:26

    Oh diese wunderschönen, frühlingshaften Bilder!! Steht dir beides sehr gut!!

  5. 28. Februar 2014 / 15:28

    Woah, der Lippenstift ist so schön *_* Ich will ihn.

  6. 28. Februar 2014 / 16:43

    Mir wurde auch der 1. März genannt 🙂 Bei Douglas war Stereo Rose schon erhältlich. Ich habe ihn am Mittwoch bestellt und er ist heute angekommen 🙂

  7. 28. Februar 2014 / 17:20

    dreaming dahlia ist wunderschön! habe ihn mir zusammen mit fleur de coral und heavenly hybrid gestern bei mac online bestellt und freue mich schon soo 🙂 azalea in the afternonn wird für mich viel zu hell sein, aber petal power hätte ich noch gerne. ich hoffe dass ich im store noch einen kriege, online war der schon ausverkauft :/

  8. 28. Februar 2014 / 17:24

    Egal was du aufträgst, du hast immer diesen natürlichen, elfengleichen Look, wunderschön! 🙂

    • 28. Februar 2014 / 17:27

      Hihi, da hab ich irgendwie direkt Lust mal was ganz unelfenhaftes zu schminken 😉 Aber am Wochenende kommt erst nochmal was zartes 😉

  9. 28. Februar 2014 / 18:05

    Tolle Produkte und ein wunderschöner Look!

    Liebe Grüße 🙂

  10. 28. Februar 2014 / 18:58

    oh man…der Blush ist so wunderschön….:D

  11. 28. Februar 2014 / 19:13

    Der Lippenstift gefällt mir ausgesprochen gut – sehr schöne Farbe!

  12. 28. Februar 2014 / 20:49

    Oh was beneide ich dich! Diese beiden Produkte sind wunderschön anzusehen und wie du schon sagst, bei deinem Teint sehen sie traumhaft schön aus, ich glaube Azalea in the Afternoon wäre an mir zu schwach auf der Brust, aber dafür muss ich mir jetzt unbedingt auch noch dreamling dahlia ansehen, den hatte ich so gar nicht auf dem Schirm, aber dieser Rot-Korall Ton im Lustre Finish ist traumhaft schön *_* Ich hoffe wirklich sehr, dass ich diesmal Glück habe etwas von der LE erbeuten zu können – ich drück mir schon mal selbst die Daumen ;)))

  13. 2. März 2014 / 17:38

    Beide Produkte sehen sehr schön an Dir aus, für mich wären sie farblich leider nichts. Bin eher pinky, weniger peach 😛

  14. 2. März 2014 / 23:07

    Azalea in the Afternoon habe ich auch auf meinem kleinen blog vorgestellt und ich finde ihn so so so hübsch <3 Er steht dir ausgezeichnet 🙂

  15. 3. März 2014 / 20:50

    Der Lippenstift sieht toll aus ♥

  16. 6. März 2014 / 17:34

    Steht dir wirklich sehr gut! Für mich wären die Farben leider nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere